DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter

Diskutiere DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Nicht wenn eine SSD im Inneren (als Systemlaufwerk) werkelt;einziger Wackelkandidat ist immer der User :D. Schön zu sehen wie es...
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.050
Standort
Thüringen
mal schauen ob ich heute abend noch das Teil mit Leben fülle....bekanntlich wird das dauern
Nicht wenn eine SSD im Inneren (als Systemlaufwerk) werkelt;einziger Wackelkandidat ist immer der User :D. Schön zu sehen wie es vorangeht...:satisfied
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin

so 20:00 und die Kiste läuft und macht artig seine Updates......und das dauert bekammtlich

die SSD und HDD waren (neu) offenbar formatiert...denn Windows legte einfach los....

Probleme gabs mit Netzverbindungen oder auch WLAN weil,
ja weil mein Schwiegersohn "mein Netz" im Haus...reichlch manipuliert hatte...
hört sich bösartik an, aber er dachte das er mir einen Gefallen tat,

als er aus meinem Netz mit drei Rechnern....seine Rechner+Taplets+Handy+ IP Telefon usw mit neuer Hardware veredelt hatte...und auch anschloß
ja er versteht davon was, ist so ein cooler IT Mensch....denen ich natürlich nicht über den Weg traue :wacko

es ist das alte Problem bei Compis...wenn man alle selbst macht und.....es dann jahrelang gut läuft
kann es passieren das man Dinge vergißt...wenn es dann mal knackt geht alles wieder von vorne los. :D....

was offenbar noch nicht geht, ist die Minimaus...anfangs ging sie...jetzt mus ich mal schauen, ob die einen Treiber braucht

aus Erfahrung weiß ich das ich wohl noch ein paar tage brachte, bis alles alles unter Dach und Fach ist....
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.050
Standort
Thüringen
Klingt doch schon mal ganz gut:halbe Miete haste doch schon....
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin....
ich würde sagen>>> es ist vollbracht :D

alle Einbauten oder Änderungen hat der Dell verdaut...ohne Zicken zu machen :up

# auch die Minimaus läuft nun doch....
ich hatte den Funkstick(USB) zuerst
in den Port von USB 3.0 gesteckt.....da lief er ein paar Minuten....dann nix mehr
Fehler konnte ich nicht entdecken.....aber dann muste ich Daten per Stick einbauen und hatte die seitliche USB 2.0 entdeckt....
damit lief die MiniMaus wieder einwandfrei.....:thumbdown

# eingebaut wurde nun doch "etwas mehr" als gedacht....anders gesagt ich wurde mutig...auch dank der Helfer hier :D
RAM....2x8 =16 GB
SSD....nicht 500 sondern gleich 1T GB....war nicht sooo teuer

HDD...dann auch 2x T GB....

das Einbauen ging in 20 Minuten....mein Kamera Werkzeug hatte das passende dabei....
aber es ist ja eine echte wichserei...wehe wenn so ein Schräubchen weghüpft (woe im Video wo er es wieder rausschüttelte)

# Win7 Prof hatte ich noch versiegelt...kam also drauf...die SSD hat alles gefressen.....die Updates sind gut für lange Nächte...
gestern noch an dne Platten gefeilt...letztlich hatte ich die 2T GB doch geteilt...passt besser im mein Konzelt

# DELL CD.....ja die fand ich richtig doof....Englisch kann ich genug....fand aber nirgends die passenden Buttons
das irgendwas an Treibern lebendig würde....da mein Schiegersohn gerade kam, hab ich mich dummgestellt und ihn machen lassen :inlove

er hatt dann auhc mein Netz aktivirt ebenso wie WLAN.....alles läuft....
und nun kommt die Feinatbeit.....muss ja etwas gefüttert werden :D

vielen dank nochmal an die freudlichen Helfer...lief richtig gut.....und ein paar weitere Fragen dann in passenden bereichen
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.050
Standort
Thüringen
Achso,Du hast Win7 installiert;dann wundert es mich nicht dass das so ewig gedauert hat.Und wie biste denn zufrieden was das Arbeitstempo angeht?Windows und auch Anwendungen sollten deutlich schneller starten....
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
ja Win7 Prof....
ich kenne das ja gut und finde alles wichtige....wo ich in Win10 unendlich gesucht hatte
und ich hatte noch 3x Versionen (frisch verpackt)

es läuft alle flott...nur bisher habe ich noch keine Anwendungen/Programme drauf.
und wenn man so hin und her klickt...es ist alles nullkommennix da....

