[DE] Online-Durchsuchungen: Schäuble bekräftigt seine Forderung

Diskutiere [DE] Online-Durchsuchungen: Schäuble bekräftigt seine Forderung im IT-News Forum im Bereich IT-News; Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seine Forderung nach Online-Durchsuchungen von Computern bekräftigt. "Weil kriminelle und...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seine Forderung nach Online-Durchsuchungen von Computern bekräftigt.

"Weil kriminelle und terroristische Gruppierungen zunehmend über PC und Internet kommunizieren, gibt es für die Sicherheitsbehörden immer weniger Ermittlungsansätze in der realen Welt", sagte Schäuble am Dienstag zur Eröffnung des 10. Deutschen IT-Sicherheitskongresses in Bonn. Polizei und Verfassungsschutz müssten in der virtuellen Welt ermitteln, wenn sie solchen Tätern das Handwerk legen wollten. "Deshalb setze ich mich für die Einführung von Online-Durchsuchungen ein", betonte Schäuble.

Sicherheitsbehörden müssten dort ermitteln können, wo wichtige Information ausgetauscht würden, sagte der Minister. Größte Sorgfalt müsse darauf verwendet werden, dass die für Online-Durchsuchungen eingesetzte Software keine Sicherheitslücken produziere oder durch Dritte verwendet werden könne.

Quelle: IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Ja, Herr Schäuble,da ist was dran, aber es ist kein Grund, alle Internetnutzer unter Generalverdacht zu stellen. :mad
 
#3
M

Marry

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
197
Ort
Düren
Ich will nicht das die meine Privatsfähre (oder so) verletzen :(
 
#6
M

Marry

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
197
Ort
Düren
:flenn dann muss ich wohl wieder auf das Thema Amoklauf kommen *spaß* .... oder auswandern
 
#8
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Viele sind der Meinung wir leben in einer Demokratie. Das ist falsch wir leben in einer Republik und da ist sowas ganz normal. Wir haben ja auch das Recht es denen da oben mal zu zeigen was wir davon halten mittels eines Generalstreikes.


ModellbahnerTT
 
#9
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
@Modellbahner

dann fang mal an ein general streik an zu zetteln!

So weit ich weiss wurde die Demokratie nach Hindenburg abgeschaft
 
#10
M

Marry

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
197
Ort
Düren
Hm ich kann mir vorstellen das er Länder gibt in denen das Leben angenehmer ist als in Deutschland das immer weiter Bergab geht!
 
#11
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Wortlaut des Artikel 20 GG

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

:rofl1
 
#12
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Heheh,

ich muss nur 500 Meter ins EU Ausland flüchten.
Über die grüne Grenze ins gelobte Land Schweiz... ich komme:D

Grüsse
 
#18
N

Nichtwirklich

Gast
Heheh,

ich muss nur 500 Meter ins EU Ausland flüchten.
Über die grüne Grenze ins gelobte Land Schweiz... ich komme:D

Grüsse
Was willst du denn in der Schweiz? Die machen das auch (schon).
GB auch:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/90027/from/rss09
In anderen Ländern verläuft die Diskussion und Entscheidung vielleicht etwas ruhiger.
Am besten wäre Feuerland oder Süd-Georgien. So unter den Pinguinen wird sicher nicht gespitzelt... Oder die Osterinsel. Wäre geil, das ganze Jahr Ostern und Eier suchen :)

Ich glaube, die Mullahs haben fast ihr Ziel erreicht. Die "westliche" Welt spielt verrückt und schmeißt die Demokratie weg. Neben den Grundrechten der Bürger.
Diese islamischen Kameltreiber können sich sicher kaum noch auf ihren Trampeltieren vor Lachen halten. Auch eine Art von Terror.

*EDIT*
http://www.netzeitung.de/deutschland/652192.html
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
katerberlin

katerberlin

WIN7 ist gut.
Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
380
Ort
Fürstenwalde/Spree
Der Schäuble wird so lange einen Grund finden, bis das Parlament es ihm abkauft. Adieu Grundgesetzt. Er glaubt doch nicht, dass die Terroristen das Internet benutzen für ihr Vorgehen, wenn die wissen, dass das BKA mithört.

