[DE] Schleswig-Holsteins Justizminister gegen Online-Durchsuchungen

Diskutiere [DE] Schleswig-Holsteins Justizminister gegen Online-Durchsuchungen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Vielleicht bist DU ein Sicherheitsrisiko.... Ich will vor Dir geschützt werden .... Am besten mit ner CAM bei Dir in der Wohnung :wut :wut Das...
#21
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Also , mal langsam , wenn <mafia und Al Quaida per Inet Verbrechen via Internet planen , dann will ich , dass Polizei usw alles tun dürfen , um mich zu schützen. Die wollen ja schliesslich nicht meinen Chat mit wem auch andere "spannen"!
Vielleicht bist DU ein Sicherheitsrisiko.... Ich will vor Dir geschützt werden .... Am besten mit ner CAM bei Dir in der Wohnung :wut :wut

Das kann doch nicht Dein Ernst sein....
 
#22
L

Lenny

Gast
Um das Thema wieder aufzugreifen, weil Viele ja dachten, das dank des Urteils des Verfassungsgerichtes, wir aus dem Schneider wären...

SPD-Sprecher: Online-Durchsuchungen kommen auf jeden Fall
Zitat: heise.de

Dieter Wiefelspütz, innenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, ließ am gestrigen Dienstag bei einer Diskussion unter dem Aufhänger "Staat surft mit" keinen Zweifel an seinem Segen für den Bundestrojaner: "Das werden wir selbstverständlich machen, allerdings mit klarer Rechtsgrundlage", betonte der Abgeordnete zum Streitthema Online-Durchsuchungen auf der Tagung des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) in Berlin. "Das Internet ist eine Welt, in der jede Sauerei dieser Welt stattfindet", begründete der Innenexperte sein Plädoyer. Die Koalition werde daher "mit Augenmaß das Erforderliche tun, um diese Sauereien zu bekämpfen." Die "Gespensterdebatten" von Datenschützern und anderen Gegnern einer weiteren Befugnis zur staatlichen Bespitzelung versteht Wiefelspütz dagegen nicht. Da werde immer so getan, "als wären wir ein Überwachungsstaat". Dabei fordere hierzulande niemand Folter oder Guantanamo.
Dieser Wiefelspütz, ist wie Pfeiffer jemand, der bar jeglicher Realitäten lebt...Sie begreifen es einfach nicht...
 
#23
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Das Ding ist doch schon gelaufen. Ob Wielfelspütz es nun noch mal bekräftigt oder nicht, der Bundestrojaner kommt zum Einsatz. Genauso wie Telefone auch überwacht werden ... und öffentliche Plätze ... und Studentenwohnheime ... undundund ...
 
#24
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
In Russland sagt man immer, daß Moskau weit sei (stimmt auch meistens), aber Berlin ist doch innerhalb von ein paar Stunden von jeder Ecke aus zu erreichen .... ..... tja ja, wenn man zuviel auf seine Zuträger hört...
 
#25
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Das Ding ist doch schon gelaufen. Ob Wielfelspütz es nun noch mal bekräftigt oder nicht, der Bundestrojaner kommt zum Einsatz. Genauso wie Telefone auch überwacht werden ... und öffentliche Plätze ... und Studentenwohnheime ... undundund ...
Machst DU das jetzt mit Absicht? Immer eine Minute früher? :confused (lach)
 
#26
L

Lenny

Gast
Das Ding ist doch schon gelaufen. Ob Wielfelspütz es nun noch mal bekräftigt oder nicht, der Bundestrojaner kommt zum Einsatz. Genauso wie Telefone auch überwacht werden ... und öffentliche Plätze ... und Studentenwohnheime ... undundund ...
Klar, habe das nur gepostet weil eben Viele dachten, das es nicht so ist - sein wird..
 
#28
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Klar, habe das nur gepostet weil eben Viele dachten, das es nicht so ist - sein wird..
Dass das kommt, wundert mich nicht weiter. Die Frage ist nur, wie sie es mit dem geschützten Intimbereich kombinieren wollen. Da sehe ich ernsthafte verfassungsrechtliche Probleme :D
 
#33
B

BORG45

Gast
Hättest Du etwas anderes erwartet ? ..darüber diskutiert wird doch immer erst, wenn durch Zufall etwas rauskommt.

