[DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008

Diskutiere [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Eine Verschärfung im Urheberrecht führt ab Januar zu einer stärkeren Verfolgung von illegalen Film- und Musikdownloads. Offensichtlich...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


800x.jpg

Eine Verschärfung im Urheberrecht führt ab Januar zu einer stärkeren Verfolgung von illegalen Film- und Musikdownloads. Offensichtlich rechtswidrige Angebote dürfen fortan nicht mehr genutzt werden.

Wer Filme und Musik aus zweifelhaften Quellen herunter lädt macht sich ab 1. Januar strafbar. Eine Änderung im aktuell noch nicht eindeutigen Urheberrecht verschärft die Gesetzeslage laut Branchenverband BITKOM noch einmal. Gerade kostenlose und offensichtlich rechtswidrige Inhalte können zu einer Verfolgung durch die Strafbehörden führen. Bieten Künstler ihre Werke hingegen kostenlos zu Werbezwecken an, bräuchten interessierte User keine Bedenken zu haben. Privatkopien von Original-CDs oder eigene Zusammenstellungen für Freunde seien jedoch auch weiterhin zulässig. Jedoch nur, wenn es bei geringen Stückzahlen bleibt, so der Verband. Wer hingegen den Kopierschutz umgeht oder eine offensichtlich unrechtmäßige Kopie weiter vervielfältigt muss mit einer Verfolgung rechnen. Herkömmliche DVDs sind meist mit einem Kopierschutz versehen, bei noch nicht einmal im Kino angelaufenen Filmen sei generell Vorsicht geboten.

Auch auf Urlaubsreisen sollte man generell misstrauisch sein. Die häufig echt wirkenden Raubkopien können vom Zoll ersatzlos beschlagnahmt werden. Wer selbst erstellte Urlaubsvideos mit kommerzieller Musik unterlegt und diese dann im Internet veröffentlicht, muss sich auch weiterhin an die GEMA wenden und die Rechte für das betreffende Musikstück erwerben. Diese Regelung gilt ebenfalls für selbst erstellte Podcasts oder Livestreams im Internet. Websitebetreiber sollten außerdem darauf achten, keine Bilder zu verwenden, die von einer anderen Internetseite stammen. Auch bei Landkartenausschnitten rät BITKOM zu einer selbst erstellten Skizze, um nicht mit den Interessen der Kartenverlage zu kollidieren.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

Somit verabschiede ich mich mit dieser schönen News aus dem jahr 2007!
Ich hoffe wir sehen uns im jahr 2008 in aller frische wieder
und wünsche euch und euren Angehörigen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viel Glück, Freude, Gesundheit und Erfolg im Jahr 2008! Ab dem 2. Januar 2008 sind wir wieder für euch im Einsatz. Euer WB-News Team.
 
#2
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Wer Filme und Musik aus zweifelhaften Quellen herunter lädt macht sich ab 1. Januar strafbar.
Also schnell noch bis Silvester Photoshop CS3 aus Limewire runterladen :D :D

Wer selbst erstellte Urlaubsvideos mit kommerzieller Musik unterlegt und diese dann im Internet veröffentlicht, muss sich auch weiterhin an die GEMA wenden und die Rechte für das betreffende Musikstück erwerben.
Naja.. das wird wohl weiterhin nicht funktionieren :blush Ich sag nur Youtube ;)
 
#3
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Also schnell noch bis Silvester Photoshop CS3 aus Limewire runterladen :D :D
Wer mit Tauschbörsen lädt, hat eh schon verloren, weil man beim Downloaden gleichzeitig auch Uploaded und gerade das Uploaden ist ja das illegale;) Von daher war das vorher auch schon egal bei Tauschbörsen^^
Bei Rapidshare und co. sieht das jetzt anders aus. Bei denen wird es dann ab jetzt auch heikel mit dem Downloaden. Da war ja sogesehen vorher nur der Uploader dran, aber jetzt eben auch der Downloader.
 
#4
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Mich würde mal interessieren inwieweit sich die Interessenvertreter bei der "internetüberwachung" selber strafbar machen ........ ........ hat da jemand eine Ahnung?
 
#5
M

milworm

Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Mich würde mal interessieren inwieweit sich die Interessenvertreter bei der "internetüberwachung" selber strafbar machen ........ ........ hat da jemand eine Ahnung?
Wo kein Kläger, da kein Täter. Oder glaubst Du dass Die Rechteinhaber ihre Helfer anzeigen die für sie IP-Adressen sammeln? Bestimmt nicht.

