[DE] Stoppt den Bundestrojaner

Diskutiere [DE] Stoppt den Bundestrojaner im IT-News Forum im Bereich IT-News; Das ist es sicher, auf jeden Fall dann, wenn Du... a.) nur einen einseitig besetzen Beraterstab hast und b.) nur mangelnde Fachkenntnis...
L

Lenny

Gast
Denke dass das ein echtes Problem ist, wenn Du nur noch von "Beratern" umgeben bist.
Das ist es sicher, auf jeden Fall dann, wenn Du...


a.) nur einen einseitig besetzen Beraterstab hast

und

b.) nur mangelnde Fachkenntnis besitzt, so das man seinen Beratern ausgeliefert ist...
 
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Die kleine menschliche Schwäche, dass man ungern Kritik und Contra hört.
 
L

Lenny

Gast
Die kleine menschliche Schwäche, dass man ungern Kritik und Contra hört.
Ja und auch persönliche Eitelkeiten, nur hat das absolut nichts in der Politik zu suchen, wo es um das Wohl einen ganzen Volkes geht.Schlimmer noch, wenn diese Eigenheiten die ganze Berufsgruppe Politiker betrifft...Kritikunfähigkeit/Arroganz/Überheblichkeit und menschenverachtende Entscheidungen sind leider das Markenzeichen deutscher Politiker - nicht nur bei Deutschen . aber im Besonderen.
 
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Das hat nirgends etwas zu suchen. Aber die Politik wird auch nur von Menschen gemacht und so kommt es auch dort vor. Das kommt in allen Ländern vor. Schau Dir mal die Hochgelobten von der Neuen Linken an, die teilweise aufgegeben haben als es darum ging, etwas zu verändern.
 
L

Lenny

Gast
Das hat nirgends etwas zu suchen. Aber die Politik wird auch nur von Menschen gemacht und so kommt es auch dort vor. Das kommt in allen Ländern vor.
Es kommt vor, na sicher...nur müssen Regularien so etwas verhindern und keine Gesetze geschaffen werden, die so etwas noch fördern oder erst ermöglichen.

Schau Dir mal die Hochgelobten von der Neuen Linken an, die teilweise aufgegeben haben als es darum ging, etwas zu verändern.
Hochgelobt ? tut mir leid, davon habe ich noch nichts gelesen, als wählbare Alternative für diejenigen die sich von den etablierten Parteien verraten fühlen schon.
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
BRD=DDR

BKA=Ministerium für Staatssicherheit

so muss das wieder heissen! wenn das gesetz kommt sollte!
 
L

Lenny

Gast
BRD=DDR

BKA=Ministerium für Staatssicherheit

so muss das wieder heissen! wenn das gesetz kommt sollte!
So ist es, hier mal ein Statement von Burkhard Hirsch

von 1994 bis 1998 Vizepräsident des Deutschen Bundestages und von 1975 bis 1980 Innenminister in Nordrhein-Westfalen
Unsere Bürgerrechte sind kein lästiger Bremsklotz, sondern der Kern unserer Rechtsordnung. Die Stärke eines Staates besteht nicht darin, dass der Bürger ihn fürchtet, sondern dass er ihn als seinen Staat begreift und darum bereit ist, in ihm Verantwortung zu übernehmen und ihn zu verteidigen. Niemand wird einen Staat achten und verteidigen, der ihn als potentiellen Straftäter behandelt. Wir, die wir so denken, lassen uns nicht als liberale Restposten aus diesem Staat von denen herausdrängen, die ihre Sicherheit mit unserer Freiheit bezahlen wollen. „Man bekämpft die Feinde des Rechtsstaats nicht mit dessen Abbau, und man verteidigt die Freiheit nicht mit deren Einschränkung“, hieß es in einem Aufruf der Humanistischen Union von 1978. So ist es, und so bleibt es.
Hier der ganze - absolut lesenswerte - Beitrag...