Jetzt bin ich aber mal gespannt, was weiter geschieht...

Ich hab zwar blaue Augen, aber blauäugig bin ich ned.
Was weiter passiert? Bin ich auch gespannt. Ich hab hier im Verlauf auch schon einiges geschrieben und Links angeboten.
Mal sehen, ob die sich trauen, den guten Ruf "Made in Germany" und die Proteste und Bedenken von Vereinigungen aus Wirtschaft und Institutionen einfach so zu ignorieren. Zugunsten irgendeines BKA usw.... Die ersaufen doch jetzt schon in der Datenflut von ihrer sinnlosen Sammelei und Schnüffelei....

Dann haben wir amerikanische Zustände, Arbeitsplätze gehen flöten und noch einiges mehr....
 
#35
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Mal ehrlich, was trennt uns denn noch groß von amerikanischen Verhältnissen, vom Waffenbesitz mal abgesehen ?
Hier dürfen sich die Jugendlichen noch ins Koma saufen. Eine wahrhaft freiheitliche Errungenschaft, die wir mit Zähnen und Klauen verteidigen sollten. :kopfklatsch
 
#36
L

Lenny

Gast
Hier dürfen sich die Jugendlichen noch ins Koma saufen. Eine wahrhaft freiheitliche Errungenschaft, die wir mit Zähnen und Klauen verteidigen sollten. :kopfklatsch
Machen Sie in den USA auch, nur halt nicht öffentlich...natürlich eine tolle Errungenschaft, die es zu verteidigen gilt, viel kann man an der heutigen Jugend sowieso nicht mehr kaputt machen :D
 
#37
B

BORG45

Gast
nee mal ernsthaft...
Ich denke schon drüber nach, welche Suppen wo gekocht werden und welche Köche den Brei verderben.....
Stasi läßt grüßen....
 
#38
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
@ Borg: die Stasi gibt's nicht mehr. Die sind jetzt alle beim Verfassungsschutz...:D
 
#40
B

BORG45

Gast
@Lenny:
..eine "brave", korruptierte, machtbesessene, OSTdeutsche Pfarrerstochter :D

@Michel1980
.. ja klar, der Verfassungsschutz, die Polizei und das BKA haben ja fast alle von "damals" übernommen :D
Mielke ist tot, Wolf in Rente....

..und mit neuer Technik gehts nun weiter....

Laßt mich in die kanadischen Wälder und Bäume für ne Holzhütte fällen.
Ich diskutier dann lieber mit Grizzly´s über die wertvollen Proteine in Lachsen.
Die Deutschen können meinetwegen damit leben, weiter naiv zu bleiben, vorgekautes Futter fressen, arbeiten um zu leben, oder unter der Armutsgrenze leben, weil sie nicht arbeiten dürfen. Und im Jahr mindestens einmal im Jahr nach Mallorca fögeln - ähm - fliegen.

o temporae, o mores.. (sicher falsch geschrieben *g*)

:D
 
Thema:

[DE] Schleswig-Holsteins Justizminister gegen Online-Durchsuchungen

[DE] Schleswig-Holsteins Justizminister gegen Online-Durchsuchungen - Ähnliche Themen

  • VORRATSDATENSPEICHERUNG - Neuer Justizminister (Heiko Maas - SPD) will vorerst keine

    VORRATSDATENSPEICHERUNG - Neuer Justizminister (Heiko Maas - SPD) will vorerst keine: http://nachrichten.freenet.de/topnews/vorratsdatenspeicherung-wird-wohl-vorerst-auf-eis-gelegt_4272180_533312.html
  • [DE] »Killerspiele«: Justizminister fordern Änderungen bei der USK

    [DE] »Killerspiele«: Justizminister fordern Änderungen bei der USK: Justizminister fordern Änderungen bei der USK. Das Verfahren zur Alterskennzeichnung von Computerspielen soll verschärft werden. Dies forderten...
  • [DE] Justizminister für Auskunftsanspruch von Rechteinhabern gegen Provider

    [DE] Justizminister für Auskunftsanspruch von Rechteinhabern gegen Provider: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren

    US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren: In den USA nimmt der sogenannte «Kampf gegen Terror» immer absurdere Ausmasse an: George Bushs Justizminister plant ein Gesetz, das CD-Kopierer...
  • Ähnliche Themen

    Oben