DDR 800 taktet nur mit 667 mhz

Diskutiere DDR 800 taktet nur mit 667 mhz im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; hi allerseits.. habe im rechner auf meinem GA-M57SLI-S4 gigabyte board Kingston Hyper x rams verbaut...4x1gb... diese takten aber nur mit 667...
#1
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
hi allerseits..

habe im rechner auf meinem GA-M57SLI-S4 gigabyte board Kingston Hyper x rams verbaut...4x1gb...

diese takten aber nur mit 667 anstatt mit 800...das problem hab ich schon ne ganze weile konnte dies aber nie beheben..hier im forum konnten aus sämmtlich tipps nicht helfen...probiers jetz einfach nochmal...

also im bios finde ich keine einstellung die auf die volt oder etwas wie ne taktrate bei den rams zu tun hat...


kennt sich das jemand aus... n bios update will ich auf jeden fall nicht machen!!!

mfg
 
#3
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
ist mir aber irgendwie zu heikel...hab schiss das was falsch läuft...dann kanns sein das danach garnichts mehr geht..


aber gigabyte liefert doch kein board aus auf dem partu die 800 mhz riegel nicht ohne ein update laufen ???
 
#4
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
ist mir aber irgendwie zu heikel...hab schiss das was falsch läuft...dann kanns sein das danach garnichts mehr geht..


aber gigabyte liefert doch kein board aus auf dem partu die 800 mhz riegel nicht ohne ein update laufen ???
1.)
Ich / Wir gehen davon aus, dass der RAM anscheinend nicht automatisch als 800er erkannt wird. Ggf wird er vom Board nicht direkt unterstützt. Das könntest Du auf der Homepage von Gigabyte aber herausfinden.

Nichtsdestoweniger kann man dann den RAM im BIOS manuell als 800er einstellen.

2.) Für Gigabyte-Boards gibt es doch meines Wissens das Tool LiveUpdate. :confusedMit dem kann man im Windowsbetrieb das BIOS aktualisieren.

Da geht heutzutage weniger kaputt wie früher unter Verwendung einer DOS-Diskette.

Ablauf wäre relativ simpel :

Tool starten - Tool geht ins Internet und sucht Updates - wenn Update vorhanden, installieren auswählen - Tool in Ruhe zu Ende arbeiten lassen - FERTISCH.


geht eigentlich in 3 - 5 Minuten ... man darf das Tool beim Updaten nur nicht stören bzw. den Rechner ausschalten ... wenn das passiert fehlt dem Board halt ds Grundprogramm / BIOS zur Ansteuerung der an dem Board angeschlossenen Hardware.

Updates für Mainboards können mitunter unentbehrlich sein für die Erkennung von Hardware die nach Herstellen des Mainboards herausgekommen ist ( z.B. Grafikkarten, Prozessoren oder auch RAM-Module). Desweiteren dienen sie natürlich auch der Bug-Beseitigung bei nachträglich erkannten Fehlern.
 
#5
G

GaxOely

Gast
Du brauchst kein BiosUpdate.
Dein Board kann DDR2 800

Gigabyte Boards haben ein verstecktes Menü!
Im Hauptmenü STRG +F1 drücken
 
#6
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
hi,


auf der gigabyte homepage gibts leider nur englische anleitungen...und aus der liste für unterstützte speichermodule kann ich nichts heraussuchen,,finde zwar einige kingston modelle aber welche genue bezeichnung meine riegel haben weis ich nicht...

im bios finde ich keine option die man zum einstelen nutzen kann für irgendeine taktfrequen oder die volt...


das live update habe ich getestet..er sucht nach dem start nach einem update und sagt mir aber leider dann das er keine aktuellere als die schon installierte finden kann...hmm !!

board hab ich ca. vor 5 -6 monaten gekauft...
 
#7
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
ja weis schon das mein board ddr2 800 kann..

aber das mit dem verstecktem menü das muss ich mal testen..woher haste denn des ???

kanns grade leider nur nicht testen da meine kleine bei uns im bett schläft...


g


nun mal angenommen ich schalte die fnktionen frei...wie siehts denn mit den Volts aus bei speicher ? da kann ich doch auch was machen das die n bisschen schneller laufen als sie sollen oder..das einzigste was bei mir overclocked ist ist die graka...die war aber schon von werk ab OC...
 
