DDR3 RAM 6GB im Triple oder 8GB Dual Channel

Diskutiere DDR3 RAM 6GB im Triple oder 8GB Dual Channel im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Ihr, Ich möcht mir ein wenig mehr RAM reintun, was ist besser 3 x 2GB im Triple Channel oder 4 x 2GB im Dual Channel?
C

cxmarkus71

Gast
Hallo Ihr,

Ich möcht mir ein wenig mehr RAM reintun,

was ist besser

3 x 2GB im Triple Channel

oder

4 x 2GB im Dual Channel?
 
H

Hoolgagoo

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Muss das MBO dafür nicht Triple-Channel mit Unterstützen ? Egal ob Rev1 oder Rev2 des MBO's :

1. 4 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 16 GB of system memory
2. Dual channel memory architecture
3. Support for DDR3 2200/1600/1333/1066/800 MHz memory modules
4. Support for non-ECC memory modules
5. Support for Extreme Memory Profile (XMP) memory modules

Go to GIGABYTE's website for the latest memory support list.
 
C

cxmarkus71

Gast
Das ist wiederrum blöd, dann müsst ich meine 2 verkaufen und nen tripleset holen, da meine nicht einzeln gibt :hm
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Ist das nicht nur vom Mainboard abhängig? Ich meine zu wissen, das es den Riegeln eigentlich vollkommen egal ist, ob diese im Dual,- oder TrippleChannel zusammen laufen.

Das Mainboard muss diese Fähigkeit unterstützen, sonst nichts....:unsure

Ob das nun 7-7-7-24 oder 9-9-9-27er Werte sind, wäre mir persönlich egal, da es sich sowieso nur um ein paar zehntel Sekunden und maximal um ein Bild per Second handelt....
 
C

cxmarkus71

Gast
Ist das nicht nur vom Mainboard abhängig? Ich meine zu wissen, das es den Riegeln eigentlich vollkommen egal ist, ob diese im Dual,- oder TrippleChannel zusammen laufen.

Das Mainboard muss diese Fähigkeit unterstützen, sonst nichts....:unsure

Ob das nun 7-7-7-24 oder 9-9-9-27er Werte sind, wäre mir persönlich egal, da es sich sowieso nur um ein paar zehntel Sekunden und maximal um ein Bild per Second handelt....
Ja, aber das ist das Problem einen 2GB Riegel zu finden der DDR3 1600Mhz und auf 1,5 Volt läuft, sogenannter Value RAM
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Ist die Frage, ob sich das lohnt. Ich denke schon, das gewisse Leistungseinbußen auftreten werden, um eben diese beiden Grafikkarten synchron im SLI zusammen laufen zu lassen.
Ich, persönlich, wäre schon mit einer GTX460 AMP!-Edition mehr als zufrieden.

Man sollte eventuell mal den Mehrverbrauch mit der Leistung vergleichen, und da denke ich, das sich das nicht wirklich lohnt!

Im Endeffekt ist es aber Deine Entscheidung und ich verfluche mich schon wieder, wenn ich mich die folgenden Sätze schreiben sehe :

Man hat in der Vergangenheit gesehen, was dabei entsteht, wenn Du Deinem experimentelem treiben nachgibst. Meiner Meinung nach mehr Probleme als Leistungssteigerung.

Ich zitiere mich an dieser Stelle selber gerne : Mehr Leistung um aktuelle Spiele noch flüssiger, schneller, besser zu spielen.

Ich erkenne aber bereits jetzt, aktuell, das ich mein Problemspiel STALKER : Call of Pripyat im Leben nicht komplett ruckelfrei spielen werde, auch wenn ich einen Hochleistungsrechner der NASA besitze. Einfach, weil die Engine nicht fehlerfrei programmiert wurde und es immer wieder zu Nachladeruckler kommen wird!

Was ich damit sagen möchte : Was willst Du erreichen, Markus? Willst Du, das man über Dich spricht "Mensch, der Markus hat einen Rechner, den kann ich mir im ganzen Leben nicht leisten oder möchtest Du einfach nur Deine und eventuell zukünftige Spiele flüssig erleben?