http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/774/108666/

Die Herrschaftsmaschine

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble will die Rechtsordnung dieses Landes verteidigen, indem er sie abschafft. Dabei sind Bürgerrechte kein lästiger Bremsklotz, sondern der Kern der deutschen Rechtsordnung.
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Unsere Bürgerrechte sind kein lästiger Bremsklotz, sondern der Kern unserer Rechtsordnung. Die Stärke eines Staates besteht nicht darin, dass der Bürger ihn fürchtet, sondern dass er ihn als seinen Staat begreift und darum bereit ist, in ihm Verantwortung zu übernehmen und ihn zu verteidigen. Niemand wird einen Staat achten und verteidigen, der ihn als potentiellen Straftäter behandelt. Wir, die wir so denken, lassen uns nicht als liberale Restposten aus diesem Staat von denen herausdrängen, die ihre Sicherheit mit unserer Freiheit bezahlen wollen. „Man bekämpft die Feinde des Rechtsstaats nicht mit dessen Abbau, und man verteidigt
Das sind weise worte! und so ist auch! Damit er völlig recht! So seh ich das auch!
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Interessantere Link @Lenny.habs mir genau angesehen,das hier fand ich sehr gut.
. Ohne Achtung vor der Menschenwürde verliert der Staat jede Räson. Er wird zur Herrschaftsmaschine, die man fürchten muss, aber nicht mehr achten kann. Wir, die Bürger dieses Landes, haben Anspruch auf ein Parlament, das der Regierung nicht blindlings gehorcht, sondern sie kontrolliert.
 
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Es kommt vor, na sicher...nur müssen Regularien so etwas verhindern und keine Gesetze geschaffen werden, die so etwas noch fördern oder erst ermöglichen.



Hochgelobt ? tut mir leid, davon habe ich noch nichts gelesen, als wählbare Alternative für diejenigen die sich von den etablierten Parteien verraten fühlen schon.
Der Mensch irrt so lange er ist. Es wird sich nie ganz vermeiden lassen. Im übrigen kann man es allen nie recht machen. Dafür sind die Einzelinteressen zu gewichtig.

Dachte immer, dass sich diese Partei zumindest in den neuen Bundesländern längst etabliert hätte. Was an ihr eine Alternative sein soll, kann ich nicht sehen. Viel heiße Luft und wenig Substanz.
 
L

Lenny

Gast
Der Mensch irrt so lange er ist. Es wird sich nie ganz vermeiden lassen. Im übrigen kann man es allen nie recht machen. Dafür sind die Einzelinteressen zu gewichtig.

[QUOTEWas an ihr eine Alternative sein soll, kann ich nicht sehen. Viel heiße Luft und wenig Substanz.
Also identisch mit CDU/CSU/FDP/Günen und SPD...also kann man Sie auch ohne Probleme wählen,zumindest gefallen mir ihre Thesen besser...bisher waren Sie noch keine Partei, jetzt sind Sie es...bevor ich meine Stimme den etablierten Versagern gebe, werde ich sicher die neue Linke wählen...schlimmer kann es sicher nicht werden. Wer meint seine Stimme Merkel & Co geben zu müssen, der sollte auch nicht mehr jammern, wenn Er eines Tages sein letztes Hemd verliert, oder keinen Schritt mehr ohne Überwachung machen kann.

Natürlich gibt es auch Gewinnler aus der großen Koalition, zB. die (sitzenden) Beamten..deren Intention kann natürlich nicht sein, ihre Brötchengeber verlieren zu sehen...für Sie ist die neue Linke natürlich der Teufel in Person, man kennt das.
 
Thema:

[DE] Stoppt den Bundestrojaner

[DE] Stoppt den Bundestrojaner - Ähnliche Themen

  • Microsoft stoppt Upgrade auf Version 1809

    Microsoft stoppt Upgrade auf Version 1809: Liebe Community, wie ich im Netz auf einigen IT-Portalen lesen konnte hat MS das Upgrade auf die Version 1809 wegen Fehler gestoppt. Ich habe nun...
  • Abmeldung des Accounts lässt stoppt Zeit bei Family Safety nicht

    Abmeldung des Accounts lässt stoppt Zeit bei Family Safety nicht: Hallo, meine Tochter hat auf meinem Rechner einen eigenen Accout. Über Family Safety habe ich eingestellt, dass sie von 13-21 Uhr eine halbe in...
  • Win 10 Store Download pausiert/stoppt und startet neu bei 0

    Win 10 Store Download pausiert/stoppt und startet neu bei 0: Moin,... Ich habe mir vor 1 1/2 Wochen Sea of Thieves gekauft (trotz des extrem hohen Preises für einen PC Titel) und mein Windows 7 zu 10 für...
  • Der Creators Update 1709 stoppt immer wieder und das seit Ende Dezember 2017.

    Der Creators Update 1709 stoppt immer wieder und das seit Ende Dezember 2017.: Dabei taucht die Fehlermeldung auf 0x8024a105 Es wird dann immer mitgeteilt, dass das Programm "HP Drive Encryption" die U nterbrechung...
  • [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst

    [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst: Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat Online-Durchsuchungen durch die Geheimdienste gestoppt. Vorangegangen war massive Kritik nach dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben