[DE] SAP dementiert Fusions- und Verkaufsgerüchte

Diskutiere [DE] SAP dementiert Fusions- und Verkaufsgerüchte im IT-News Forum im Bereich IT-News; Plattners Äußerungen sollen aus Zusammenhang gerissen sein Europas führender Softwarekonzern SAP hat Fusionsgerüchte dementiert. Das...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Plattners Äußerungen sollen aus Zusammenhang gerissen sein

Europas führender Softwarekonzern SAP hat Fusionsgerüchte dementiert. Das DAX-Unternehmen stehe nicht mit anderen Unternehmen in Verkaufsgesprächen, sagte ein Sprecher am Freitag in Walldorf. Äußerungen des SAP-Mitgründers und langjährigen Vorstandschefs Hasso Plattner in einem Zeitungsinterview seien aus dem Zusammenhang gerissen worden. Der Kurs des Softwarekonzerns reagierte im frühen Handel mit einem Plus auf die Übernahmespekulationen.

Die «Financial Times Deutschland» hatte am Freitag berichtet, Plattner halte eine Fusion oder einen Verkauf des Weltmarktführers für Unternehmenssoftware für denkbar. Sollte ein interessantes Angebot eintreffen, wolle er sein Votum einzig vom wirtschaftlichen Sinn eines solchen Deals abhängig machen, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende dem Blatt.

Plattner hält zwölf Prozent an dem Konzern, der an der Börse derzeit rund 51,7 Milliarden Euro wert ist. «Wenn die Aktionäre der Meinung sind, dass eine irgendwie anders geartete Kombination besser ist als die Eigenständigkeit, dann passiert das», zitiert das Blatt.

Allzu viele Szenarien in dieser Richtung kann sich Plattner derzeit allerdings nicht vorstellen: «Es gibt doch nur drei potenzielle Käufer: IBM, Microsoft und Google. Mehr sehe ich nicht.» Der Vorsitzende des Kontrollgremiums betonte ausdrücklich, dass sich derzeit mit keinem dieser drei eine Anbahnung abzeichnet.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Bei diesen drei Kandidaten, brauch man sich um SAP keine Sorgen machen.
Google und SAP haben passen nicht zu sammen. Ihre Geschäftsbereiche gehen in völlig verschiedene Richtungen. Fast keine Synergieeffekte vorhanden. IBM und SAP haben schon Gespräche geführt und ein paar wenige Bereiche durch aus sich überlappen können, hat IBM interne Hausaufgaben zuerledigen die bei eine möglichen Übernahme als sehr störend entwickeln könnte. Zu Mircosoft, passt SAP noch am Besten auch hier gibt es schon seit längeren engere Zusammenarbeit. Eine möglich spricht beider Unternehmen spricht offizell nichts entgegen, allerdings glaube das da Kartellamt sowohl in Deutschland, das Europäsche und das Amerikanische Kartellamt hier erhebliche Auflagen beider Unternehmen auferlegen würde, allen voran Mircosoft. Den ein Zusammenschluss würde eine nicht nur beherrschende Stellung auf dem Betriebssystemmarkt, Office Programmen, sondern auch Unternehmenssoftware werden. Eines dieser Kartellämter würde dies nicht zulassen wollen ohne Auflagen, allen voran das Europäsche.
 
#3
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Warum bin ich eigentlich immer der einzigste der zu Oracle & SAP was postet. Könnt ihr oder wollt ihr nie was dazu schreiben.. zu jeden anderen Mist schreibt ihr was. Aber bei sowas nie - Das ist echt eine schwache Leistung von euch.
 
#4
dialunum

dialunum

Dabei seit
21.02.2006
Beiträge
199
Alter
36
Ich sage nur dazu wenn: Microsoft und SAP Fusionieren na dann man malzeit.
Microsoft hat jetzt schon zu viel macht und baut diese immer weiter aus.

Alles was die nicht kontrollieren können wird entweder aufgekauft fusioniert oder zu tode geklagt.

Das Problem ist wenn SAP und Microsoft Fusionieren, dann wird der Ruf von SAP auch schlecht werden, denn Microsoft wird den Ruf von SAP ruinieren.
 
#5
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
@Dosenbomber
Was soll man posten, wenn man zu einem Thema keine näheren Informationen hat? Ich kenne die Absichten der Geschäftsleitung von SAP nicht und Spekulationen überlasse ich lieber den "Wirtschaftsexperten" (oder denen die sich dafür halten).

@dialunum
Wenn Du den Ruf von SAP ruinieren möchtest, dann benötigst Du dazu kein Microsoft. Lass die Leute einfach mal mit diesem System arbeiten... :wacko
 
#6
TC Garp

TC Garp

Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
41
ZITAT(Dosenbomber @ 21.05.2006, 00:11) Quoted post
Warum bin ich eigentlich immer der einzigste der zu Oracle & SAP was postet. Könnt ihr oder wollt ihr nie was dazu schreiben.. zu jeden anderen Mist schreibt ihr was. Aber bei sowas nie - Das ist echt eine schwache Leistung von euch.
[/b]
Mir reicht, dass ich damit (MS und SAP) arbeiten "darf".
Solche Zitate dienen meist nur einem Zweck: Aktienkurse kurzfristig anzuheben zwecks Gewinnmitnahme.
Der Wert der SAP Aktien beträgt ca. 52 Mrd., das genaue Plus kenne ich nicht, gehen wir einfach mal von einem 1% aus:
macht 520 Millionen. Wenn dann davon 12% dir gehören sind das 62,4 Millionen, wenn ich mich nicht verrechnet habe.
Nimmst Du dieses Taschengeld und spielst damit nur einen Tag an der Börse und holst davon wieder z.B. 5% raus sind das 3,12 Millionen.
Dafür gäbe ich jeden Woche so ein Interview.
Und sowas soll man kommentieren?

Weil die Welt sich dreht!

TC Garp
 
Thema:

[DE] SAP dementiert Fusions- und Verkaufsgerüchte

[DE] SAP dementiert Fusions- und Verkaufsgerüchte - Ähnliche Themen

  • Fehler 0x8007007b bei Installation von SAP GUI Frontend auf WINDOWS 10 Rechner

    Fehler 0x8007007b bei Installation von SAP GUI Frontend auf WINDOWS 10 Rechner: Hallo, ich erhalte folgende Fehlermeldung bei der Installation des SAP GUI Frontends auf einem Windows 10 Rechner: "Die Syntax für den...
  • Complément SAP BusinessByDesign pour Office365 Entreprise

    Complément SAP BusinessByDesign pour Office365 Entreprise: Bonjour, Quelqu'un sait si un jour il y aura un complément pour pouvoir synchroniser Office365 Entreprise et SAP BusinessByDesign? Il y a un...
  • Azure bietet Support für SAP HANA Workloads

    Azure bietet Support für SAP HANA Workloads: <p>Auf der Konferenz SAP Sapphire Now haben Microsoft und SAP eine neue Deployment-Option auf Azure <a...
  • SAP-Anwendungen auf SQL Server 2014

    SAP-Anwendungen auf SQL Server 2014: Seit kurzem ist SQL Server 2014 zertifiziert, um SAP Netweaver-basierte Anwendungen ausführen zu können. Damit können Nutzer dieser...
  • Ankündigung: Azure Enhanced Monitoring-Extension for SAP

    Ankündigung: Azure Enhanced Monitoring-Extension for SAP: Vergangene Woche hat Steve Martin, General Manager Microsoft Azure, bekanntgegeben, dass <a...
  • Ähnliche Themen

    Oben