[DE] Neue Welle falscher GEZ-Rechnungen

Diskutiere [DE] Neue Welle falscher GEZ-Rechnungen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Mails mit vorgeblichen Rechnungen der Gebühreneinzugszentrale enthalten im Anhang ein Trojanisches Pferd. Zahlreiche Mails dieser Art fluten...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Die Mails mit vorgeblichen Rechnungen der Gebühreneinzugszentrale enthalten im Anhang ein Trojanisches Pferd. Zahlreiche Mails dieser Art fluten die Mailboxen.

Wie bereits Anfang letzter Woche ( wir berichteten ) schwappt seit heute Morgen eine neue Mail-Welle mit vorgeblichen GEZ-Rechnungen durch Deutschland. Die Absenderangaben sind gefälscht, der Anhang der Mails besteht aus einem Trojanischen Pferd.

Die Mail kommen mit einem Betreff wie "Ihre GEZ Rechnung Dezember", "GEZ AG Rechnung 22.2006", "Ihre Gebuehreneinzugszentrale (GEZ) Rechnung" oder "Ihre detaillierte GEZ Rechnung von 22.12.2006 - 22.01.2006", um nur einige zu nennen. Im Text werden in mehreren dieser Mails ganz unterschiedliche Rechnungssummen genannt und auf einen "detaillierten Nutzungsnachweis" im Anhang verwiesen. Ferner wird wie schon in der letzten Woche ein Zuschlag erwähnt, der durch das "nicht rechtzeigige Anmelden des Internetverbindung" entstanden sein soll.

Der Anhang besteht aus einem 11.199 Byte großen ZIP-Archiv (1.zip), das eine 26.112 Byte große EXE-Datei (GEZ_Rechnung.pdf.exe) enthält. Dieses Trojanische Pferd versucht verschiedene Sicherheitsprogramme wie Antivirus- und Firewall-Software auszuschalten und soll weitere Malware aus dem Internet herunter laden.

Erkennung durch Antivirus-Software:



Quelle: AV-Test , Stand: 23.01.07, 13:30 Uhr
* noch nicht in offiziellen Virensignaturen enthalten
** mutmaßliche Erkennung auf Basis von Kaspersky und Avast

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
F

Freak-X

Gast
Schon wieder so ein Müll.
Wer eine GEZ-Rechnung öffnet, ist selber schuld, aber wer auch noch eine solche eMail öffnet, gehört bestraft.
 
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
@Freak-X: Meine GEZ-Rechnung öffne ich schon, bin ja kein Schwarzseher.
 
#4
L

Lenny

Gast
Schon wieder so ein Müll.
Wer eine GEZ-Rechnung öffnet, ist selber schuld, aber wer auch noch eine solche eMail öffnet, gehört bestraft.
Sagen wir mal so, wer aus der ersten Welle nichts glernt hat, ist einfach selber Schuld...Dummheit wird eben bestraft. Da ich für die F*ck GEZ Gebühren einen Dauerauftrag habe, bekomme ich sowieso keine Rechnung, also verschwinden solche Mails sowieso im Junk Ordner...
 
#5
G

Glennsor

Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
121
Alter
43
Da ich weder fernseh noch Radio höre hab ich auch nichts angemeldet und bekomm demzufolge auch keine Rechnung.Damit wandert so eine Mail eh ungelesen mitsamt Anhang in den virtuellen Papierkorb.
 
#8
G

Glennsor

Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
121
Alter
43
Ja,lacht ihr ruhig.Ich brauch das Zeug schon seit ewigkeiten nicht mehr.Wen ich mal bei meiner lieben alten Mutter zu Besuch bin und seh was da für ein Schrott läuft verpass ich ehrlich nichts.Ich hab das damals ganz klar mit der GEZ abgeklärt und danach kriegte ich auch keine Post mehr.Was den Internetanschluß angeht ist noch nicht die letzte Zigarette geraucht.Wie ich schon in einem anderen posting verlauten ließ werden einige von uns ihren Preis für ihre Meinung zahlen.Aber ich laß mich dadurch nicht kleinkriegen.
 