da nun die Maus auch gut geht, bin ich deutlich schneller als der Fingerdienst....
wahrscheinlich sind meien Pratzen entweder zu dick oder zu trocken.....denn in Win10
flitzte der Pfeil sonstwo hin, hatte mir alles mögliche angezeigt...wo mit ich nix anfangen könnte...ein Drama
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
eine Frage noch zu den Akkus...habe 2x der eine ist fast platt(bekannt!) geht nur noch 10 Minuten,
der andere ist frisch....wat nu ?

werden die irgendwie entsorgt/recykelt......lohnt ein zweiter neuer....wi lange halten die eigentlich....
NoName kaufen oder beliebig...hat wer Erfahrung ???
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.050
Standort
Thüringen
Also die Erfahrung zeigt das man mit originalen Akkus am besten fährt auch wenn die deutlich teurer sind.Mach Dir mal die Mühe und suche mal in der Bucht nach solchen alternativen Akkus;danach schauste Dir die Bewetungen dazu an.Ich will nicht alle über einen Kamm schären aber das Gros dieser Akkus taugt einfach nichts.Entscheiden mußt Du das aber selber;ansonsten gibt man alte Akkus da ab wo man auch neue bekommt.Also entweder im Recyclinghof oder in den Sammelboxen der Geschäfte....

Was Win10 angeht ist da natürlich einiges an Lernaufwand nötig aber wer eine Suchmaschine bedienen kann hat damit kein Problem und kommt auf die Art zum Ziel.Oder aber man kennt ein seriöses Forum.....:winboard

....denn in Win10 flitzte der Pfeil sonstwo hin, hatte mir alles mögliche angezeigt...wo mit ich nix anfangen könnte...ein Drama...
Drama ist garantiert anders aber entweder gibt es ein Treiberproblem (konsultiere mal den Gerätemanager) oder die Mauszeigerbeschleunigung ist zu hoch (zu finden in den Mauseinstellungen)...

...eine Frage noch zu den Akkus...habe 2x der eine ist fast platt(bekannt!) geht nur noch 10 Minuten,der andere ist frisch....wat nu ?
Die Frage ist ob Du den Akku überhaupt brauchst;wenn nicht entsorgst Du den alten sowieso und freust Dich das Du einen neuen hast.Akkulaufzeit kannste ja mal schauen was im Infobereich der Taskleiste dazu steht wenn Du im Akkubetrieb auf das Akkusymbol klickst.Auch wenn der Akku hier normal nicht gebraucht wird ist es bisweilen doch von Vorteil wenn man das Gerät umsetzen und deswegen den Netzstecker ziehen muß.Ansonsten ist der Akku hier nur bei Bedarf im Gerät weil wenn der ständig geladen wird nehmen die das bisweilen übel.Macht man ja beim Handy auch nicht so...
 
Zuletzt bearbeitet:
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin
ja alles klar....

nach den Akkus hatte ich schon mal geschaut.......es gibt eben auch bei gleichem Typ diverse Leistungen
der "gute" den ich hier habe ist auch nicht Original
und hier zu Hause ist es eh egal, da hängt der Dell am Netz....

aber ich will ihn auch mal mitnehmen udn wie bei anderen Akkus weiße der Fotograf das e simme rnötig ist
was passendes in der Tasche zu haben :D

umt Pfeil Zeiger wae das Touchpat gemeint.......ich hatte soooo lange keinen Schleptop mehr in dne Griffeln
aber mein(meiner Fraus) Tablett macht es keinen Spass.....

und der Dell geht deutlich besser, hat ja auch mehr Fläche.....aber ich mus ne Maus haben, ghet nicht anders...

etwas blöde...der Dell hat 2x USB 3.0 hinten....der nimmt diese neue Teil nicht ernst, weder der eine Port noch der andere will die Maus,
es gibt aber links seitlich noch einen 2.0 USB....dasmit gehts ohne Probleme

ich habe auch noch nicht die Card Reader meiner Kameras probiert...2.0 können die ...aber 3.0 wohl nicht
mach schauen obs da was gibt. :blush

Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.050
Standort
Thüringen
Also für USB 3 musste unter Win7 einen Treiber installieren;Win10 bringt schon einen von Haus aus mit (mit dem Zaunpfahl wink).Schau mal in den Gerätemanager ob dort gelbe Ausrufezeichen sind....
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.253
Standort
D-NRW
Und wenn es dann noch nicht funktioniert, mal das hier probieren:

Klick
sollten Sie einen Blick ins Bios-Setup werfen. Suchen Sie nach der Einstellung „XHCI hand-off“ – sie ist meist im Menü „Advanced“ zu finden. Stellen Sie diese Option auf „Enabled“, und starten Sie den Rechner neu. Nun sollten sich die Geräte an den USB-3.0-Buchsen nutzen lassen.
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin Jungs....
habe gestern diverse Infos zu USB 3 gesammelt und mit euren Empfehlungen abgeglichen.....

dabei war auch eine DELL Version.....
die aber ging ohne Schmerzen direkt in die passende Seite bei Dell (!!!)

ohne den ganzen Firlefanz die sie einem zumuten,
wer die Hautseite öffnet und versucht, irgendwas zu Treibern zu finden...lächerlich :aah


diesen USB 3.0 habe ih dann installiert und oh Wunder....nun geht doch einiges unter Win7 was vorher zickte....
z.B. habe ich meinen Cartreader mit großen CF Cards in dnen Port links oben (2x USB 3) eigeschoben und...
der Rechner machte düdellüt....und zeige den Inhalt wie gewünscht.....geht offenbar doch einfach :D...warum nicht gleich

und weil das so schön locker lief.....
habe ich doch gleich meine MiniMaus ebenso vom seitlichen USB2...nach hinten in USB3 gesteckt.....
erste zuckelte sie noch denn ich hatte dne Hinweiß übesehen das>>> ein Gerät seine Softwae sucht....
das gleich eim 2.Port daneben.....holte der Dell ebenso die Software....

nun geht die Maus auf allen drei Ports......:wut...warum nicht gleich so ....ist Win7 und der XPS ...etwa zu alt...:aah :thumbdown :mad

die spinnen doch die Römer...würde Obelix sagen...
schönen Tag noch

Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.050
Standort
Thüringen
Klingt doch gut;jetzt mußte uns nur noch verraten ob sich der Aufwand gelohnt hat und Du superzufrieden bist......

....ist Win7 und der XPS ...etwa zu alt...
Der XPS sicher nicht aber Win7 schon;nicht umsonst wird Win7 im Oktober 10 Jahre alt.Die Zeit vergeht....
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
@Alfiator
Moin....ja ich weiß

ich hatte vorhin noch so eine Win7 "Erweiterung von MS gefunden....
draugeklickt und dann die Bösen Worte> nicht mehr verfügbar blablabla...war ja auch klar

und konnte man Klicken ob diese Sache hilfreich war.... :D :wut :aah

das Feld füllte ich mit einen gesalzenem Breit-Kommentar....
mal schauen wo ich sowas noch verfeinern kann

und ja...der Dell läuft sehr gut....aber erst die nächsten Tage kommen die Programme zum zuge
Mfg gpo
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin

kleine Neuigkeit....
der Schwiegersohn war anwesend und wurde verdonnert mir mal "seine Variante Netzwerk" beizubringen....
ich konnte zwar von Beginn ins Netz.....aber ich kam nicht an meinen Hauptrechner,
von wo ich reichlich Daten hatte, der der Dell futtern mus....

das geht nun....aber nur Bilder waren dann doch 300 GB ubd das dauerte :aah
sonst geht alles seinen Gang
Mfg gpo
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin

so das meiste ist auf dem Dell drauf...Programme, auch ältere muss ich nochmal genau befummeln,
immerhin will ich die Kiste auch nicht vollmüllen....das wird sich auch noch hinziehen.

die Sicherheit...wie oben beschrieben ist auch klar.....
und ja ...irgendwann wirds dann die 10er Version geben...

