[DE] Analyse: Telekom-Kunden müssen mit Problemen rechnen

Diskutiere [DE] Analyse: Telekom-Kunden müssen mit Problemen rechnen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ich glaube nicht, dass uns eine fundamentale Kapitalismuskritik in der Praxis weiterbringt! ;)
#41
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Ich meine, das ganze Debakel dürfte seine Ursache im ruinösen Preiskampf unter den Providern haben.
Ich glaube nicht, dass uns eine fundamentale Kapitalismuskritik in der Praxis weiterbringt! ;)
 
#43
C

che13

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
15
Alter
37
Ort
Sachsen
Dem Beitrag nach schließe ich, daß Du noch nie mit der 1&1-Hotline zu tun hattest.
Da ich seit 4Jahren 1&1 Kunde bin hatte ich schon ein paar mal mit der Hotline zu tun gehabt, und kann bis jetzt nur positives sagen. Das einzigste was negativ ist, ist das einen postalisch und telefonisch gesagt wird das man ohne probleme 16000 empfangen kann aber bei nicht mal 3000 ankommen, aber das ist bei den Anderen Anbietern ja genau so.
 
#45
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
das man ohne probleme 16000 empfangen kann aber bei nicht mal 3000 ankommen, aber das ist bei den Anderen Anbietern ja genau so.
Wenn ich für eine Leistung dementsprechend zahle will ich auch was davon haben,ansonsten würde ich denen die Hölle heiß machen!!

Dann nimmst Du aber gleichzeitig in Kauf, dass die Mitarbeiter dort erheblich weniger verdienen werden.
Soll ich deswegen mehr löhnen? Da bin ich aber nicht mit einverstanden,der Kram ist eh alles so teuer.Bin doch keine Melkkuh..Herr Spargelbauer. :D
 
#46
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Um ehrlich zu sein, ich verdiene 9% weniger so seit ca. 3 jahren, weil es da nichts mehr ging und wir alle mitarbeiter damit einverstanden waren.

Entweder musste man das Betrieb dicht machen, oder mit weniger lohn weiter arbeiten.

die zweite haben wir natürlich gewählt.

Was solte man sonst machen?Wenn du nicht billiger bist, gibt´s genug andere die das selbe (naja, fast selbe) anbieten.

Thema 1&1: ist müll, ich bin zwar telecom kunde aber ich kenne paar die nach dem wechsel anstatt dsl 6000 plötzlich isdn geschwindigkeit haben, wegen 10 euro lohnt sich ein umstieg wirklich nicht, deswegen bleibe ich weiter bei telecom.
 
#47
T

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
heute hatte ich ein wirklich positives t-com erlebnis

bei mir wurde naemlich die strasse aufgebuddelt und neue kabel verlegt. da dachte ich mir: ruf doch mal bei der service-hotline an, ob die mir wohl die bandbreite erhoehen.

jetzt kommts: nach nur einer verbindung (!!!) war eine nette dame dran, die mir einfach so die bandbreite verdoppelt hat, obwohl - achtung! - ich eigendlich 1&1 kunde bin.

ist das geil oder was?

ich liebe die t-com!

tausend gruesse und einen schoenen streiktag morgen an alle t-com mitarbeiter,

euer dosenkohl
 
#48
C

che13

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
15
Alter
37
Ort
Sachsen
Thema 1&1: ist müll, ich bin zwar telecom kunde aber ich kenne paar die nach dem wechsel anstatt dsl 6000 plötzlich isdn geschwindigkeit haben, wegen 10 euro lohnt sich ein umstieg wirklich nicht, deswegen bleibe ich weiter bei telecom.
Was heist den hier 10 Euro bezahle bei 1&1 30 Euro und die Telekom verlangt das:"Call & Surf Comfort Plus (Preis mit T-Net analog monatlich 59,95 € oder mit T-ISDN 63,95 €)"
:thumbdown
 
#49
G

Gast

Gast
Solange der Service besser bleibt als die Hotline von 1&1 bin ich zufrieden.... :D
Was gibts denn daran auszusetzen? Ich bin dort immer schnell, gut und kompetent beraten worden! Sogar ein Fehler mit meiner Maxdome Box wurde binnen 2 Tagen mit der Lieferung einer neuen Box behoben!
Ich kann nix gegen den Service von 1&1 Sagen! Im Vergleich zu den Telekomikern, die ganz gerne mal einen ISDN Anschluss als Voraussetzung für DSL behaupten und auch gleich somit verkaufen!!!

