[DE] Blei und Stromverbrauch - Wie PCs die Umwelt belasten

Diskutiere [DE] Blei und Stromverbrauch - Wie PCs die Umwelt belasten im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hi Fireblade, ich hab schon gehört das Kohleverbrennung 10 mal mehr Radioaktivität freisetzt. Da bei dem ganzen Dreck der 2 km unterm Boden hoch...
#21
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Ja klar,Atomstrom ist naturfreundlich... :no
Hi Fireblade,

ich hab schon gehört das Kohleverbrennung 10 mal mehr Radioaktivität freisetzt.
Da bei dem ganzen Dreck der 2 km unterm Boden hoch kommt alles verstrahlt ist.
Diese Verseuchung wird als Feinstaub in der Umgebung verteilt.
Habe keine Studie darüber, aber mir leuchtet das ein. :D

Grüsse
 
#22
L

Lenny

Gast
Seither habe ich mehr Angst vor Politikern als vor der Klimakatastrophe, wenn die Volksvertreter so etwas von sich geben. Ich glaube diese Herrschaften brauchen unsere Hilfe, oder wenn die keine Ahnung haben, sollen sie einfach mal die „Fresse“ halten.
Das ist doch nicht neu, Politiker verdrehen jede Tatsache so, das es in ihr Konzept passt...das ist es, was Sie gelernt haben und auch können. Einzige Problem, der Bürger fällt kaum noch drauf rein..
 
#23
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Ich stell mir noch nen Ergometer vor den Rechner und "erstrampel" mir den nötigen Strom selbst. Dann tue ich auch gleichzeitig was für meine Gesundheit und gegen meinen "Benutzerrang". Oh ja, Angie wird mich mögen... :D:rofl1
 
#26
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi Fireblade,

ich hab schon gehört das Kohleverbrennung 10 mal mehr Radioaktivität freisetzt.
Da bei dem ganzen Dreck der 2 km unterm Boden hoch kommt alles verstrahlt ist.
Verstehe jetzt nicht ganz was du meinst,wieso soll das Radioaktivität freisetzen?
:D
 
#27
L

Lenny

Gast
Verstehe jetzt nicht ganz was du meinst,wieso soll das Radioaktivität freisetzen?
:D
Dann lies mal hier...

http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/umweltatlas/d109_01.htm

Seit dem Beginn der Industrialisierung vor 200 Jahren werden durch Bergbau (besonders bei der Urangewinnung), Kohleverbrennung, aber auch durch Zementproduktion, Straßenbau und andere menschliche Aktivitäten zunehmend radioaktive Stoffe erzeugt oder umgelagert und damit zusätzliche Strahlung freigesetzt.
 
#28
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Thx für den Link,das hätte ich jetzt ehrlich nicht gedacht. :blink
Kein Wunder das so viele Menschen wie nie zuvor an Krebs verrecken.
 
#29
D

DDavis

Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
216
Seither habe ich mehr Angst vor Politikern als vor der Klimakatastrophe...
Das jede Tatsache immer verdreht wird ist klar, ist nur unklar wie lange spielen wir dieses Spielchen noch mit?

Ist es nicht an der zeit mal aufzustehen? Ich denke das wir in Vergangenheit genug verarscht wurden...

Ich hab so die Schnauze voll von diesen ganzen Deppen, die machen uns noch ganz kaputt!
 
#30
L

Lenny

Gast
Interessant ist, was heut in unserer Tageszeitung steht...es soll ja Plaketten für Fahrzeuge geben, die einen besonders hohen Ausstoß an Schadstoffen haben, damit Sie aus der Innenstadt fernbleiben. In Niedersachsen wird es das nicht geben, da man sich nicht sicher ist, ob diese Maßnahme überhaupt Wirkung zeigt...in Bezug auf Feinstaub zB..

So, was denn nun...ist es nun bewiesen das es diese Gefahr gibt, oder nicht ? ..will man nun die Schadstoffmenge reduzieren oder nicht ? ...ist es durch die Plakettenmaßnahmen garnicht möglich ? ...warum dann diese Gesetze..irgendwie habe ich auch das Gefühl, absolut verarscht zu werden, was in einem Bundesland richtig ist, kann doch in einem Anderen, nicht falsch sein...oder ist die ganze These falsch ?
 
#31
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
es soll ja Plaketten für Fahrzeuge geben, die einen besonders hohen Ausstoß an Schadstoffen haben, damit Sie aus der Innenstadt fernbleiben.
Hää??Ich dachte eher das diese Fahrzeuge nicht diese Plakette bekommen. :confused
Das einrichten dieser Umweltzonen ist doch auch wieder nur ne Art von Abzocke,wer da dann erwischt wird zahlt.
 
#32
L

Lenny

Gast
#33
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Thx für den Link,muß mir das mal alles durchlesen.
 
#34
D

DDavis

Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
216
Dazu fällt mir nix mehr ein, alles nur Geldmacherei und abzocke, dabei geht es doch wirklich nicht mehr um die Umwelt!
Dem Kleinen Mann, der sich nur ein kleines billiges Auto leisten kann wieder tiefer in die Tasche greifen, das ist sowas von unverschämt und skrupellos, ach was reg ich mich wieder auf...
Aber so ist es, ich habe mittlerweile auch mehr angst von der politik kaputt gemacht zu werden wie vor ner Umweltkatastrophe...
 
