[DE]Trotz neuem Urheberrechtsgesetz: Ratgeber: Legal und kostenlos MP3s herunterladen

Diskutiere [DE]Trotz neuem Urheberrechtsgesetz: Ratgeber: Legal und kostenlos MP3s herunterladen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Das überarbeitete Urheberrechtsgesetz tritt am 1. Januar 2008 in Kraft. Dieses sieht eine Verschärfung der Gesetze für Tauschbörsen-Nutzern vor...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Das überarbeitete Urheberrechtsgesetz tritt am 1. Januar 2008 in Kraft. Dieses sieht eine Verschärfung der Gesetze für Tauschbörsen-Nutzern vor. PC-Welt zeigt, wie Sie ihre Musiksammlung weiterhin legal um aktuelle Titel erweitern. Dabei können Sie entweder den klassischen Weg über Web-Seiten gehen, Videos zu MP3-Dateien umwandeln oder Internet-Radios nutzen.

Seit einigen Wochen ist das zweite Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Das überarbeitete Urheberrechtsgesetz wird am 1. Januar 2008 in Kraft treten. Mit dem Gesetz bleibt die Privatkopie von digitalen Medien weiterhin erhalten, wie gehabt darf jedoch ein Kopierschutz nicht umgangen werden.

Insbesondere für Musikliebhaber, die bislang Tauschbörsen wie Bearshare, Bittorrent und Co. nutzen, enthält das neue Gesetz eine Verschärfung der Bestimmungen. Bisher war allein die Kopie einer offensichtlich rechtswidrig hergestellten Vorlage untersagt. Dieses Verbot wird nun ausdrücklich auf unrechtmäßig zum Download angebotene Werke ausgedehnt. Damit soll die illegale Nutzung von Tauschbörsen klarer gefasst sein.

Wenn für den Nutzer einer P2P-Tauschbörse offensichtlich sei, dass es sich bei dem angebotenen Musikstück oder Film um ein rechtswidriges Angebot im Internet handelt, dürfe er keine Privatkopie davon ziehen, also auch keinen Download anstoßen.

PC-WELT zeigt Ihnen mit Hilfe von Rechtsanwältin Marion Janke, wie Sie auch zukünftig völlig kostenfrei an aktuelle Musiktitel kommen, ohne gegen das überarbeitete Urheberrechtsgesetz zu verstoßen. Dabei können Sie entweder den klassischen Weg über Web-Seiten gehen, Videos zu MP3-Dateien konvertieren oder Internet-Radiomitschnitte tätigen.

Hier gehts weiter zu denn Seiten 2-19

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
..... Wenn für den Nutzer einer P2P-Tauschbörse offensichtlich sei, dass es sich bei dem angebotenen Musikstück oder Film um ein rechtswidriges Angebot im Internet handelt, dürfe er keine Privatkopie davon ziehen, also auch keinen Download anstoßen.....
Und falls das nicht so ohne weiteres ersichtlich ist, gilt der Grundsatz: UNWISSENHEIT SCHÜTZT VOR STRAFE NICHT!!! ;)
 
#5
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Aber im Falle einer Anzeige bist du der Dumme. ;)
Kommt darauf an. Dem Anzeigenerstatter ist das Strafverfahren meistens vollkommen egal; der will so nur Deine Adresse bekommen.

Der Staatsanwalt wird es meistens einstellen, solange Du nur rechtswidirg legale Inhalte runtergeladen hast....
 
#6
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Kommt darauf an. Dem Anzeigenerstatter ist das Strafverfahren meistens vollkommen egal; der will so nur Deine Adresse bekommen.

Der Staatsanwalt wird es meistens einstellen, solange Du nur rechtswidirg legale Inhalte runtergeladen hast....
Woher hast du denn DIESE Informationen?
 
#8
S

stefan-s

Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
122
Alter
30
Wenn jetzt ein findiger User auf die Idee kommt, ein Musikstück einfach rückwärts laufen zu lassen (Audacity kann das wunderbar) und dann ins Netz stellt, ist das dann ein Verstoß gegen das Urheberrecht ?
 
