defragmentiertool für vista

Diskutiere defragmentiertool für vista im Vista - Software Forum im Bereich Vista - Software; hallo, könnt ihr mir bitte ein defragmentiertool für vista home premium 32bit empfehlen? habe folgende kostenpflichtige gefunden: PerfectDisk...
#1
O

ostermax

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
36
hallo,

könnt ihr mir bitte ein defragmentiertool für vista home premium 32bit empfehlen?

habe folgende kostenpflichtige gefunden:
PerfectDisk
O&O Defrag
Vopt8

desweiteren sogar ein freeware tool:
Disk Defrag

welche von denen sind gut, zuverlässig und schnell?

danke für eure antworten

gruss
max
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
O&O Defrag ist mitunter das allerbeste.
 
#5
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
O&O bietet mit Sicherheit (falls man der c't Glauben schenken darf) die beste Leistung.
Ich defragmentiere meine 64Bit-Ultimate regelmäßig damit und kann es ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Eine zuverlässige Freeware (aber mit weniger Optionen und nicht ganz so schicken GUI) mit dem Namen JkDefrag gibt es hier.
Sie muss noch nicht einmal installiert werden.
 
#6
O

ostermax

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
36
@mike40:

habe das disk defrag mal ausprobiert, allerdings das englische, weil da die version neuer ist 1.1.4.215.
wenn ich defragmentiert habe wird mir am ende im report angezeigt, dass die platte immernoch zu 20% fragmentiert ist? ist das normal?

@fireblade:

was macht denn das o&o defrag so gut?

gruss
max
 
#9
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
:rofl1 so was grässliches hab' ich ja noch nie gesehen :D
Da ist AusLogics aber wesentlich besser.

Außerdem: Alle DefragTools greifen ohnehin in die gleiche API
Die Optik eines Programms lässt nicht zwangsweise auf dessen Qualität schließen. Da man Dich hier ja immer mal wieder als den Super-Experten feiert, hätte ich angenommen Du wüsstest das.

Was für JkDefrag spricht ist, dass man keine Installation benötigt (finde ich immer wieder gut), die verschiedenen Optimierungsmethoden und dass die Platte anschließend wirklich defragmentiert ist - was ja nicht bei allen Programmen der Fall ist ;)
Nachtrag:
Folgendes Zitat aus einem Forum deckt sich mit meinen Erfahrungen mit dem Tool von Auslogic:
Also ich weiss ja nicht ... abgesehen davon, dass das Program direkt mit der Defragmentierung loslegt, ohne den Benutzer nach einer Analyse nochmal danach zu fragen, ist das Resultat eher durchwachsen. Meine Platte war vorher zu 46% fragmentiert, nach der Anwendung zu 34%. Direkt danach habe ich die Windows-eigene Defragmentierung gestartet, und siehe da, die hat dann nochmal auf 28% defragmentiert.
Zitat von hier

Es gibt übrigens inzwischen einige GUIs für JkDefrag, z.B. von Dirk Paehl oder die JKDefragGUI von Emiel Wieldraaijer oder die JkefragTWGUI von Thorsten Willert.

Der Defrag-König ist aber noch immer O&O Defrag mit seinen fünf verschiedenen Optimierungsmethoden (SMART, SPACE, COMPLETE/Name, COMPLETE/Access, COMPLETE/Modified).
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
soulreeper

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
32
Habe mir auch O&O gegönnt und bis jetzt zufrieden damit.:up
 
#11
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.337
Ort
in PC-Nähe
Die Optik eines Programms lässt nicht zwangsweise auf dessen Qualität schließen. Da man Dich hier ja immer mal wieder als den Super-Experten feiert, hätte ich angenommen Du wüsstest das.
Hab ich irgendwas von der Qualität gesagt :wacko: - NEIN
Hab nur gesagt dass die Standard-Oberfläche "grässlich" ist und das stimmt halt mal.

Zum Erfolg (Ergebnis) der Defragmentierung kann ich nur sagen. Wenn man hintereinander verschiedene Tools startet ist die Platte immer fragmentiert. Anscheinend liest jedes Tool andere (unwichtige) Dinge ein ?? Keine Ahnung.
Jedenfalls ist mein Rechner schnell und das reicht mir.
 
#13
O

ostermax

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
36
hallo,

gibts bei o&o defrag auch eine möglichkeit die dateien (evtl. sogar die system dateien) an den anfang der platte bzw. partition zu 'schieben'?

ich frage deshalb, weil mir disk-defrag und auch jkdefrag (mit und ohne gui) alle dateien einer partition immer ans ende der platte/partition packen.

gruss
max
 
#14
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
@ostermax
O&O Defrag verschiebt die Dateien je nach Defrag-Methode an unterschiedliche Positionen der jeweiligen Partition. Es wird aber jeweils am Anfang der Partition begonnen.

