[DE] Stoppt den Bundestrojaner

Diskutiere [DE] Stoppt den Bundestrojaner im IT-News Forum im Bereich News; Sicherheitspolitiker planen den Einsatz eines Trojaner, der private PCs ausspähen soll. Ein entsprechendes Gesetz würde uns alle betreffen. Wehren...
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Standort
In Windows Nr. 10




Sicherheitspolitiker planen den Einsatz eines Trojaner, der private PCs ausspähen soll. Ein entsprechendes Gesetz würde uns alle betreffen. Wehren Sie sich mit der PC-WELT gegen Spionage auf Ihrem PC.

Jeder Bürger hat garantierte Freiheitsrechte. Und jeder möchte ein Leben ohne Angst führen. Führende Politiker sagen: Wer mehr Sicherheit will, muss Opfer bringen. Wir sagen: Es stehen bereits Unmengen Informationen über jeden von uns in digitaler Form zur Verfügung. Der Bundestrojaner wäre ein weiterer Schritt in den Überwachungsstaat.

Wir wollen verhindern, dass eine Tür in Ihre und unsere PCs geöffnet wird. Setzen Sie sich mit uns zusammen dafür ein, dass dieses Gesetz nicht verabschiedet wird.

Dafür brauchen wir Ihre Stimme: Die PC-WELT startet eine Aktion gegen das geplante Überwachungsgesetz. Nachdem es noch nicht verabschiedet ist, ist keine Klage vor Gericht möglich. Deshalb wollen wir möglichst viele Unterschriften sammeln, um den Politikern deutlich zu machen: Wir wollen keine Bundestrojaner auf unseren PCs! Wir werden alle Unterschriften sammeln und an die zuständigen Stellen weiterleiten.

Hier gelangen Sie zum Formular "Stoppt den Bundestrojaner".

Quelle:IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online

Kommentar: Eingetragen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SuperTux

Gast
Solange der nur unter Windows läuft, ist mir das egal :)
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Standort
In Windows Nr. 10
der wird unter jedem BS laufen! die sind ja net blöd
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Standort
In Windows Nr. 10
der ist auch für Linux und MAC programiert worden! das sagen die bloss nicht!
 
E

emmert

Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Damit kommen die auf jedes BS.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
das erinnert mich irgendwie an den film "minority report"...
 
K

KISS74

Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
66
Ich glaube auch das er nicht in Linux rein kommt :D
MS glaub ich schon eher, aber wie sieht's aus wenn Desktopfirewall und noch ein Router davor steht ???

KISS74
 
A

A-61

Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
168
Alter
57
Hab auch grade unterschrieben
 
S

SuperTux

Gast
KISS74, das ist egal, weil er über deinen Provider in einen Download integriert wird. Du lädst ihn also mit einem Programm runter und installierst ihn.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Ich glaube auch das er nicht in Linux rein kommt :D
MS glaub ich schon eher, aber wie sieht's aus wenn Desktopfirewall und noch ein Router davor steht ???

KISS74
Wenn das ganze gesetzmäßig abgesichert ist, dann kommt der überall durch. Dann dürfen die Hersteller von Softwarefirewalls und die Routerhersteller ihre Firewalls nur so konfigurieren, dass er reinkommt.
 
G

Gearfried

Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Wie naiv bitte kann man denn nur sein zu glauben mit Linux wäre man sicher??
Sorry Leute aber DAS solltet ihr doch besser wissen oder.
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Hallo Leute,
zum einen ist dies nur ein Vorschlag des Innenministers Schäuble und noch nicht umgesetzt und auch noch nicht legal. In NRW ist es aber schon gängige Praxis. Also Westfalen vor, wie läuft das ab?
Mein Verdacht:

Anruf: Hier Kriminalamt, mach ma die Kiste an, Alter!
User: OK, kein Problem. Aber wozu?
Anrufer: Ich will die Bilder von Dir und Deiner Alten angucken, klar!
User: Achso, die liegen alle auf D:\Privat\. Soll ich den Trojaner grade in der FW freischalten?
Anrufer: Mach hinne, is bald Dienstschluss hier.

Oder was? Das ganze ist wirklich extrem. Würde mich nicht wundern, wenn dadurch massiv Firmen abwandern würden. Deren Daten und Betriebsgeheimnisse würden ja auch so auspioniert werden (und dann bei Ebay versteigert?). Ausserdem spricht die der Port von dem Scanner bald rum und dann gucken alle mal nach den Bildern...
Martin
 
K

KISS74

Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
66
Wie naiv bitte kann man denn nur sein zu glauben mit Linux wäre man sicher??
Sorry Leute aber DAS solltet ihr doch besser wissen oder.
Sicherer als Windows.