#9
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Wenn jetzt ein findiger User auf die Idee kommt, ein Musikstück einfach rückwärts laufen zu lassen (Audacity kann das wunderbar) und dann ins Netz stellt, ist das dann ein Verstoß gegen das Urheberrecht ?
Gute Frage:up Wenn der "Sauger" das Lied dann mit Audacity wieder umdreht, hat er ja wieder den Originaltrack.;)

Aber ich denke da wird das Gesetz auch gelten.
 
#10
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Wenn jetzt ein findiger User auf die Idee kommt, ein Musikstück einfach rückwärts laufen zu lassen (Audacity kann das wunderbar) und dann ins Netz stellt, ist das dann ein Verstoß gegen das Urheberrecht ?
Wohl eher ja, da er keine Rechte an dem ursprünglichen Werk hatte.
 
#11
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ds beste ist m,am läßt von dem ganzen Kram die Finger,dann bekommt man wenigstens keine bösen Briefe von Behörden.
Das Internet ist nur noch Kommerz,für jeden Blödsinn soll der User zahlen.
Wenn das in vielen anderen Richrtungen so weiter geht dann werden wohl viele Internet abschaffen.
 
#12
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Ds beste ist m,am läßt von dem ganzen Kram die Finger,dann bekommt man wenigstens keine bösen Briefe von Behörden.
Das Internet ist nur noch Kommerz,für jeden Blödsinn soll der User zahlen.
Wenn das in vielen anderen Richrtungen so weiter geht dann werden wohl viele Internet abschaffen.
Da hast Du wahre Worte gesprochen
 
#19
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
:D

Naja ich denke ich konvertiere trotzdem munter weiter:)
 
Thema:

[DE]Trotz neuem Urheberrechtsgesetz: Ratgeber: Legal und kostenlos MP3s herunterladen

[DE]Trotz neuem Urheberrechtsgesetz: Ratgeber: Legal und kostenlos MP3s herunterladen - Ähnliche Themen

  • Muss mich immer wieder neu anmelden,trotz "Angemeldet bleiben" !

    Muss mich immer wieder neu anmelden,trotz "Angemeldet bleiben" !: Ich muss mich immer wieder neu anmelden, trotz "Angemeldet bleiben" ! Das war vor einiger Zeit nicht so.....
  • auf meinem 2. PC erhalte trotz neu zurückgesetzten Microsoft-Konto-Passworts die Meldung: Kennwort f

    auf meinem 2. PC erhalte trotz neu zurückgesetzten Microsoft-Konto-Passworts die Meldung: Kennwort f: gebraucht erstanden Windows öffnete mit MediaCenter dann hab ich auf Anmelden mit Microsoft-Konto gestellt und MediaCenter deaktiviert
  • trotz Standardkalender werden neue Termine unfreiwillig in anderen Kalendern gespeichert

    trotz Standardkalender werden neue Termine unfreiwillig in anderen Kalendern gespeichert: Guten Tag, ich arbeite bei Outlook dienstlich mit verschiedenen Kalendern (lokale eigene Kalender, Gruppenkalender mit Kollegen, eingebundene...
  • Intel Kaby Lake-S trotz gleichem Sockel nicht mehr zu neuen Z370-Mainboards kompatibel

    Intel Kaby Lake-S trotz gleichem Sockel nicht mehr zu neuen Z370-Mainboards kompatibel: Auch wenn Intel bereits offiziell bestätigt hat, dass die kommende Coffee Lake Generation trotz gleichem Sockel LGA1151 nicht mehr zu den...
  • Neues Dokument hat trotz Einfügen in Normal.dotm keine Kopf-/Fußzeile

    Neues Dokument hat trotz Einfügen in Normal.dotm keine Kopf-/Fußzeile: Hallo, Ich habe Word 2013 Home und Student – es geht hier um das Programm WORD unter Windows 10 Wenn ich ein neues WORD-Dokument öffne...
  • Ähnliche Themen

    Oben