[DE] Zypries: Karlsruher Urteil nicht entscheidend für Online-Ermittlung

Diskutiere [DE] Zypries: Karlsruher Urteil nicht entscheidend für Online-Ermittlung im IT-News Forum im Bereich IT-News; Das Bundesverfassungsgericht wird mit seinem Urteil zu Online-Durchsuchungen in Nordrhein-Westfalen aus Sicht von Justizministerin Brigitte...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Das Bundesverfassungsgericht wird mit seinem Urteil zu Online-Durchsuchungen in Nordrhein-Westfalen aus Sicht von Justizministerin Brigitte Zypries (SPD) keine Vorentscheidung über die Einführung des Fahndungsinstruments auf Bundesebene treffen.

Nach dem Karlsruher Spruch Anfang 2008 werde man zwar verfassungsrechtlich klarer sehen, sagte sie der "Leipziger Volkszeitung" (Montag). Unabhängig davon müsse aber anschließend noch sachpolitisch entschieden werden, "ob wir eine solche Regelung überhaupt benötigen". Es werde "ganz sicher keinen Automatismus" geben. Sie sei eher skeptisch, dass es einen Weg für eine gesetzliche Regelung gebe.

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) möchte es dem Bundeskriminalamt (BKA) bereits vor der Karlsruher Entscheidung ermöglichen, Computer von Terrorverdächtigen heimlich via Internet zu durchsuchen. Durch den SPD-Parteitag sieht sich Zypries indes in ihrem Widerstand bestärkt. "Dass man den Rechtsstaat hochhalten muss und längst nicht alles mitmachen darf, was gefordert wird, ist langsam wieder ein Thema für die SPD." Nach der Ära des früheren SPD-Innenministers Otto Schily und jetzt im Widerstreit mit Schäuble sei nun klar, dass man auch mit dieser widerstehenden Politik "für die SPD in Wahlkämpfen punkten kann".

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Heißt also im Klartext: Die Politiker machen doch, was sie wollen, egal wie Karlsruhe entscheidet! :thumbdown
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Nach der Ära des früheren SPD-Innenministers Otto Schily und jetzt im Widerstreit mit Schäuble sei nun klar, dass man auch mit dieser widerstehenden Politik "für die SPD in Wahlkämpfen punkten kann".
Die SPD hat für mich einen Knall.Jetzt geht das auch wieder los mit dem blöden Tempolimit,was soll das? :motzen:knall
Verräterpartei bleibt Verräterpartei.
 
Thema:

[DE] Zypries: Karlsruher Urteil nicht entscheidend für Online-Ermittlung

[DE] Zypries: Karlsruher Urteil nicht entscheidend für Online-Ermittlung - Ähnliche Themen

  • [DE] Justizministerin Zypries: "Gebrauchtsoftware ist legal"

    [DE] Justizministerin Zypries: "Gebrauchtsoftware ist legal": Dies schreibt die Politikerin in einem offenen Brief. Das Programm muss allerdings auf einem Medium vorliegen. Lizenzen für Online-Software sind...
  • LBB-Datenskandal: Zypries fordert lückenlose Aufklärung

    LBB-Datenskandal: Zypries fordert lückenlose Aufklärung: Datenschützer verlangen von Banken strengere Sicherheitsauflagen In den Datenskandal bei der Berliner Landesbank (LBB) hat sich...
  • [DE] Zypries droht Haft oder Ordnungsgeld beim Speichern von IP-Adressen

    [DE] Zypries droht Haft oder Ordnungsgeld beim Speichern von IP-Adressen: Vollständige News bei
  • [DE] Zypries: Keine Vorratsdatenspeicherung für zivilrechtliche Zwecke

    [DE] Zypries: Keine Vorratsdatenspeicherung für zivilrechtliche Zwecke: Nach den Worten von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) sollen die gespeicherten Daten von Telefon- und Internetverbindungen auch in...
  • [DE] Zypries will per Gesetz gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgehen

    [DE] Zypries will per Gesetz gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgehen: Die Bundesregierung will unerwünschte Telefonwerbung nicht länger dulden. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) kündigte am Mittwoch in...
  • Ähnliche Themen

    Oben