Im übrigen kann mann bei den vielen Tauschbörsen IP-Adressen ermitteln, ohne aktiv am Datenaustausch teilzunehmen (z.B. bei torrents).
 
#6
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Bei Tauschbörsen wie Limewire wird jedes Download geloggt.. ;) Man kann dann sich die Logs anschauen und schon hat man IP vom "Powersauger"
 
#7
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Zuletzt bearbeitet:
#8
lordofazeroth

lordofazeroth

Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
156
Wer mit Tauschbörsen lädt, hat eh schon verloren, weil man beim Downloaden gleichzeitig auch Uploaded und gerade das Uploaden ist ja das illegale
Es gibt Leecher Mods...
Emule Flux z.B.
(noch eine Halbe Stunde saugen)
 
#9
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Wo wird der geloggt? Habe mich immer gefragt, wie die das alles ueberwachen. Hat da jemand eine Ahnung?
Limewire & Co. haben einen Zentralen Server wohin/von wo alles Up-/Downgeloadet wird.

Und auf den Servern läuft (soweit ich weiß) ein Logger der alle Up-/Downloads aufzeichnet ;)


"IP 195.44.444.2 hat Datei xy um 12:14 runtergeladen"


Dann wird die IP an Polizei übermittelt, die dann den Provider nach IP abfragt. Und schon muss jemand zahlen :D

Klappt natürlich nur bei den "Powersaugern" denn gegen alle eine Anzeige zu erstatten ist unmöglich :blush


Gibt zwar noch weitere MEthoden, die sind aber nicht so effektiv :D
 
#10
D

Digifrag

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
116
Alter
25
was genau darf man denn jetzt nicht mehr runterladen? nur filme und musik oder auch programme,games und pdf's? darf man noch dinge runterladen die es hir GARNICHT zu kaufen gibt?!
 
#11
Jorki

Jorki

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
82
Alter
54
Ort
Berlin
Wer mit Tauschbörsen lädt, hat eh schon verloren, weil man beim Downloaden gleichzeitig auch Uploaded und gerade das Uploaden ist ja das illegale;) Von daher war das vorher auch schon egal bei Tauschbörsen^^
Bei Rapidshare und co. sieht das jetzt anders aus. Bei denen wird es dann ab jetzt auch heikel mit dem Downloaden. Da war ja sogesehen vorher nur der Uploader dran, aber jetzt eben auch der Downloader.

Nicht ganz richtig,denn es gibt auch Programme wo man nur Downloaden kann und das Uploaden sperren kann.
 
#12
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
... und am Ende des Jahres 2008 heisst das Gesetz dann: "Wer Internet nutzt , macht sich strafbar." Und Ende 2010 wird das Internet in Deutschland abgeschafft. Und Ende 2013 wird dann die Übertragung von Musik per Radio verboten! Und dann hat die Musikindustrie gewonnen! Und zeigt sich dann bei unseren Politikern erkenntlich!!! Der Gedanke an die Vorrats-Datenspeicherung an sich macht mir schon Bauchkrämpfe , aber wenn dann noch die Musikindustrie Zugriff darauf erhält , dann muss ich doch glatt den Sylvesterbraten unter Umgehung der Darmpassage entsorgen! Und die Dünnbrettbohrer , die diesen Schwachsinn verzapfen , werden von uns wenigverdienenden Steuerzahlern auch noch überaus fürstlich entlohnt!! Man sollte mal einen Marsch nach Berlin organisieren , so etwas hat ja schon mal funktioniert - richtig , die "wir sind das Volk- Marschierer" haben die Mauer umgeworfen und die Wiedervereinigung eingeleitet. Da sollte es doch möglich sein einen Rolli-Wolli daran zu hindern , diese Republik in die informationstechnische Steinzeit zurückzuregieren!
EIN ERFOLGREICHES 2008 AUS DER RÜBENWÜSTE wünscht der Eifelyeti ( und Terror-Verdächtige!!!???!!!)
 