Zitat aus der Online-Hilfe:

COMPLETE/Name:
Dateien werden alphabetisch aufsteigend vom Anfang bis Ende der Partition sortiert. Das führt zu schnellerem Zugriff auf Dateien in einem Verzeichnis.
COMPLETE/Modified:
Dateien werden gemäß dem Datum Ihrer letzten Änderung sortiert. Dabei wird die am längsten nicht geänderte Datei am Anfang der Partition und die zuletzt geänderte am Ende platziert.
COMPLETE/Access:
Dateien werden gemäß dem Datum Ihres letzten Zugriffes sortiert. Dabei werden die Dateien, auf die am seltensten zugegriffen wurde, an den Anfang der Partition verschoben und die mit den häufigsten Zugriffen an das Ende.
 
#15
K

KISS74

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
66
Muß man das immer noch machen mit dem Defragmentieren ???
Jetzt haben die das immer noch nicht hin bekommen.

:blush

KISS74
 
#16
G

Gast

Gast
Ich nutze (derzeit) unter Vista (HomeBasic 32Bit) - Ashampoo Magical Defrag 1.
Es gibt auch schon eine Version 2 - laufen aber beide unter Vista!
Die Version 1 - welche ich nutze - gabs vor einiger Zeit auf ner Heft-CD (Chip oder PC-Welt).

Bislang bin ich damit ganz gut zufrieden - "installieren und vergessen!" :up
 
#17
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Muß man das immer noch machen mit dem Defragmentieren ???
Jetzt haben die das immer noch nicht hin bekommen.

:blush

KISS74
Da Du wahrscheinlich auf Linux anspielst, zitiere ich an dieser Stelle mal Wikipedia:
Aus dieser unterschiedlichen Sichtweise der Messung der Fragmentierung beruht der Mythos, dass Unix-Dateisysteme nicht oder nur gering fragmentieren.
...und empfehle Dir auch den ganzen Artikel zu lesen.
 
#18
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.337
Ort
in PC-Nähe
Muß man das immer noch machen mit dem Defragmentieren ???
Jetzt haben die das immer noch nicht hin bekommen.
Nein, muss man bei Vista nicht, man kann auch die Hintergrund-Defragmentierung laufen lassen und sich wundern, wieso die Platte 90% am Tag was zu tun hat, wenn man nix tut :(

Deshalb mach' ichs lieber manuell einmal alle 2-3 Monate. Das reicht.

Übrigens .... auch Linux-Dateisysteme sind fragmentiert! Also nicht immer gleich sagen, dass "DIE" dass immer noch nicht gelöst haben. Das trifft jedes Filesystem.
 
#19
O

ostermax

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
36
guten morgen,

habe mich für o&o defrag entschieden. macht auf mich den besten eindruck von bedienung und leistung her. :up

danke für eure hilfe.

gruss
max
 
#20
G

Gast

Gast
Wenn du (das) Geld investieren willst, denke ich, kannst du mit O&O Defrag nix
verkehrt machen!
:up
 
Thema:

defragmentiertool für vista

defragmentiertool für vista - Ähnliche Themen

  • Kumulatives Update KB4469220 (OS Build 15254.541) für Windows 10 Mobile 1703 wird ausgerollt

    Kumulatives Update KB4469220 (OS Build 15254.541) für Windows 10 Mobile 1703 wird ausgerollt: Auch wenn es um das Thema Smartphones mit Windows 10 Mobile sehr still geworden ist halten manche Nutzer an ihren Geräten mindestens noch so lange...
  • Kodi Skins über Guidos SkinBase Repo für Kodi 16 Jarvis, Kodi 17 Krypton und Kodi 18 Leia installieren

    Kodi Skins über Guidos SkinBase Repo für Kodi 16 Jarvis, Kodi 17 Krypton und Kodi 18 Leia installieren: Viele nutzen am PC Kodi als Media-Center, Retro-Games Browser und für vieles andere. Je nach Nutzung und Vorlieben wird man dann aber dem Look der...
  • Updates für verschiedene Windows 10 werden am heutigen Microsoft Patchday verteilt

    Updates für verschiedene Windows 10 werden am heutigen Microsoft Patchday verteilt: Heute ist wieder einmal Microsoft Patchday und es gibt ein Bündel Updates für verschiedene Windows 10 Versionen, und zwar für das Creators Update...
  • Windows Defender in Windows 10 verwenden um Onlinezugang für Programme zu sperren

    Windows Defender in Windows 10 verwenden um Onlinezugang für Programme zu sperren: Manchmal hat man Programme auf dem PC von denen man vielleicht nicht will das sie online gehen können oder die sich vielleicht nur Zuhause mit dem...
  • Defragmentiertool für Vista

    Defragmentiertool für Vista: HI! ich suche ein kostenloses gutes defragmentiertool für Windows Vista home premium 32-bit.
  • Ähnliche Themen

    Oben