[DE] Bundeskriminalamt warnt vor gefälschten Mails

Diskutiere [DE] Bundeskriminalamt warnt vor gefälschten Mails im IT-News Forum im Bereich IT-News; Nach der GEZ und 1&1 haben Malware-Autoren nun das Bundeskriminalamt als Absender gefälschter Mails auserkoren, um ihre Schad-Software zu...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10




Nach der GEZ und 1&1 haben Malware-Autoren nun das Bundeskriminalamt als Absender gefälschter Mails auserkoren, um ihre Schad-Software zu verbreiten.

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat vor gefälschten Mails gewarnt, die als Absender die Behörde ausweisen. "Diese E- Mail stammt nicht vom BKA", teilte die Behörde in der Nacht zum Donnerstag in Wiesbaden mit. Der Inhalt der elektronischen Post besage, dass gegen den Empfänger eine Strafanzeige erstellt worden sei. Der Betreff der Mails lautet laut BKA "Ermittlungsverfahren Nr. X", wobei X eine Variable für eine sechsstellige Zahl ist.

Das BKA warnte davor, den Dateianhang der Mails zu öffnen. Dabei handle es sich um eine Schadsoftware, die sich unter Umständen beim Öffnen automatisch per Mail weiter versendet. Die Mehrheit der Virenschutzprogramme erkenne die Datei derzeit noch nicht als Schädling, teilte das Bundeskriminalamt mit.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die Mehrheit der Virenschutzprogramme erkenne die Datei derzeit noch nicht als Schädling, teilte das Bundeskriminalamt mit.
Spätestens Morgen wird das wohl bei den meisten Virenschutzprogrammen erkennbar sein.
 
#7
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
#9
D

DerUser

Dabei seit
20.01.2007
Beiträge
80
Also wir hatten noch keine Spams mit NOD32 aber im Büro mit Norton kommt echt alles rein....
 
#10
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich vermute, dass das nicht die letzte Mail-Attacke mit getürktem Absender ist. Hier wird sich sicher noch einiges tun.

Und wenn das tatsächlich so weitergeht, sollten eigentlich hier nur noch diesbezügliche News erscheinen, die darauf hinweisen, dass diese Mails absolut echt sind! Ich glaube, das Ganze wär' dann etwas "ökonomischer", oder? :D :D
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hab vorhin auch so ne Mail bekommen. :thumbdown
 
Thema:

[DE] Bundeskriminalamt warnt vor gefälschten Mails

[DE] Bundeskriminalamt warnt vor gefälschten Mails - Ähnliche Themen

  • Bundeskriminalamt zerschlägt internationales Botnetz - auch Computer in Deutschland b

    Bundeskriminalamt zerschlägt internationales Botnetz - auch Computer in Deutschland b: Offenbar gelang dem Bundeskriminalamt (BKA) nun ein größerer Schlag gegen ein internationales Botnetz. Dabei konnten die Ermittler das gesamte...
  • Bundeskriminalamt warnt vor falschen E-Mails mit der Behörde als Absender

    Bundeskriminalamt warnt vor falschen E-Mails mit der Behörde als Absender: Aktuell macht eine Welle von gefälschten E-Mails die Runde, deren angeblicher Absender das Bundeskriminalamt (BKA) sein soll. Diese enthalten...
  • Bundeskriminalamt kann keinen Trojaner entwickeln

    Bundeskriminalamt kann keinen Trojaner entwickeln: Experten halten einen legalen Staatstrojaner für unmöglich, das Bundeskriminalamt versuchte es dennoch und versagte. Das musste das BKA jetzt...
  • Bundeskriminalamt warnt Yahoo-User vor Phishing-Mails

    Bundeskriminalamt warnt Yahoo-User vor Phishing-Mails: Betrüger erlangen Zugang zu Accounts und verschicken dann Mails an Kontakte mit der Bitte um finanzielle Hilfe Das Bundeskriminalamt (BK) warnt...
  • Bundeskriminalamt soll Websperren nicht anwenden

    Bundeskriminalamt soll Websperren nicht anwenden: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Ähnliche Themen

    Oben