#13
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
So unrecht haste da nicht @eifelyeti :D
 
#14
S

s.fraggel

Dabei seit
17.12.2005
Beiträge
30
... und am Ende des Jahres 2008 heisst das Gesetz dann: "Wer Internet nutzt , macht sich strafbar." Und Ende 2010 wird das Internet in Deutschland abgeschafft. Und Ende 2013 wird dann die Übertragung von Musik per Radio verboten!
hast das aufnehmen von Sendungen aus dem TV vergessen, soweit mir bekannt hat HD Ready das "Feature" das Sender das Aufnehmen von Sendungen Deaktiviern können :-)
evtl muss man TV Sendungen wenn man sie dann aufzeichnen möchte bei der GEZ per SMS im Vorraus bezahlen oder so :wacko
 
#15
Jorki

Jorki

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
82
Alter
54
Ort
Berlin
Was hat die GEZ mit den privaten zu tun,denn vernünftige Filme kommen nur auf private Sender und die kann man aufnehmem und die lästige Werbung überspringen.
GEZ ist schon Schweineteuer für den Mist den die bringen.
 
#16
D

Digifrag

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
116
Alter
25
ich push mal kurz meine frage

"was genau darf man denn jetzt nicht mehr runterladen? nur filme und musik oder auch programme,games und pdf's? darf man noch dinge runterladen die es hir GARNICHT zu kaufen gibt?!"
 
#17
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Du darfst eigentlich alles nicht herunterladen, weil alles Urherberrechtlich geschützt ist.
 
#18
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
ich push mal kurz meine frage

"was genau darf man denn jetzt nicht mehr runterladen? nur filme und musik oder auch programme,games und pdf's? darf man noch dinge runterladen die es hir GARNICHT zu kaufen gibt?!"
Alles was Urherberrechtlich geschützt ist. ;)

Egal ob sie zu kaufen gibt oder nicht.. wobei es immer i-wo zu kaufen gibt.

Darunter fallen Programme, Music, PDFs, Filme.. also alles was normalerweise für Geld gekauft wird :sing


Also auch TuneUp Utilites 1998 (gibts das? :D) darfst du eig. nicht runterladen.. solange es nicht als Freeware freigegeben wird ;)

Ob den Urheber eine 10 Jahre alte Software interessiert ist eine andere Sache ;)
 
#19
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
solange es nicht als Freeware freigegeben wird ;)
Er darf es aber 50 Jahre nach dem Tod des Urheber-Erhebers runterladen, oder wie war die Regelung da nochmal?:blush

__________________________________________________


Überwachen die jetzt eigentlich auch ICQ usw., weil darüber kann man ja auch Dateien verteilen!? Bzw. dürften die das überhaupt?
 
#20
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Überwachen die jetzt eigentlich auch ICQ usw., weil darüber kann man ja auch Dateien verteilen!? Bzw. dürften die das überhaupt?
Nein.. :blush

Alleine weil durch ICQ nur ca. 1% aller illegalen Downloads gemacht werden :D

Er darf es aber 50 Jahre nach dem Tod des Urheber-Erhebers runterladen, oder wie war die Regelung da nochmal?
Kp ich bin kein Anwalt :blush

Aber..
Ob den Urheber eine 10 Jahre alte Software interessiert ist eine andere Sache ;)
50 Jahre nach dem Tod wird das eine Programm sicher keinen interessieren :blush
 
Thema:

[DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008

[DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 - Ähnliche Themen

  • Interview: Urheberrecht: "Die Politik ist verunsichert"

    Interview: Urheberrecht: "Die Politik ist verunsichert": Die Diskussion über das Urheberrecht hat zuletzt an Schärfe gewonnen. Die futurezone hat zum Auftakt der Serie "Urheberrecht im Wandel", am...
  • Urheberrecht: Gericht bestätigt Intranet-Klausel für Lehrer

    Urheberrecht: Gericht bestätigt Intranet-Klausel für Lehrer: Quelle und ganzer Bericht heise.de
  • Urheberrecht Bild Davinci-Mensch

    Urheberrecht Bild Davinci-Mensch: Weiß jemand, wer das Urheberrecht für dieses Bild des Menschen im Kreis von Davinci ("der Mensch des Vitruv") hat? Wenn ich dieses in einer...
  • Experten für mehr Freiheiten beim Urheberrecht

    Experten für mehr Freiheiten beim Urheberrecht: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Urheberrecht: Justizministerin nimmt Provider in die Pflicht

    Urheberrecht: Justizministerin nimmt Provider in die Pflicht: Anbieter sollen automatisch Warnhinweise anzeigen, wenn ein Nutzer das Copyright verletzt. Netzsperren für Wiederholungstäter schließt Sabine...
  • Ähnliche Themen

    Oben