#10
G

Glennsor

Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
121
Alter
43
Das ist ja auch in Ordnung, Rebellen braucht unser Land ;)
Die sind meistens auch alleine weil kaum einer einen A**** in der Hose hat.Aber ich seh mich glücklicherweise nicht als Rebel sondern als Bürger mit Hirn und Willen.Das ist ja noch nicht verboten
 
#11
L

Lenny

Gast
Aber ich seh mich glücklicherweise nicht als Rebel sondern als Bürger mit Hirn und Willen.Das ist ja noch nicht verboten
Warum Glücklicherweise ? ist Rebell sein etwas negatives ? ...ausserdem ist es nicht richtig, dem Rest der Bürger, kein Hirn und Verstand zu unterstellen. Warum die Dinge so sind, wie Sie sind, hat viele Gründe, das ist ein schleichender Prozess.
 
#13
G

Glennsor

Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
121
Alter
43
@Glennsor, aber das kannst Du ja nicht wissen, da Du ja keine Nachrichtensendung siehst. :D
Da hast Du Recht.Ich dachte die GEZ wäre dann schon schneller damit schnell genug das Geld reinkommt.Naja,von mir gibt's trotzdem nichts.

@Lenny Ein Rebel muß nicht schlecht sein,das ist schon richtig.Es kommt nur auf die Sichtweise und definition an.An erster Stelle gilt ein Rebel als Störenfried weil er sich nicht oder nur mäßig anpaßt.Zum Anderen wollte ich dem restlichen Volk natürlich nicht unterstellen kein Hirn und Willen zu haben,sondern nur verdeutlichen das von denen kaum jemand bereit ist für dieses auch geradezustehen.Der schleichende Prozeß wie Du es nennst ist mir bekannt und ich lehne mich ja auch nicht erst jetzt gegen das System auf.Ich lehne es aber ab andere mit reinzuziehen wenn sie nicht bereit sind den Preis dafür zu zahlen.
Somit hast Du wohl doch recht und ich bin ein Rebell. :flenn :up
 
#14
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Rechnungen von der GEZ bekomme ich per Post,wäre ja noch schöner wenn die meine E-Mail Adresse bekommen würden.:thumbdown
 
#18
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ach weißt du @Glennsor
Wenn man 3-4 Duzend E-Mail Adressen hat,dann kommt das auf eine gelöschte nicht drauf an..:D :D :D
 
Thema:

[DE] Neue Welle falscher GEZ-Rechnungen

[DE] Neue Welle falscher GEZ-Rechnungen - Ähnliche Themen

  • Neue Spam-Welle überschwemmt Facebook

    Neue Spam-Welle überschwemmt Facebook: User des Online-Netzwerkes Facebook haben erneut mit Spam zu kämpfen. Diesmal locken die betrügerischen Angebote mit Geschenken wie etwa iPhones...
  • Neue Windows-Lücke schlägt weitere Wellen

    Neue Windows-Lücke schlägt weitere Wellen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Neue Spam-Welle: Javascript trickst Filter aus

    Neue Spam-Welle: Javascript trickst Filter aus: Sicherheitsexperten von Websense und eleven warnen vor neuen Spam-Wellen, die einen Javascript-Trick nutzen, um Spam-Filter zu umgehen. Dazu...
  • Neue Spam-Welle setzt auf Google Text und Tabellen

    Neue Spam-Welle setzt auf Google Text und Tabellen: Einem Bericht des Sicherheitsanbieters MessageLabs zufolge nutzen Spammer neuerdings Google Text und Tabellen, um Spam-Nachrichten zu verbreiten...
  • Neue Welle : Sturm-Wurm-Macher bauen Botnet massiv aus

    Neue Welle : Sturm-Wurm-Macher bauen Botnet massiv aus: Neue Welle Sturm-Wurm-Macher bauen Botnet massiv aus Über die Weihnachtsfeiertage konnten die Macher des "Sturm-Wurms" die Größe des zugehörigen...
  • Ähnliche Themen

    Oben