Ja, DDR 2.0 stimme ich zu. Aber ob die eingesetzte Software wirklich sicher ist, hoffe ich doch zu bezweifeln. Werden wir wohl alsbald erfahren, wenn die Hacker das BKA lahmlegen.

Es wäre doch zu schön, wenn die Deutschen jetzt aufwachen und unsere Demokratie retten. Noch hören wir nichts von den Verbänden.
 
#20
N

Nichtwirklich

Gast
Ja, DDR 2.0 stimme ich zu. Aber ob die eingesetzte Software wirklich sicher ist, hoffe ich doch zu bezweifeln. Werden wir wohl alsbald erfahren, wenn die Hacker das BKA lahmlegen.

Es wäre doch zu schön, wenn die Deutschen jetzt aufwachen und unsere Demokratie retten. Noch hören wir nichts von den Verbänden.
Liebes Katerle.
Die DDR 2.0 lassen wir mal beiseite. Stasi 2.0 klingt da viel besser. Damals wurden zwar paar Köpfe geopfert (fürs Volk), aber die BRD 2.0 hat die meisten der Spitzel und "Beamten" übernommen.

Das BKA und die Bu...Polizei nimmt generell "von außen" keine e-Mails entgegen. Die wissen schon, warum.

Und da das hier schon wieder ein neuer Thread zu dem Thema ist:
Ich habe in anderen schon Hinweise gegeben, WIE das geht. Windows selber.
WinUpdate und der BITS-Dienst. Für Linux gibts ein paar Update Pakete (und sei es über die dort freien Virenscanner per Auto-Update).

Uns bleibt nichts weiter übrig, als so vorzugehen.
http://www.vorratsdatenspeicherung.de/
Versammeln, diskutieren und Aktionen starten.
http://www.foebud.org/datenschutz-b...heit-statt-angst-in-frankfurt-grosser-erfolg/
http://www.foebud.org/

Klar, kleine Anfänge.
Aber ich würde mir wünschen, daß die Massivität, mit dem wir Bürger unserer Rechte beraubt werden, eine genauso große massive Gegenwehr erzeugen würde.
Und wir sind zahlenmäßig mehr, als die Verbrecher da in Bärlin.
Wenn nur die Bequemlichkeit nicht wäre und das "mein haus- mein auto - meine Badewanne - meine Stubenfliege" - DENKEN nicht wäre.
 
Thema:

[DE] Online-Durchsuchungen: Schäuble bekräftigt seine Forderung

[DE] Online-Durchsuchungen: Schäuble bekräftigt seine Forderung - Ähnliche Themen

  • [DE] Weiter keine Online-Durchsuchung durch das BKA

    [DE] Weiter keine Online-Durchsuchung durch das BKA: Das Bundeskriminalamt (BKA) hat die umstrittene Online-Durchsuchung seit Inkrafttreten des entsprechenden Gesetzes Anfang 2009 noch nicht...
  • Schäuble will Online-Durchsuchung rasch umsetzen

    Schäuble will Online-Durchsuchung rasch umsetzen: Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelungen des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzgesetzes, das wegen seiner...
  • Schäuble für Online-Durchsuchungen

    Schäuble für Online-Durchsuchungen: :rofl1
  • [DE] Schäuble: Bundesinnenminister beharrt auf Online-Durchsuchung zur Terrorabwehr

    [DE] Schäuble: Bundesinnenminister beharrt auf Online-Durchsuchung zur Terrorabwehr: Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) beharrt auf der Online-Durchsuchung von Computern zur Terrorismusbekämpfung. Sie sei eine notwendige...
  • [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst

    [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst: Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat Online-Durchsuchungen durch die Geheimdienste gestoppt. Vorangegangen war massive Kritik nach dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben