DDR3 Frequenz ... welche ist es denn nun ?

Diskutiere DDR3 Frequenz ... welche ist es denn nun ? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich habe bei meinem Rechner DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher verbaut und im BIOS nun aber was von nur 533Mhz gelesen (Board ist 1600Mhz fähig...

bluefisch200

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Hallo,

ich habe bei meinem Rechner DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher verbaut und im BIOS nun aber was von nur 533Mhz gelesen (Board ist 1600Mhz fähig und es kann auch mit den Phenom II CPUs die eigentliche Leistung erreicht werden).
Bei Wikipedia habe ich nun folgende Möglichen Frequenzen gesehen:
  • Speichertakt
  • I/O-Takt
  • Effektiver Takt

Aber welche ist es denn nun?
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Sieh dir doch deinen Speicher mal mit CPU-Z an.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
ich denke mal du hast den berechnungstakt deiner CPU im bios gesehen, durch den ja der takt der CPU berechnet wird.. vergleich das bitte nicht mit dem FSB deines boards..

der interne speichercontroller der CPU kann (lt. google.de) DDR3 RAM bis 1600MHz FSB nutzen und das ist dann richtig..

nimm CPU-Z, dann siehst du wie deine CPU berechnet wird.. denke mal es wird hier nen einzelwegtakt von ca. 200 MHz angezeigt zum takt der CPU, das ergebe dann nen CPU-Takt von 3.2GHz..nicht irretieren lassen durch die 533MHz.
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.990
Ort
Niederbayern
Weil das erste "D" von "DDR" für Double/Doppelt steht müsste der RAM-Takt im BIOS auf 800 MHz stehen damit der Speicher dann auf 1600 läuft. Bei mir ist z.B. das BIOS auf 533 MHz eingestellt eben weil das RAM damit auf 1066 läuft (mein RAM wäre zwar ein 1333er aber der Core i7 920 hat nur einen 1066er Speichercontroller eingebaut und von Übertakten halte ich persönlich nichts).
 
Thema:

DDR3 Frequenz ... welche ist es denn nun ?

DDR3 Frequenz ... welche ist es denn nun ? - Ähnliche Themen

ASRock stellt offiziell seine GPU-Palette auf Basis der Radeon RX500-Chips vor - UPDATE III: Nachdem eigentlich für seinen Mainboards bekannte Hersteller ASRock Mitte März seinen Einstieg ins Grafikkarten-Geschäft bestätigt hat, folgt nun...
Arbeitsspeicher-CAS-Latenz-ist keine zuverlässige Messgröße für Speicherleistung: Bei der Wahl des Arbeitsspeichers laufen dem Systembuilder zwangsläufig auch Bezeichnungen wie CL, Latenzzeit oder CAS über den Weg. Wie genau...
Arbeitsspeicher - alles wissenswerte über RAM: Wieviel Arbeitsspeicher braucht man wirklich? Was bedeutet Latenz? Was ist Dual-/Triple-/Quad-Channel? Wie prüft man RAM auf Fehler? Was ist beim...
UEFI und BIOS - hier liegen die Unterschiede: Ein Computer, welche über kein BIOS verfügt, wird nicht zum Starten zu bewegen sein, da das BIOS die grundlegende Schnittstelle zwischen Hardware...
GELÖST Häufige Bluescreens: Hallo, erstmal entschuldige ich mich für diesen ewigen Text. :wacko Seit einer Woche muss ich auf Grund von häufigen Bluescreens meinen...

Sucheingaben

ddr3 frequenz

,

ddr3 Frequenzen Vergleich

,

memory timings

,
ddr3 ram frequenz
, speicherfrequenz ddr3
Oben