[DE] Jugendschutz Kinder und Jugendliche als verdeckte Testkäufer

Diskutiere [DE] Jugendschutz Kinder und Jugendliche als verdeckte Testkäufer im IT-News Forum im Bereich IT-News; Wieso den auch? Von denen ist ja auch kein Geld zu holen. Wenn man dagegen einen Händler erwischt wenn er PC-Spiele an Minderjährige verkauft...
#21
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich frage mich wie die Polizei hier vorgehen will,denke mal das es sie nicht juckt und das da weggeschaut wird.Dann haben die Jungs ja verdammt viel zu tun.Rauchen ab 18,meist sind sie weit darunter und stören sich eh nicht an Gesetze.

Wieso den auch? Von denen ist ja auch kein Geld zu holen.

Wenn man dagegen einen Händler erwischt wenn er PC-Spiele an Minderjährige verkauft, lässt sich dieser kräftig auspressen wie eine Zitrone. Da stört es auch nicht dass man Kinder dafür benutzt.


...und das alles zur angeblichen Verteidigung eines Gesetzes, dass aufgrund von voreiligen und für dieses Thema offensichtlich völlig unqualifizierten handelnden Politikern - denen es nur um das Scheinwerferlicht geht - unter dem Deckmantel "Killerspiele" beschlossen wurde.
 
#22
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
@Fireblade

ich bin mit 15 in die Lehre gekommen.
Ja glaubst du da wird gefragt wie alt man ist auf der Baustelle.
Da werden Schlitze geklopft bis der Arzt kommt.
Und solange ist es noch nicht her :D
Rauchen mit 18 das kann nur Sozialpädagogen einfallen.
 
#23
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Hätte ich Kinder , ich hätte nichts dagegen , wenn die als Testkäufer eingesetzt werden. Da werden ja wohl keine 5-jährigen "missbraucht"! Man sollte alles tun , um zu verhindern , dass gedankenlose Verkäufer Schnaps , Zigaretten oder gar Pornos an Minderjährige verkaufen! Und wenn unter BEHÖRDLICHER Aufsicht ein paar Euros dazuverdienen können , ist das doch gut. Nein , ich wäre dagegen , Kinder für ihren Lebensunterhalt arbeiten zu lassen , allerdings ist es nie verkehrt , wenn Kinder wissen , "dass Geld nicht auf den Bäumen wächst"!
 
#24
S

stefan-s

Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
122
Alter
30
Hi,

erinnert mich an 1984: Da wurden auch Kinder zur Bespitzelung eingesetzt, die dann sogar ihre eigenen Eltern denunziert haben ...

"Kinder und Jugendliche als verdeckte Testkäufer" ist ja nur der euphemistische Deckname -> nachdem Bundestrojaner kommen jetzt die "Bundesspitzel" :D
 
#25
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Recht hast du @DiableNoir
Von Kids kann man kein Geld holen,ist so.
Sogenannte Killerspiele verticken die hier bei uns zb. fast an jeder Ecke.
Auch wenn der BGS hier an Trödelmärkten zivil oder normal kontrolliert,gibt immer welche die irgendwo im Auto ne Decke über einem Koffer haben uns daraus heimlich verkaufen.Die wittern doch jetzt das dicke Geschäft.

dlonra stimmt,Jugendschutz interessiert nur die wenigsten Arbeitgeber.
Malochen sollst du wie ein Tier,aber auf Pausen achten sie schon.
 
#26
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
@Fireblade

Früher und Heute ist ein rießen unterschied.
Früher war es bei uns auf dem Land ein ungeschriebenes
Gesetz das man 20 D-Mark in der Stunde bekommt mindestens.
Auch für Ferienjobs als entgrater bei dem Schlosser um die Ecke.
Die haben alle gut bezahlt damit jemand die Lehre anfängt.

Heut zu Tage es es ein Katastrophe, weil die Leute nicht mehr sesshaft sind.
Ich würde heute auch nicht mehr ausbilden, da der Stift nach der LEHRE abhauen kann (aus dem Land oder anderst wohin).

Grüsse + (die Lehrzeit war die beste Zeit!!!)
 
#28
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Die Ministerin von der Leyen hat den rückzug angetreten! Das Gesetz ist im eimer
 
#30
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Von mir aus kann sie den totalen Rückzug antreten und von ihrem Amt zurücktreten. ;)
Ne das geht nicht....wenn jeder Politiker diesen Schlages gehen würde, wären die ganzen Regierungsgebäude leer und Spinnen würden den Laden übernehmen. :D
 
Thema:

[DE] Jugendschutz Kinder und Jugendliche als verdeckte Testkäufer

[DE] Jugendschutz Kinder und Jugendliche als verdeckte Testkäufer - Ähnliche Themen

  • YouTube App: Jugendschutz - jugendgefährdende Inhalte auf dem Smartphone sperren geht so

    YouTube App: Jugendschutz - jugendgefährdende Inhalte auf dem Smartphone sperren geht so: Das Videoportal YouTube bietet bei weitem nicht nur irgendwelche lustigen Filmchen an, sondern auch zahlreiche mit 'expliziten Inhalten'. Diese...
  • Microsoft Family Features Jugendschutz

    Microsoft Family Features Jugendschutz: Wie oben schon erkennbar, habe ich ein Problem mit dem Microsoft Family Features. Ich bin als Erwachsener registriert, aber ich unterliege den...
  • Sky Q Receiver: Jugendschutz-PIN abschalten - geht das?

    Sky Q Receiver: Jugendschutz-PIN abschalten - geht das?: Mit der Umstellung auf die neue Plattform Sky Q gibt es diverse Änderungen am Festplattenreceiver, die die Nutzung verbessern sollen. Im Vergleich...
  • Lootboxen in Games sind laut US-Jugendschutz nicht mit Glücksspiel gleichzusetzen

    Lootboxen in Games sind laut US-Jugendschutz nicht mit Glücksspiel gleichzusetzen: Auch wenn sogenannte Lootboxen in Games nicht so neu sind, wie die in den letzten Tagen mit ihnen in Verbindung gebrachten Spieleankündigungen...
  • Jugendschutz

    Jugendschutz: Ich habe ein Microsoft Konto und habe meinen Sohn als Familie angemeldet. Ich habe ihn den Jugendschutz aktiviert. Leider funktioniert das...
  • Ähnliche Themen

    Oben