das "Hausproblem" Netztwerk aber....da hat mein Schwiegersohn mir auch ein paar "Baustellen " hinterlassen,
er tat immer so, als ob er der Obercrack ist...muste aber ein paar mal Änderungen einfügen....
und obwohl ich daneben saß...hatte ich vieles nicht verstanden....was er da verbastelt hatte.....

das ich eine klare Struktur habe...kann nun der Dell ohne Probleme auf dne Hauptrechner zugreifen....
konnte auch tonnenweise meien Bilddaten +die Studio Sachen mir abholen udn damit doppelt sichern

was ich trotz schneller Platten unterschätzt hatte.....manch ein sats Daten dauerte dann schon 5-7 Stunden
und ich kann mich nur freuen gleich die großen SSD und HDD eingebaut habe.....

umekehrt vom Hautrechner auf dne Dell zugrefen...zickelt noch,
heißt ich muss "meine Netztwek" Geschichten nochmal gründlich reinziehen....:aah

Mfg gpo
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin
gestern zickte der Akku rum.....:aah
das Netzkabel war fast immer angeschlossen und ich hatte diverse Kleinigkeiten geladen....

dann fiel auf das der "bessere Akku" im Signal flackerte....doe LED ist normal bläulich ist steht still,
nun aber blickte sie im Tackt gelblich(Orange) und hörte auch nicht auf....

und wie immer...im Handbuch war nix zu lesen was dieses Signakl bedeuten könnte....???

habe dann mal bei google gesucht und genug gefunden....
es gib reichlich User die am Dell ähnliches hatten....der Akku zickt, obwohl er eigentlich voll sein sollte.

habe dann den zweiten Akku getauscht....und alles lief wieder normal....
obwohl dieser Akku 2....nur 40% hatte....mit dem Netzanschluß aber ging alles wieder wie gewohnt....


das bedeutet wohl einen neuen Akku besorgen ??? :blush
Mfg gpo
 
gpo

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
111
Standort
Hambur
Moin
ein neuer Akku ist unterwegs....

und ich habe es sogar geschaft ein paar "alte Games" wieder zu aktiviren....
das waren ein paar Windows Spiele wie Tetris....dann dieser Flipper....ein Majong und ein WinBrick....
alles harmlos , ging sogar ohne setup...und läuft.

sind ein wenig klein auf dem 17"...udn rasant schnell....aber es geht auch Vollbild....
muss mich nur mal trainieren...wie das mit den F Funktionen verhält
Mfg gpo
 
Thema:

DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter

DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter - Ähnliche Themen

  • Bildschirmhelligkeit lässt sich über die Tastatur nicht Regeln, Dell XPS 13

    Bildschirmhelligkeit lässt sich über die Tastatur nicht Regeln, Dell XPS 13: Hallo Meine Bildschirmhelligkeit lässt sich über die Tastatur nicht mehr Regeln, Dell XPS 13. Hat jemand eine Lösung? Grüsse Philipp
  • Druckertreiber DELL C1765nfw

    Druckertreiber DELL C1765nfw: Seit dem Update auf 1903 ist drucken nicht mehr möglich. Das Problem habe ich auf 2 verschiedenen Laptops.
  • Dell XPS L702X Backlit Tastatur APP

    Dell XPS L702X Backlit Tastatur APP: WIN 10 Pro, CPU: I7 2630QM Treiberversion: 10.0.17763.1 Treiberdatum: 21.06.2006 Hallo Liebe Helfer, ich habe mit meinem Dell XPS L702X ein...
  • GELÖST Dell XPS 17 l702x Laufwerk/Brenner HL-DT-ST BDDVDRW CT30N

    GELÖST Dell XPS 17 l702x Laufwerk/Brenner HL-DT-ST BDDVDRW CT30N: Hallo ihr lieben, ich habe auch ein problem mit meinem Dell XPS 17 l702x Laufwerk / Brenner. Der Brenner wird im Bios erkannt, aber ich kann...
  • Sicherheitslücke durch Dell SupportAssist-Tool ermöglicht Zugriffe von außen - Patch steht bereit!

    Sicherheitslücke durch Dell SupportAssist-Tool ermöglicht Zugriffe von außen - Patch steht bereit!: Die einen finden vorinstallierte Software durch Hersteller recht praktisch, da sie besonders weniger erfahrenen User das Leben leichter machen...
  • Ähnliche Themen

    Oben