DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter

Diskutiere DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Da tust du aber dem MSE jetzt etwas unrecht, hast du mal auf den Link geklickt, den ich in #37 gepostet hab?
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.098
Alter
52
Standort
LL
Der Win10 Defender ist ein vollwertiges und mMn recht gutes AV Programm, der Win7 Defender ist ein kleines Anti-Spyware Tool
Da tust du aber dem MSE jetzt etwas unrecht, hast du mal auf den Link geklickt, den ich in #37 gepostet hab?
 
J

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.790
Alter
55
Standort
BW
ich merke schon...ihr wollt mich unbedingt an Win10 koppeln :o

wieso gibt es hier kein " Sicherheits Ordner" ?
Keiner will dich hier zu Win 10 zwingen, nur wollen wir dann hier auch nicht, wenn es Probleme gibt, weil du auf einem alten nicht mehr unterstützen Betriebssystem bestehst, diesen lösen müssen.
Und es gibt einen " Sicherheits Ordner ", der heißt Security / Firewall / Virenabwehr
https://www.winboard.org/forums/security-firewall-virenabwehr.50/
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.178
Alter
59
Standort
Klosterneuburg/Österreich
was mich auch interessiert, bin ja lernfähig...wieso gibt es hier kein " Sicherheits Ordner" ?
Meinst du das hier: Security / Firewall / Virenabwehr

Da tust du aber dem MSE jetzt etwas unrecht, hast du mal auf den Link geklickt, den ich in #37 gepostet hab?
Ich habe mit keinem Wort das Programm "MSE" erwähnt. Wie könnte ich da diesem Programm unrecht tun? Es ist ok; ich habe es selbst auch unter Win7 verwendet.
 
G

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
109
Moin Kinngs....

bitte nich böse sein...lesen kann ich noch nur das "Sicherheit für Compi und Netz" ist ja wichtig und.
von mir nicht ignoriert....

weil das nun schon 25 Jahre geht und "nur 3 Falle" auftraten die ich alleine und mit Hilfe von Foren oder Netzthemen, in dne Griff bekam,

das die "Sicherheit" ausgerchnet unter "Software" zu finden war.....hatte ich nicht gemerkt,
aber im laufe der Jahre haben Windows Foren auch deutlich abgespeckt.

was "alte OS" angeht.....
muss ichdemnächhst mal wieder Win98 rauskramen.....habe 2x "alte Scanner" die aber zu den besten überhaupt gehören,
dazu die Software die besser wie heutiges PS ist nur....
die Kisten laufen nur mit SCSI 98 oder2000...vieleicht noch XP.... auch nicht mit VM(weil der SCSI nicht erkannt wird)

wohlbemerkt, die Scanner Hersteller (Linotyp/Heidelberg) haben jeglichen Support eingestellt,
man bekommt nicht mal Antworten... :cheesy
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Naja,wenn die Dinger so alt sind gibts keinen Support und schon gar keine neuen Treiber mehr.Auch wenn das Zeugs noch läuft haste leider wenig Chancen aber ein W9x würde zumindest ich mir garantiert nicht mehr antun.Stell Dir mal vor ich müßte deswege hier im Forum um Hilfe schreien weil selbst ich mich damit nicht mehr auskenne.Horror.....:D
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.790
Alter
55
Standort
BW
Erstmal heißt der Scanner Linotype und zweitens waren die in den 90 die besten, aber nicht mehr heute. Das ist mein Multifunktionsgerät um längen besser.
 
G

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
109
Moin
danke jhkil9...für die Rechtschreibungb und Belerhung.....werde erstmal so alt wie ich, kommt sowas öffters vor...:geist

deine Scanner Betrachtunbg kann ich nicht folgen denn>>> was gut ist und war...ist es auch noch heute
muste schon früh lernen das die IT immer wieder Möglichkeiten findet....irgendwas in den Markt zu pressen und
ständig behaubten> das Unltimative gefunden zu haben.....alles Blödsinn !

ich habe drei Scanner 2x Saphir Ultra II und einen Highres
damit mache ich Planfilme von 4x5 bis 8x19 (DIAs).....
was rauskommt, schlägt selbst fette Rückteile um Längen.....(nicht gerechnet die Kosten digital) :up

und die Software dazu von Heidelberg hatte Photoshop um Längen platt gemacht

das Problem dieser Zeit war, das große Werbeagenturen ...die mehr Kohle hatten wie ein Studiobetrieb...
die sich dann die ersten Tisch Trommelscanner leitsteten. da saßen dann die Praktikanten und durften Fummelm :wut

