[DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren

Diskutiere [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren im IT-News Forum im Bereich IT-News; Spätestens beim vierten C, dem Charakter, versagen unsere Politiker alle. ;) Wir werden von einem Haufen Ja-Sager ohne Rückgrat und eigene Meinung...
#41
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Spätestens beim vierten C, dem Charakter, versagen unsere Politiker alle. ;)
Wir werden von einem Haufen Ja-Sager ohne Rückgrat und eigene Meinung regiert, ändern aber seit Jahren nichts daran.
 
#42
M

M.J.

Dabei seit
15.05.2007
Beiträge
9
Alter
32
Ort
Kaisersesch
Ich möchte mich auch mal zu Wort melden.

Ich find es auch eine richtige Schweinerei das die Reggierung sowas macht. Gut gegen Terroristen sollte was getan werden, aber nicht auf Kosten des Volkes. Vor allem nicht wenn man das die Grundrechte eines Menschen ändert. Ich denke diese Diskussionen sollte in einem viel größeren Umfang betrieben werden, als nur in Foren wo wie Leute diskutieren die davon Ahnung haben. Man sollte auch die Menschen informieren die es genau so betrifft, die aber nichts davon mit bekommen.

Ich muss auch dazu sagen das ich am überlegen bin einen PC auf Linux umzustellen und meinen Rechner komplett vom Internet abzuklemmen.

Aber man muss sich auch mal ansehen welche Mitteln den Behörden sonst noch zu Verfügung stehen? Ich denke es werden nicht so viele sein.

In meinem Beruf als Administrator sehe ich es doch auch oft das die großen Bosse alles überwachen wollen. Genau das wollen die Politiker mit dem Volk machen.

Das Volk darf sich sowas nur nicht gefallen lassen.
 
#43
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
...In meinem Beruf als Administrator sehe ich es doch auch oft das die großen Bosse alles überwachen wollen. Genau das wollen die Politiker mit dem Volk machen....
Im Gegensatz zu den großen Bossen sind unsere Politiker ja Volksvertreter, die die Interessen des Volkes vertreten sollen (daher auch der Name). Da ein Bundestrojaner aber auf gar keinen Fall vom Volk gewünscht wird, dürfte die Einführung eines solchen Trojaners gar nicht forciert werden. Aber was glaubst Du, warum wir hier in Deutschland immer noch nicht das demokratische Ausdrucksmittel des Volksentscheids haben?

PS: Ein Escher, ist ja ziemlich dicht an mir dran :D
 
#44
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Spätestens beim vierten C, dem Charakter, versagen unsere Politiker alle. ;)
Wir werden von einem Haufen Ja-Sager ohne Rückgrat und eigene Meinung regiert, ändern aber seit Jahren nichts daran.
Da kann auch keiner was dran ändern,außerdem sehe ich persönlich das so...Deutschland wird vom Ami regiert,da führt kein Weg dran vorbei.
Auswandern ist das beste!
 
#46
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das glaube mal,auf jeden Fall..in vielen Dingen,vor allem brauch ein Volk was nur halb so groß wie Deutschland ist nicht so einen Schilderwald wie hier..da gehts nämlich schon mal los. :D
 
#47
M

M.J.

Dabei seit
15.05.2007
Beiträge
9
Alter
32
Ort
Kaisersesch
#49
H

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
45
Ort
JWD
Im Gegensatz zu den großen Bossen sind unsere Politiker ja Volksvertreter, die die Interessen des Volkes vertreten sollen (daher auch der Name). Da ein Bundestrojaner aber auf gar keinen Fall vom Volk gewünscht wird, dürfte die Einführung eines solchen Trojaners gar nicht forciert werden. Aber was glaubst Du, warum wir hier in Deutschland immer noch nicht das demokratische Ausdrucksmittel des Volksentscheids haben?