#35
B

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
27
Ort
Österreich
ich finde dass eine kombination von sonnenenergie und windenergie die beste alternative zu atomkraftwerken und kalorischn kraftwerken ist

mfg
 
#36
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Aber so ist es, ich habe mittlerweile auch mehr angst von der politik kaputt gemacht zu werden wie vor ner Umweltkatastrophe...
Die Politik in Deutschland wird immer schlimmer. :thumbdown
 
#37
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
ich finde dass eine kombination von sonnenenergie und windenergie die beste alternative zu atomkraftwerken und kalorischn kraftwerken ist

mfg
Hast Du ne Ahnung davon, mit wieviel Geld jedes Jahr diese alternativen Energiequellen subventioniert werden? Solange da Steuergelder zum Fenster rausgeschmissen werden, wird doch von Staatsseite her der Wettbewerb verzerrt. Ohne Subventionen gäbe es in Deutschland wohl keine Windkraftanlage mehr.

http://www.windkraftgegner.de/hoeppner/index.html
http://www.mdr.de/fakt/aktuell/881496.html
 
#38
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Hast Du ne Ahnung davon, mit wieviel Geld jedes Jahr diese alternativen Energiequellen subventioniert werden? Solange da Steuergelder zum Fenster rausgeschmissen werden, wird doch von Staatsseite her der Wettbewerb verzerrt. Ohne Subventionen gäbe es in Deutschland wohl keine Windkraftanlage mehr.

http://www.windkraftgegner.de/hoeppner/index.html
http://www.mdr.de/fakt/aktuell/881496.html
Was ich stark bezweifle weil selbst Atomstrom subventioniert wird. Ansonsten müssten die Stromkonzerne die Kosten für die Entsorgung zahlen und dann würde Atomstrom teuerer als Wind- und Solarenergie. Mit regenerativen Strom lässt sich nur nicht sofort Millarden verdienen wie mit Atomstrom.

ModellbahnerTT
 
#39
L

Lenny

Gast
W Mit regenerativen Strom lässt sich nur nicht sofort Millarden verdienen wie mit Atomstrom.
Das ist schon richtig, nur was macht man. Windenergie bringt in unseren Breiten einfach zu wenig, ausserdem möchte ich mir nicht vorstellen wie unsere Landschaft aussieht, wenn in jedem Vorgarten eine Windmühle steht. Auch Sonnenenergie steht in unseren Breiten nur begrenzt zur Verfügung und kann nie das ganze Spektrum abdecken...dazufüttern sicher.

Was ich mir vorstellen kann, sind nachwachsende Energien, anstatt das die EU den Bauern Geld für brachliegende Nutzflächen bezahlt, sollte man dort eben Pflanzen anbauen, aus denen man zB. Biodiesel herstellen kann...obwohl ja wieder rumgemäkelt wird, das Biodiesel auch Umweltschädlich sein soll...

Mir scheint, wir haben ein Problem.
 
#40
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Regenerative Energie ist bei mir aber auch Biogas @Lenny. Das ist nicht umweltschädlich und kann bei uns auf jeden Feld angebaut werden. Damit spart man auch bei den Agra Subventionen der EU und hilft gleichzeitig auch noch den Entwicklungsländern.

ModellbahnerTT
 
Thema:

[DE] Blei und Stromverbrauch - Wie PCs die Umwelt belasten

[DE] Blei und Stromverbrauch - Wie PCs die Umwelt belasten - Ähnliche Themen

  • Stromverbrauch bzw Prozessorauslastung von Apps beim Lumia messen

    Stromverbrauch bzw Prozessorauslastung von Apps beim Lumia messen: neben der Funktion und bedienerfreundlichkeit möchte ich zur Entscheidung über die APP auch den Stromverbrauch beurteilen. Wie ist das möglich...
  • Windows 10 Oktober 2018 Update zeigt Infos über den Stromverbrauch von Apps an - so geht's

    Windows 10 Oktober 2018 Update zeigt Infos über den Stromverbrauch von Apps an - so geht's: Mit seinem neuen Windows 10 Oktober 2018 Update (Version 1809) hat Microsoft eine Vielzahl an Neuerungen eingeführt, unter denen zum Beispiel auch...
  • Stromverbrauch bzw Prozessorauslastung von Apps beim Lumia messen

    Stromverbrauch bzw Prozessorauslastung von Apps beim Lumia messen: neben der Funktion und bedienerfreundlichkeit möchte ich zur Entscheidung über die APP auch den Stromverbrauch beurteilen. Wie ist das möglich...
  • Window10 update auf 1803. Läuft eine Weile korrekt dann wird das System langsamer und langsamer blei

    Window10 update auf 1803. Läuft eine Weile korrekt dann wird das System langsamer und langsamer blei: Ich habe ein window10 upgrate von win 7 . Meine c platte hat noch 80Gb frei. Eine externe Platte mit 1 Tb hängt noch an dem Gerät. Meine Frage...
  • Sky Q Receiver: hoher Stromverbrauch - was der Mehrverbrauch kostet - UPDATE

    Sky Q Receiver: hoher Stromverbrauch - was der Mehrverbrauch kostet - UPDATE: 05.07.2018, 14:31 Uhr: Mit der Umstellung auf das neue Sky Q hat sich so manches auf dem Sky+ Pro Festplattenreceiver verschlechtert. Das gilt...
  • Ähnliche Themen

    Oben