@Alfiator......
mir ist die Lage klar.... frage mich aber wieso in Foren wie hier....
die ganze Palette an OS von Microsoft nach wie vor bedient wird ?
es gibt ja wohl nochg mehr "Verweigerer"...was imm das neuste angeht....:o

sonst...die Bestellungen sind bis heute noch nich da...muss noch warten
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
.... frage mich aber wieso in Foren wie hier....die ganze Palette an OS von Microsoft nach wie vor bedient wird ?
Vllt weil es Winboard heißt? :hm

...es gibt ja wohl nochg mehr "Verweigerer"...was imm das neuste angeht....
Wie gesagt,Win7 ist am Ende und wer Windows an sich nicht mag kann gerne auf Linux oder was auch immer umsteigen....;)
 
G

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
109
Moin

gibt neues...nachmittag kam ein kleines päckchen mit den 2x8 GB.....
ich war prepariert....vorsichtiger Umgang und schwupps hat die Kiste 16 GB....
und läuft ohne Kommentar :D
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Ist auch so aber wer es nicht anders kennt vermisst nichts.Ging mir auch so speziell in Sachen CPU aber das ist jetzt gaanz anders.....:sing
 
G

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
109
ja so isses.....
mir waren SSD sehr wohl bekannt, aber
wenn man ordenlich laufende Rechner hat, muss man auch nicht jeden Furz der angeblich wichtig ist ...mitmachen
zumal die ersten auch nur geringe Leistung hatten und teuer waren....hat sich natürlich im laufe der Jahre verbssert.

ich muss noch mal erinnern....als Fotograf udn Bildbearbeitung geht es nicht um schnell-superschnell usw
meist muss der Rechner auf den User warten, denn...man probiert ja Schritte, oder verwirft die wieder, fängt neu an
das gilt dann auch für eine GraKa...netter Standart reicht eigenbtlich aus, nur.....
die "besseren" hatten auch Features was Farbmanagemt und PiPaPo hatten

was die Platten anging, hatte ich meien HP Workstations immer mit min 3 oder sogar 4-5 Platten belegt,
erstens weil es ging, zweitens weil die HPs zuverlässig gearbeitet haben....stabild in jeder Hinsicht waren

das und die drei Rechner(einer Mac) hatten immer die gleichen Daten drauf die ich so verteilte,
das ein Absturz (nur einmal) keine Gefahr da stellenten......richtigen Datenverlust hatte ich so noch nie

nur zur Zeit braucht Rechner 2 ein Update von AND auf neues Mainboart.....der MAC hat wahrscheinich einen Defeckt im Netzteil...
und mein Experte liegt im Krankenhaus....

schaun wir mal wie es weiter geht...
Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
...mir waren SSD sehr wohl bekannt, aber wenn man ordenlich laufende Rechner hat, muss man auch nicht jeden Furz der angeblich wichtig ist ...mitmachen
zumal die ersten auch nur geringe Leistung hatten und teuer waren....hat sich natürlich im laufe der Jahre verbssert...
So redet nur jemand der offensichtlich noch keinen Rechner mit SSD in den Händen hatte ;).Hier ist eine SSD mit 40GB als Systemlaufwerk in Betrieb die damals knapp über 100€ gekostet hat und sicher nicht die Schnellste ist.Da man mit dem Platz natürlich haushalten muß laufen die gebräuchlichsten Programme portable auf einer separaten HDD;solche die es nicht als portable 64 Bit gibt werden installiert (Libreoffice zum Beispiel). Trotz allem möchte ich diese SSD nicht mehr missen weil wenn man wieder mal einen Rechner mit HDD in den Fingern hat glaubt man anfangs der ist defekt weil einfach nur schnarchlangsam;ist mir selber schon so gegangen..Als Datengrab wenn es nicht so sehr auf Tempo ankommt sind sicher HDD´s noch gut geeignet zumal die ihre Daten viel länger ohne Strom behalten als eine SSD....
Heißt also das ist kein neumodischer Pfurz sondern moderne Technik die mittlerweile sogar preiswert und damit sehr empfehlenswert ist :prof.Entscheide selber.....;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
109
Moin......muss mich mal rummaulen....