Preis/Leistung ist doch (Momentan) von 1&1 unübertroffen oder?
Internetflat (bis zu 16.000)
Phoneflat (ins/im Festnetz) - mehrere Telefone!!! (via VoIP)
Movieflat (100 Filme via Maxdome)
Handyflat (ins Festnetz!)

Was kriegst du bei der Telekom???
Ne Phoneflat (Analog mit nur 1 Apparat!!!) + 6.000 er Flat für 49 Euronen!!!
 
#50
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Um ehrlich zu sein, ich verdiene 9% weniger so seit ca. 3 jahren, weil es da nichts mehr ging und wir alle mitarbeiter damit einverstanden waren.
Das höre ich oft,viele Kumpels haben Lohneinbußen von an die 300-400€ und malochen wie Pferd.Die Schmerzgrenze ist lange erreicht.Aber was will man sonst machen,entweder hinnehmen oder dem Staat zur Last fallen.Dann lieber arbeiten.
 
#51
G

Gast

Gast
heute hatte ich ein wirklich positives t-com erlebnis

bei mir wurde naemlich die strasse aufgebuddelt und neue kabel verlegt. da dachte ich mir: ruf doch mal bei der service-hotline an, ob die mir wohl die bandbreite erhoehen.

jetzt kommts: nach nur einer verbindung (!!!) war eine nette dame dran, die mir einfach so die bandbreite verdoppelt hat, obwohl - achtung! - ich eigendlich 1&1 kunde bin.

ist das geil oder was?

ich liebe die t-com!

tausend gruesse und einen schoenen streiktag morgen an alle t-com mitarbeiter,

euer dosenkohl
Das hätte 1&1 auch gemacht, denn:
Bei 4DSL bzw. 3DSL prüft 1&1 regelmäßig, ob bei dir mehr Bandbreite möglich
ist!!! Wenn dem so ist, bekommst du mehr - bis max. 16.000!
Übrigends, 1&1 nutzt das Telekom DSL Netz!
Wenn du also 1&1 Kunde bist, bekommst du T-Com mit 1&1 Logo + sonstige
Leistungen (Stichwort: 4DSL/3DSL).
 
#52
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Und was zahlst du dann für alles komplett mit Dsl 16000 @Chris1977ce :confused
 
#53
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Das höre ich oft,viele Kumpels haben Lohneinbußen von an die 300-400€ und malochen wie Pferd.Die Schmerzgrenze ist lange erreicht.Aber was will man sonst machen,entweder hinnehmen oder dem Staat zur Last fallen.Dann lieber arbeiten.
Bzw. keinen Pfennig mehr zahlen für Dienstleistungen als unbedingt notwendig, gelle ;)
 
#54
frankbier

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Und was zahlst du dann für alles komplett mit Dsl 16000 @Chris1977ce :confused
Preis/Leistung ist doch (Momentan) von 1&1 unübertroffen oder?
Internetflat (bis zu 16.000)
Phoneflat (ins/im Festnetz) - mehrere Telefone!!! (via VoIP)
Movieflat (100 Filme via Maxdome)
Handyflat (ins Festnetz!)
30 € + ca 16 € für den Telekom Telefonanschluss ;)
 
#55
G

Gast

Gast
Genau! - 46 Euronen

Allemal günstiger, als T-Online mit ihren 49 Euro!
Zudem hab ich 2 Telefone in der Flatrate (könnte sogar 4 nutzen!!) und hab die
Movieflat und die Handyflat!
Kann das T-Online auch? Nöööö!
Zudem nutzt 1&1 auch das T-Online bzw. Telekom-Netz für sein DSL!
Und, bei den 49 Euro gibts nur ne 6.000er Flat (mein Nachbar hat's!) - 1&1
bietet im 4DSL (bis zu 16000) - und die hab ich auch!

Also wesentlich mehr für's Geld! Und die bessere Hardware (Fritz!Box) gibts bei
1&1 sowieso!
 
#56
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Was heist den hier 10 Euro bezahle bei 1&1 30 Euro und die Telekom verlangt das:"Call & Surf Comfort Plus (Preis mit T-Net analog monatlich 59,95 € oder mit T-ISDN 63,95 €)"
:thumbdown
Ich zahle für "Call & Surf Comfort Plus mit isdn" 53,95 und keinen cent mehr, wie kommst du auf 63,95?



das ist in ordnung (für mich), vor 5 jahre oder so war ich bei eins und eins und wegen zu höhe trafik wollten die mich los haben, haben die ja auch ...
 
#57
T

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
Das hätte 1&1 auch gemacht, denn:
Bei 4DSL bzw. 3DSL prüft 1&1 regelmäßig, ob bei dir mehr Bandbreite möglich
ist!!! Wenn dem so ist, bekommst du mehr - bis max. 16.000!
Übrigends, 1&1 nutzt das Telekom DSL Netz!
Wenn du also 1&1 Kunde bist, bekommst du T-Com mit 1&1 Logo + sonstige
Leistungen (Stichwort: 4DSL/3DSL).

nein nein nein - das haben die eben nicht gemacht:

ich hab nämlich 1 stunde mit denen rumtelefoniert und die haben mir gesagt, da ich eine a-loch-rate von 7xx habe, soll ich a-loch mich gefälligst an die t-com wenden, da nur die solche a-loch-raten ueberhaupt verwalten.

und das 1&1 die t-com leitungen nutzt, weiss ja wirlich jeder.

und da ich nunmal jetzt auf dem platten a-loch-land wohne, bekomme ich jetzt aber immerhin die a-loch-15xx rate - lacht blos nicht - ich hatte vorher auch ne 16000er - ich hab halt nicht gewusst, dass in meiner a-loch-gemeinde nur 7xx raten moeglich sind ...jetzt immerhin 15xx

so - bin sauer - geh schlafen - nacht!

:cheesy
 
#58
G

Gast

Gast
Man(n), man(n), man(n) was sind denn das für "Kraftausdrücke" hier! :wut

Du wohnst nunmal auf dem platten Land - wie du selbst sagst - und dort hat die
Telekom nunmal die Leitungen noch nicht so gut ausgebaut - bzw. die Knotenpunkte sind so "bescheiden". Es ist dann schon ärgerlich, doch wieviele sitzen absolut auf dem "DSL-Trockenen"??? Wieviele gibt es, die nur per Modem oder ISDN online gehen können oder evtl. sogar auch nur per "DSL-Light".

1&1 verspricht dir auch kein 16.000er DSL, sie sagen du kannst bis zu 16.000 DSL bekommen - "bis zu"!!! Wenn nicht mehr bei dir geht, dann geht nicht mehr!
Meine Eltern/Bruder sind wie ich auch bei 1&1 und die können wohnlich bedingt
auch nur 3000er DSL bekommen! Is natürlich Unsinn - hab mich selbst dort erkundigt, 1&1 hat in der Tat die Leitungen... von der Telekom!

Ich versteh aber deine Wut! :-)

Gib also bitte nicht 1&1 die Schuld - es ist halt diene Wohnlage + Telekomausbau!

Bzgl. der Telekom-Leitungen + 1&1; ich hab schon mal irgendwo gelesen, dass 1&1
angeblich die Leitungen/Server??? (weiss es nimmer genau) von Telefonica Spanien
nutzen soll - weiß echt nimmer wo es stand!
 
#59
T

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
Gib also bitte nicht 1&1 die Schuld - es ist halt diene Wohnlage + Telekomausbau!
ich geb denen ja nicht die schuld - ich bin der bloedi - haette ja mal vorher nachfragen koennen... bei der einbuergerung hat mir die gemeinde-tussi gleich einen peditions-zettel vorgelegt, in dem ich per unterschrift handlungsmuede parteimeier in den a treten sollte. ich hab dann gleich mal 5 zettel mit verschieden namen und unterschiedlichsten drohungen ausgefuellt (bundesverfassungsgerichtklagen waren die harmlosesten)

ausserdem braucht ihr mir nichts ueber isdn zu erzaehlen - ich hab immer noch eine ganze schachtel fritz-isdn-bluetouth-nippeln samt mind. 5 sendeteilen rumliegen, die ich beim einzug auch leider wieder mal kurzzeitig aktivieren musste. ausserdem hab ich schon zu fido-point zeiten mit modems die allerlustigstigsten erfahrungen gemacht (das war noch vor dem internet!!!)

kabel-alles-in-allem-incl-sch-spartensender-tutti-banane-angebote kommen auch nicht in frage - hab mal zur allgemeinen verwirrung jeder fu kabelgesellschaft einen superantrag ausgefuellt zugeschickt. nach anfaenglicher abschlussgeilheit haben dann aber alle zurueckgefahren - es fehlt meinem super-kabel eben der - ihr wisst schon - schick-die-daten-auch-in-die-andere-richtung-f-draht - da wurde wohl klingeldraht aus ex stasi-bestaenden verlegt - bloedkoeppe!

was ich jetzt machen will, ist die ganze sch ueber satellit zu probieren, aber man hoert ja nur allerschlechtestes darueber... fuer vernuenftige raten muss man wohl - wenn ich alles richtig verstanden habe - mehrere hundert euro im monat ausgeben - na ja - ich kann ja mal einen no-risk-suedpol-pinguin-fond testen, der neuerdings in den spams angeboten wird...

kann man eigendlich winboard-aktien kaufen?

:unsure
 
#60
T

TheMastaKilla

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
53
nichts geht besser als HanseNet (Alice)

InternetFlat inkl 16000 DSL Anschluss 42€
Telefonflat inkl
Handyflat auf Mobil und Festnetz (kostenlos)
Talk2Mobile von Festnetz auf Mobile 60min kostenlos danach jede min 15cent/minute

macht zusammen eine rechnung bei mir von 52€ monatlich

mfg
 
Thema:

[DE] Analyse: Telekom-Kunden müssen mit Problemen rechnen

[DE] Analyse: Telekom-Kunden müssen mit Problemen rechnen - Ähnliche Themen

  • Analyse von Spielabstürzen

    Analyse von Spielabstürzen: Hallo Zusammen! Ich bin heute zum ersten Mal mit dem Thema .dmp Dateien in Berührung gekommen und bräuchte Hilfe beim Lösen von meinem Problem...
  • Analyse mit Excel?

    Analyse mit Excel?: Hallo ihr, wir müssen im Büro tatsächlich immer noch Excel zur Analyse benutzen.. damit kann man echt keine großen Datensätze verarbeiten oder...
  • Chkdsk nur zur Analyse (ohne Eingriffe)

    Chkdsk nur zur Analyse (ohne Eingriffe): Ich hätte chkdsk gerne besser verstanden. Wie kann ich chkdsk benutzen, ohne daß die zu analysierende Parition verändert wird. Bei meinem letzten...
  • blue screen - Analyse

    blue screen - Analyse: Hey Community, weder ist mein Englisch bedeutend, noch kann ich die angegebenen Fehler analysieren, evtl. ist ein Treiber veraltet? Crash dump...
  • Meta-Analyse Add in

    Meta-Analyse Add in: Hallo Zusammen, wo finde ich den Add-In für Meta-Analysen für Excel 2016? Es gab mal einen, der heißt MetaEasy, aber den finde ich nicht. Bzw...
  • Ähnliche Themen

    • Analyse von Spielabstürzen

      Analyse von Spielabstürzen: Hallo Zusammen! Ich bin heute zum ersten Mal mit dem Thema .dmp Dateien in Berührung gekommen und bräuchte Hilfe beim Lösen von meinem Problem...
    • Analyse mit Excel?

      Analyse mit Excel?: Hallo ihr, wir müssen im Büro tatsächlich immer noch Excel zur Analyse benutzen.. damit kann man echt keine großen Datensätze verarbeiten oder...
    • Chkdsk nur zur Analyse (ohne Eingriffe)

      Chkdsk nur zur Analyse (ohne Eingriffe): Ich hätte chkdsk gerne besser verstanden. Wie kann ich chkdsk benutzen, ohne daß die zu analysierende Parition verändert wird. Bei meinem letzten...
    • blue screen - Analyse

      blue screen - Analyse: Hey Community, weder ist mein Englisch bedeutend, noch kann ich die angegebenen Fehler analysieren, evtl. ist ein Treiber veraltet? Crash dump...
    • Meta-Analyse Add in

      Meta-Analyse Add in: Hallo Zusammen, wo finde ich den Add-In für Meta-Analysen für Excel 2016? Es gab mal einen, der heißt MetaEasy, aber den finde ich nicht. Bzw...
    Oben