PS: Ein Escher, ist ja ziemlich dicht an mir dran :D

Volksvertreter???? Wenn ich das höre wird mir :kotz !!!

Die vertreten schon lange nicht mehr das Volk, oder haben wir nen Volksentscheid? Die wirtschaften auch nur in Ihre eigene Tasche wie die Manager.

Ich habe vorher schon geschieben, die sollen sich um wichtigere sachen kümmern und nicht anfangen unbescheudene Bürger zu bespitzeln, wir sind hier nicht in der DDR und die sind nicht die Stasi!!!! Alles schwachköppe da oben!!!! Und jeder der Killerspiele spielt ist ein Amokläufer oder ein Terrorist.

:kopfklatsch:kopfklatsch
 
#51
N

Nichtwirklich

Gast
warum boykottieren wir diesen Staat nicht einfach?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/91223/from/rss09

"..
Der Chaos Computer Club (CCC) rät den Bürgern zum zivilen Ungehorsam bei der beschlossenen Einführung der zweiten Generation von Reisepässen mit biometrischen Merkmalen. Konkret ruft die Hackervereinigung dazu auf, bei der Beantragung eines neuen Passes von November an die dann startende Abnahme von Fingerabdrücken bei den Meldeämtern zu boykottieren. Auch weitere Bestimmungen des jüngst vom Bundestag verabschiedeten und vor einer Woche vom Bundesrat abgesegneten "Gesetzes zur Änderung des Passgesetzes und weiterer Vorschriften" stoßen den Sicherheitstestern unangenehm auf. "Mit dem sofortigen, schrankenlosen Online-Abruf der Ausweisbilder schon bei Ordnungswidrigkeiten wird eine neue Dimension des staatlichen Biometrieterrors gegen die Bürger erreicht", warnt CCC-Sprecher Andy Müller-Maguhn. Kombiniert mit Verfahren zur automatischen Gesichtserkennung seien der permanenten Alltagsüberwachung damit keine Grenzen mehr gesetzt.

...."

Es wird langsam Zeit zu klären, WER hier die Exekutive, und wer die Legislative ist.
Und nein, ich meine keine Anarchie.
 
#52
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Immerhin hab ich neulich ne Nachricht gehört, daß ab Juli der "Regelsatz" für Hartz4 von 345 € auf 347 € angehoben werden soll. Bin mal auf meinen Bescheid gespannt...
Tolle Erhöhung die da die H4 Leute bekommen,einfach lächerlich.:thumbdown
Kenne auch welche die das bekommen.

Betr.Reisepass,ist das überhaupt in der EU nicht überflüßig?Für weitere Länder ja aber doch nicht in der EU.Wer brauch sowas.
 
#55
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
@Rebecca M., nach Manchester kommst Du auch mit nem Personalausweis, da braucht man keinen Reisepaß. :D
 
#56
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
39
Ort
Hessen
Wer nicht ausspioniert werden möchte, ist wohl oder übel gezwungen vom Netz zu gehen. Schade, das der Staat dabei ist, eine sehr große Informationsquelle trocken zu legen.
 
#58
G

Gast261112

Gast
Wie weit der Staat in deinen PC schauen kann liegt da doch an jeden selber. Es gibt Schutz vor sowas.

Einmal angenommen ein Bundestrojaner Infiziert einen ausländischen Computer z.B. den von einer Regierung von England, Russland, China oder sonst wo. Was dann wohl passieren wird? Ich hallte es deshalb für unmöglich, das Deutschland dieses Risiko eingehen wird.

Der Bund wird dann wohl selber Straftaten begehen um andere vermeindliche Straftaten aufzudecken. Es ist also einmal anzunehmen das der Staat nun verboten Inhallte ins Netzt Stellen wird, und Leute die sich dann dort bewegen bekommen einen Trojaner. Den Kampf gegen Terror oder die Überwachung von unerwünschten glaubens und politischen Gruppen werden sie damit nicht führen können.