# wenn man in Netz neue Leute=Helfer findet,. labern die einen so voll das ein alter Sack wie ich ganz düddelig wird.... :up :D:inlove

# ich hatte ende der letzen Woche die 3 Teile bestellt...genauer die 4x Teile denn...
ich muss unbedingt eine kleien Maus haben (habe eine, die ist aber irgendwo in die Falle gegangen und wech :wut)

# die Maus kam vor zweiten Tagen das ließ hoffen, das der Rest auch kommt....?

# es kam dann einen Tag später dann die 2x8=16 GB RAM....OK...aber die SSD und HDD ließen einen warten

# heute Schietwetter und nix mit Garten...also mal schauen wo die Platten bleiben :o
da die Platten nicht von iBä kamen.....wo hatte ich das abgelegt??? echt peinlich ich fand nicht den Händler...also
mal schauen was PayPal sagt....sagt nix und hat nix abgebucht....so eine Kinderlagge...daran seit ihr schuld
ihr habe mich vollgedrönt....mich mit Win10 genervt.....und wo war denn das überhaupt :weg

### also habe ich nochmal den Links rausgekramt...landete bei Mindfactory....aber
nach langem suchen, wollte der meine Daten nich abnehmen.....ich hatte doch dort die Maus gekauft ....whats going on....
als ich aus dem Trauma erwachte, stellte ich fest das es eine weitere Firma M gibt mit dem Kürzel -City..oder so...
nun war wohl deren Server geplatzt...ich habs nicht hinbekommen und bin dann bei ALTERNATE gelandet....
ja die hatten die beiden Teile...sogar etwas größer als gedacht...nur ein paar Pipen (30% teurer)

und man stelle sich vor, ich konnte mich einloggen und zahlen....nun lauft das wohl...

ich werde mich nie wieder von euch beraten lassen...sicher :D:D:D................schönes Wochenende

Mfg gpo
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Also,der liebe Gott hat vor den Erfolg den Schweiß gesetzt was Du ja prima umgesetzt hast.Dann warte halt ab bis das Zeugs da ist,bau es ein und freue Dich..Du bereust es nicht nicht;glaubs mir....
 
G

gpo

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
109
Moin

heute eine gute Nachricht...die SSD und HDD sind angekommen.....
das Schuhkarton große Paket war soooo leicht, das ich es fast nicht glauben wollte....
aber es war genau das angekommen, was bestellt war.....

also nochmal kurz in die Anleitung auch das Video geschaut, passendes Werkzeug ist vorhaben....
dann zuerst die HDD weil die sowieso leer war.....eingebaut und der Dell lief wie geschnitten Brot,

dann die SSD, praktisch genau so groß, gleiches Prozedere.....dann wollter der Dell unbeding den Akku laden...
OK und noch die Minimaus gestöpselt und geht auch ....:D

mal schauen ob ich heute abend noch das Teil mit Leben fülle....bekanntlich wird das dauern

eine echte NewBee Frage habe ich trotzdem>>> werden SSD eigetlich auch formatiert ??? :aah

Mfg gpo
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.242
Standort
D-NRW
Eine SSD wird wie eine normale Festplatte behandelt.
Sollte sie also nicht schon formiert sein, machst du das dann.
 
  • Like
Reaktionen: gpo
Thema:

DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter

DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter - Ähnliche Themen

  • Druckertreiber DELL C1765nfw

    Druckertreiber DELL C1765nfw: Seit dem Update auf 1903 ist drucken nicht mehr möglich. Das Problem habe ich auf 2 verschiedenen Laptops.
  • Dell XPS L702X Backlit Tastatur APP

    Dell XPS L702X Backlit Tastatur APP: WIN 10 Pro, CPU: I7 2630QM Treiberversion: 10.0.17763.1 Treiberdatum: 21.06.2006 Hallo Liebe Helfer, ich habe mit meinem Dell XPS L702X ein...
  • GELÖST Dell XPS 17 l702x Laufwerk/Brenner HL-DT-ST BDDVDRW CT30N

    GELÖST Dell XPS 17 l702x Laufwerk/Brenner HL-DT-ST BDDVDRW CT30N: Hallo ihr lieben, ich habe auch ein problem mit meinem Dell XPS 17 l702x Laufwerk / Brenner. Der Brenner wird im Bios erkannt, aber ich kann...
  • Sicherheitslücke durch Dell SupportAssist-Tool ermöglicht Zugriffe von außen - Patch steht bereit!

    Sicherheitslücke durch Dell SupportAssist-Tool ermöglicht Zugriffe von außen - Patch steht bereit!: Die einen finden vorinstallierte Software durch Hersteller recht praktisch, da sie besonders weniger erfahrenen User das Leben leichter machen...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809, neues Dell Laptop verlangsamt

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809, neues Dell Laptop verlangsamt: Hallo, habe gestern das neueste Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809 heruntergeladen. Seitdem ist das recht neue Laptop von Dell sehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben