[DE] Kulturrat: Anhörung zu Computerspielen begrüßt

Diskutiere [DE] Kulturrat: Anhörung zu Computerspielen begrüßt im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die klauen doch heutzutage wie die Raben.Ist echt schlimm geworden.Alles was nicht niet und nagelfest ist wird entwendet.Selbst ein Motorrad wurde...
#21
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die klauen doch heutzutage wie die Raben.Ist echt schlimm geworden.Alles was nicht niet und nagelfest ist wird entwendet.Selbst ein Motorrad wurde mir schon gestohlen.
Die machen vor nichts halt,da wird mal eben irgendwo in der Umgebung der Strom gekappt sowie Telefonleitungen und schon ist es passiert.
Da nützt einem noch nicht mal was die Alarmanlage,weil sie dann mit Bauschaum außer Gefecht gesetzt wurde.
 
#22
L

Lenny

Gast
Die klauen doch heutzutage wie die Raben.Ist echt schlimm geworden.Alles was nicht niet und nagelfest ist wird entwendet.Selbst ein Motorrad wurde mir schon gestohlen.
Die machen vor nichts halt,da wird mal eben irgendwo in der Umgebung der Strom gekappt sowie Telefonleitungen und schon ist es passiert.
Da nützt einem noch nicht mal was die Alarmanlage,weil sie dann mit Bauschaum außer Gefecht gesetzt wurde.
Das nennt man auch Werteverlust in einer Gesellschaft...so blöde das Wort auch sein mag.Ob ich Dir ein Fahrrad klaue, oder mich als Politiker/Manager korrumpieren lasse, da besteht kein Unterschied...der Fisch stinkt vom Kopf, warum sollte der Bürger es anders machen, wenn es "die da Oben" vormachen...logische Folge.

Was zum Thema....

Was macht man wenn man bei Jugendlichen Attentätern keine Killlerspiele findet, genau...man sucht sich was anderes..

Blazers letzte Shoppingtour

Bei seinen Geschäftspartnern kam Cho Seung Hui, der Amokläufer von Blacksburg, bestens an: Ein "fantastischer Ebayer" sei er, mit dem das Handeln Spaß mache. "blazers5505" lieferte prompt, zahlte pünktlich - zum Beispiel für gewaltverherrlichende Bücher und Waffenmagazine.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,478727,00.html

So und nun ? ...wieder Bücherverbrennungen ? ...verbietet Bücher,Spiele/Computer/ ebay und überhaupt, verbietet ALLES...ausser Arbeit von morgens bis abends und Rente ab 80...
 
Zuletzt bearbeitet:
#23
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Geklaut wurde immer, auch vor und nach dem 3 Reich ;) ...aber ist schon richtig, ich konnte in meiner Jugendzeit in der Stadt ein Fahrrad stehen lassen und fand es am nächsten Tag auch dort wieder....
So ein Fahrrad hatte ich auch mal, das wollte niemand klauen. :D
 
#24
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Es kommt ja natürlich darauf an in welcher Gegend ein Fahrrad steht....das sollte man nicht einfach so pauschalieren. Diebstahl gibt es immer. ;)
 
#25
L

Lenny

Gast
So ein Fahrrad hatte ich auch mal, das wollte niemand klauen. :D
Damals war ein Fahrrad schon etwas wertvolles und es war ganz neu... :D

Es kommt ja natürlich darauf an in welcher Gegend ein Fahrrad steht....das sollte man nicht einfach so pauschalieren. Diebstahl gibt es immer.
Ist richtig, aber damals hatten wir keine Problembereiche...obwohl schon, überall dort wo sich britische Besatzungssoldaten aufhielten, bevorzugt dort wo Kneipen waren ;)
 
#26
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Man könnte ja auch einen Polizeistaat machen...damit würde man zwar das Verbrechen effizient bekämpfen, aber zu welchen Preis. ;)
 
#27
L

Lenny

Gast
Man könnte ja auch einen Polizeistaat machen...damit würde man zwar das Verbrechen effizient bekämpfen, aber zu welchen Preis. ;)
Was heisst könnte, sind wir nicht schon auf dem Weg dorthin ?

...was mir noch zum Thema einfällt - also Überwachung und Datenschutz - ihr habt ja sicher mitbekommen, das der Verfassungsschutz im Fall der RAF sein eigenes Süppchen gekocht und Beweise zurückgehalten hat. Wie sehr man dieser Behörde trauen darf, kann sich jeder selbst ausrechnen.
 
#28
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ihr habt ja sicher mitbekommen, das der Verfassungsschutz im Fall der RAF sein eigenes Süppchen gekocht und Beweise zurückgehalten hat.
Das wundert mich doch sehr,jahrelang wurde das totgeschwiegen.
 
Thema:

[DE] Kulturrat: Anhörung zu Computerspielen begrüßt

[DE] Kulturrat: Anhörung zu Computerspielen begrüßt - Ähnliche Themen

  • Deutschland: Spieleverband im Kulturrat

    Deutschland: Spieleverband im Kulturrat: Hallo Der Bundesverband der Entwickler von Computerspielen e.V. (G.A.M.E.) ist dem Deutschen Kulturrat beigetreten. "Damit ist die...
  • Kulturrat: Mit Lob für Deutschen Spielepreis

    Kulturrat: Mit Lob für Deutschen Spielepreis: Hallo Der Deutsche Kulturrat hat die von Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) geplante Vergabe eines «Deutschen Computerspielpreises» für...
  • Schund oder Kultur? - Deutscher Kulturrat zum Thema Computerspiele

    Schund oder Kultur? - Deutscher Kulturrat zum Thema Computerspiele: Sind Computerspiele Schund oder Kultur? Wie soll man mit diesem Phänomen umgehen? Ist Zensur der richtige Weg? Und wie verhält es sich mit der...
  • wiso Thema: Kulturrat warnt vor Übereifer bei Verbot von Computerspielen

    wiso Thema: Kulturrat warnt vor Übereifer bei Verbot von Computerspielen: WISO?wurde Dieser Tread geschlossen?????????:wut begreiff ich nicht!!! ist da die Zensur auch schon unterwegs??? ist ja absolut NICHT...
  • [DE] Kulturrat warnt vor Übereifer bei Verbot von Computerspielen

    [DE] Kulturrat warnt vor Übereifer bei Verbot von Computerspielen: Der Deutsche Kulturrat hat vor Übereifer beim Verbot von Computerspielen gewarnt. Der Spitzenverband der Bundeskulturverbände verwies am Mittwoch...
  • Ähnliche Themen

    Oben