Sie werden die Hausfrauen verhaften beim illegalen austauschen von durch Urheberrecht geschützen Kochbüchern, usw. :D
 
#60
B

Benutzer

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
251
Ich habe da mal eine ganz bescheidene Frage:
Vor WEM müssen wir geschützt werden? Ich möchte nicht hören: Vor den Terroristen.

Vor welchen Terroristen? Es muss ja eine bekannte Bedrohung geben, sonst wären die Maßnahmen ja überflüssig. Wer oder was ist für Deutschland eine direkte Bedrohung?



Die RAF von damals sollte jeder kennen. Doch welche Gruppe ist heute die "böse" die uns direkt bedroht? <<< Diese Frage würde ich gerne mal unserem Innenminister stellen, doch ich denke nicht das ich darauf eine Antwort bekommen würde.

Andererseits: Keine Antwort ist gewissermaßen auch eine.
 
Thema:

[DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren

[DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren - Ähnliche Themen

  • Wie werde ich den Bundestrojaner wieder los ?

    Wie werde ich den Bundestrojaner wieder los ?: Hallo, ich habe mir den Bundestrojaner eingefangen. Nun weiß ich nicht, wie ich ihn wieder loswerde. Ich bin absoluter Laie, was Computerfragen...
  • Bundestrojaner entfernen in Windows 8

    Bundestrojaner entfernen in Windows 8: Hallo, eben hat mich das Schicksal ereilt. Ich habe ein Bundestrojaner auf meinem Laptop. Habe schon folgendes versucht. 1. Starten mit PF 8...
  • GVU Bundestrojaner los werden !!!

    GVU Bundestrojaner los werden !!!: Hallo erstmal Ich hábe mir im web einen GVU bundestrojaner eingefangen auf meinem Neuen HP Windows 8 Laptop und jetzt weis ich nicht ich den wie...
  • Bundestrojaner

    Bundestrojaner: Hallo, was haltet Ihr vom Einsatz des Bundestrojaners, der trotz Vorgaben mehr kann und darf als er soll. Falls jemand überprüfen möchte ob er...
  • Avira, kennt den "Bundestrojaner" wohl nicht!?

    Avira, kennt den "Bundestrojaner" wohl nicht!?: :wut Hallo @ All, ich erzähle mal eine kleine Geschichte, welche ich heute beim Hardwaredealer meiner Wahl erlebt habe. Ein älterer Kunde, so um...
  • Ähnliche Themen

    • Wie werde ich den Bundestrojaner wieder los ?

      Wie werde ich den Bundestrojaner wieder los ?: Hallo, ich habe mir den Bundestrojaner eingefangen. Nun weiß ich nicht, wie ich ihn wieder loswerde. Ich bin absoluter Laie, was Computerfragen...
    • Bundestrojaner entfernen in Windows 8

      Bundestrojaner entfernen in Windows 8: Hallo, eben hat mich das Schicksal ereilt. Ich habe ein Bundestrojaner auf meinem Laptop. Habe schon folgendes versucht. 1. Starten mit PF 8...
    • GVU Bundestrojaner los werden !!!

      GVU Bundestrojaner los werden !!!: Hallo erstmal Ich hábe mir im web einen GVU bundestrojaner eingefangen auf meinem Neuen HP Windows 8 Laptop und jetzt weis ich nicht ich den wie...
    • Bundestrojaner

      Bundestrojaner: Hallo, was haltet Ihr vom Einsatz des Bundestrojaners, der trotz Vorgaben mehr kann und darf als er soll. Falls jemand überprüfen möchte ob er...
    • Avira, kennt den "Bundestrojaner" wohl nicht!?

      Avira, kennt den "Bundestrojaner" wohl nicht!?: :wut Hallo @ All, ich erzähle mal eine kleine Geschichte, welche ich heute beim Hardwaredealer meiner Wahl erlebt habe. Ein älterer Kunde, so um...
    Oben