Abwarten und Tee trinken und mal sehen was kommt.

KISS74
 
B

BORG45

Gast
Sicherer als Windows.

Abwarten und Tee trinken und mal sehen was kommt.

KISS74
sorry, aber durch Leute wie Dich wird sowas erst möglich.
Nimms ned persönlich, wenns demnächst im Netz funkt.
Ich hab bissi weiter oben ne Link zum gleichen Thema hier.

Man will das Grundgesetz ändern, die I-Net Infrastruktur usw....
nur damit die BULLEN auf meinem PC sehen, daß sie hier nix zu suchen haben.
 
K

KISS74

Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
66
Sorry wenn ich etwas neben den Schuhen stehe, aber was soll denn heißen: Durch Leute wie dich ???

KISS74
 
B

BORG45

Gast
Sorry wenn ich etwas neben den Schuhen stehe, aber was soll denn heißen: Durch Leute wie dich ???

KISS74
....die sich eventuell keinen Kopp über die Konsequenzen machen und lieber "abwarten und Tee trinken".
Und alles Gute kommt von oben.

Es ist doch wohl klar, daß die ca. 20 Mio. Euronen für die Entwicklung dieses Dinges und den Background bereits ausgegeben sind. Und nun soll diese Schweinerei legalisiert werden.
Auf Kosten von Grundrechten unbescholtener Bürger.

Als ob Terroristen oder Schwerverbrecher still zu Hause sitzen und Online die BILD Zeitung lesen... tztztz...
Ich brauch erst mal ne Anti-Bluthochdruck-Tablette :D
 
B

BORG45

Gast
Das ganze ist wirklich extrem. Würde mich nicht wundern, wenn dadurch massiv Firmen abwandern würden. Deren Daten und Betriebsgeheimnisse würden ja auch so auspioniert werden (und dann bei Ebay versteigert?). Ausserdem spricht die der Port von dem Scanner bald rum und dann gucken alle mal nach den Bildern...
Martin

Das tun sie schon.
Auf "Made in Germany" wäre kein Verlaß mehr. Noch immer haben wir nen guten Ruf in Sachen Sicherheitstechnik in der Welt und weltweit läßt man hier fertigen. Seien es Key Schlüssel für Auto´s (BMW) oder anderes.
Wenn der Staat jetzt gesetzliche Hintertürchen will zum schnüffeln, sind diese Produkte international gesehen, einen Schei ss wert.
Da kann man auch gleich zum Chinesen gehen...

Siehe M$ und seine Produkte....
Wir wären keinen Deut besser.

*EDIT*
http://www.heise.de/newsticker/meldung/87939/from/rss09
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

[DE] Stoppt den Bundestrojaner

[DE] Stoppt den Bundestrojaner - Ähnliche Themen

  • Musik stoppt bei ausschalten des Displays

    Musik stoppt bei ausschalten des Displays: Hallo, kurz zu meinem Problem, ich verwende ein neues Surface pro 6. Auf dem Gerät habe ich aus dem Store die Spotify App installiert. Wenn ich...
  • Microsoft stoppt Windows 10 Update für Insider von Version 19H1 auf Version 20H1

    Microsoft stoppt Windows 10 Update für Insider von Version 19H1 auf Version 20H1: Als Microsoft Insider ist man immer ganz vorne mit dabei wenn es um das Testen neuer Funktionen geht, muss aber eben auch mit Problemen rechnen...
  • Mauszeiger stoppt (laggt) für einen Bruchteil einer Sekunde ungefähr alle 2 Sekunden...

    Mauszeiger stoppt (laggt) für einen Bruchteil einer Sekunde ungefähr alle 2 Sekunden...: Hallo liebe Community, Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Das Problem steht oben bereits beschrieben und es ist spürbar auf dem Desktop...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809 (2) stoppt bei 43%

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809 (2) stoppt bei 43%: Ich besitze die Version Windows 10, 1803. Ich werde nun ständig aufgeforder, das Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809 (2) zu installieren...
  • [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst

    [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst: Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat Online-Durchsuchungen durch die Geheimdienste gestoppt. Vorangegangen war massive Kritik nach dem...
  • Similar threads

    Oben