[edit] Zum Thema 1,5 Volt = Take This
 
C

cxmarkus71

Gast
Was ich damit sagen möchte : Was willst Du erreichen, Markus? Willst Du, das man über Dich spricht "Mensch, der Markus hat einen Rechner, den kann ich mir im ganzen Leben nicht leisten oder möchtest Du einfach nur Deine und eventuell zukünftige Spiele flüssig erleben?
Nee, nicht wirklich!
Ich wollte nur endlich auf Intel/Nvidia umsatteln, was schon immer mein Wunsch war. Da es nun ein paar günstige I7 gibt, habe ich einfach zugegriffen.

Natürlich bin ich Enthusiast was Games angeht und möchte gern optimales Bild und optimale Leistung. Ich habe bei BC2 schon manchmal mit meinem alten
System gehabt, das die grafik zu langsam aufgebaut wurde und sowas nervt mich tierisch.

Angeberei ist nichts für mich und habe ich auch nicht nötig. Ich möchte nur für mich ein optimales PC_Paket haben was mich glücklich macht. Ich habe schon vieleRechner gesehen (Sysprofil), da könnte ich bei meinem die Axt rausholen.

Zum RAM:
Der I7 läuft am idealsten mit 3 x 2GB im Triple und kommt so richtig auf Touren, da wollte ich noch nen Riegel zulegen. Dein Link sind aber 4GB, den 2ten brauch ich ja net und das wär ja Blödsinn, dann dafür 90€ auszugeben.
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Ich denke, das einzigste, was Dich zur Zeit limitiert, sind die Engines der aktuellen Spiele.....
 
C

cxmarkus71

Gast
Kann natürlich sein, trotzdem ist BC2 Klasse und ich freu mich auf die Vietnam Erweiterung.
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Nee, da bin ich nicht so scharf drauf, denke eher, das man sich wieder mal in die Gegenwart-> Zukunft bewegen darf....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.810
Standort
Thüringen
@ TE: Kauf Dir doch einfach die aktuelle C`T (Ausgabe 24,S.112).Oder blättere einfach nur kurz im Zeitungsladen :D. Da steht was interessantes drin in Sachen Timing bzw Triple-Channel.....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

cxmarkus71

Gast
@ TE: Kauf Dir doch einfach die aktuelle C`T (Ausgabe 24,S.112).Oder blättere einfach nur kurz im Zeitungsladen :D. Da steht was interessantes drin in Sachen Timing bzw Triple-Channel.....

Na dann spar ich mir das Geld und investiere in eine neue SSD.

Danke Euch, das ich geld gespart habe :D
 
Thema:

DDR3 RAM 6GB im Triple oder 8GB Dual Channel

Sucheingaben

4 dumm triple channel

,

6gb triple channel vs 8gb dual

DDR3 RAM 6GB im Triple oder 8GB Dual Channel - Ähnliche Themen

  • DDR4-RAM im Preisvergleich zu DDR3-RAM im Schnitt 50 Prozent teurer

    DDR4-RAM im Preisvergleich zu DDR3-RAM im Schnitt 50 Prozent teurer: Parallel mit der Vorstellung der neuen Haswell-E-Prozessoren von Intel in der letzten Woche, ist die Markteinführung des dafür benötigten...
  • G.SKILL zeigt auf dem IDF 2013 den schnellsten DDR3-RAM und enthüllt Pläne für DDR4-Speicher

    G.SKILL zeigt auf dem IDF 2013 den schnellsten DDR3-RAM und enthüllt Pläne für DDR4-Speicher: Nächste Woche findet in San Francisco das Intel Developer Forum (IDF) vom 10. bis 12. September statt. Speicherhersteller G.Skill möchte dort...
  • Ram ddr3 betriebsspannung

    Ram ddr3 betriebsspannung: Welche Spannung ist für ddr3 speicher "normal", 1.65v oder 1.5v? Mit welcher Spannung kommen die entsprechenden Mainboards eher zurecht?
  • Corsair Dominator Platinum vs. Kingston HyperX Predator: DDR3-RAM im Praxistest auf TecCentral

    Corsair Dominator Platinum vs. Kingston HyperX Predator: DDR3-RAM im Praxistest auf TecCentral: In unserem Partnerforum TecCentral haben wir aufgrund vieler Anfragen bezüglich eines Tests von Arbeitsspeicher-Modulen <span...
  • GELÖST RAM Hersteller egal?

    GELÖST RAM Hersteller egal?: Hallo Leute, ich wollte mal fragen ob man für mein Mainboard...
  • Ähnliche Themen

    Oben