#9
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
Kingston HyperX DIMM 1 GB DDR2-800 (KHX6400D2/1G)


ich glaub die sind es..bin mir jetz aber nicht zu hundert prozent sicher


aber wenn sie nicht unterstützt werden dann müssten ja mittlerwesile schon mehr probleme aufgetreten sein !!?
 
#11
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Kingston HyperX DIMM 1 GB DDR2-800 (KHX6400D2/1G)


ich glaub die sind es..bin mir jetz aber nicht zu hundert prozent sicher


aber wenn sie nicht unterstützt werden dann müssten ja mittlerwesile schon mehr probleme aufgetreten sein !!?
Wenn der Speicher nicht auf der Herstellerseite aufgeführt wird, kann das z.B. zwei Gründe haben :
- wurde noch nicht getestet
- wurde getestet und ist nicht zu 100 % kompatibel mit dem Board

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass
- auch ein nicht aufgeführter RAM kompatibel sein kann
- ein nicht aufgeführter RAM ggf. mit Einschränkung lauffähig ist ... wie z.B. runtergetaktet
- die "autmatische Erkennung" nicht richtig funktioniert und nach manueller Einstellung doch 100 % läuft.

:blush Korrigiere mich bitte,@GaxOely ... wenn ich zuviel Unsinn schreibe :D
 
#12
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
das waren schonmal super super tipps..danke alle...werde dann morgen die antworten posten...mal schauen obs klappt oder nicht.. g
 
#13
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
das waren schonmal super super tipps..danke alle...werde dann morgen die antworten posten...mal schauen obs klappt oder nicht.. g

Hatten wir schon erwähnt, dass wir keine Versicherung für die Durchführung der hier gegebenen Tips durch die User abschliessen ? :blush

Aber bei Einschaltung des usereigenen Programms "Brain.exe" und einer nicht wilden "Drauflos-Klickerei" sollte alles problemlos umsetzbar sein. ;):D

Drücke Dir die Daumen, dass der RAM dann mal endlich mit seiner ihm eigenen Geschwindigkeit läuft. :up
 
#14
H

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
45
Ort
JWD
achja....was das bios update betrifft....da ist gigabyte sehr schmerzfrei....hatte auch erst angst bei meinen g965 ds3 aber klappte alles ohne probleme:up
 
#15
vespa

vespa

Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
762
Alter
64
Ort
Berlin
bei meinem asus m3n78-vm wird im handbuch extra darauf hingewiesen, wenn alle vier speicherbänke belegt sind, dass die taktung automatisch auf 667mhz runter gesetzt wird, egal ob 800'er oder 1066'er speicher verbaut ist. hab 4x2gb kingston drin und hab durch die runtertaktung kaum bemerkbare performanceverluste bemerkt. ist nach meiner auffasung sowieso augenwisherei mit den schnelleren speicher, wenn man sich mal bei den dingern die waitstates ansieht....


vespa
 
#16
G

gk68

Dabei seit
06.09.2006
Beiträge
221
Alter
50
Laut Handbuch von deinem Mainboard (habe mir Rev.2 angesehen) ist die Spannung für den Speicher bei 1,8V. Wenn der oben angeführte Speicher deiner ist, kann es schon sein das die 4 Module nur auf 667Mhz laufen.
Ab Seite 34 des Handbuches sind die Bios-Einstellmöglichkeiten angeführt bzw. wo was zu finden ist. (RAM-Spannung Seite 49)
Solltest du eine andere Rev. Version deines MB haben, auf der Gigabyte Seite das entsprechende Handbuch downloaden und nachsehen.

Gruß gk68
 
#17
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
hi,

ja hab die revision 2002..erste seite im handbuch..

hab das menü gefunden ich teste jetz einfach mal mit der volt spannung....



-------------------------



so... hab die volt nun auf 2,0 gesetzt... beim bootvorgang zeigt er mir aber wieder nun nnur die 6667mhz an die ich schoin die ganze zeit hatte,.,,,


n bios update hab ich nun gemacht...hatt funktioniert nachdem ich die update software neu installiert hatte...


bis jetz läuft er stabil..kann nichts bemängeln...

was passiert wenn ich die spannung nochmal hochdrehe ? +0,5 vol...velleicht gehts dann?! schei.e
 
Zuletzt bearbeitet:
#18
G

GaxOely

Gast
2,0 bzw 2.1volt wäre die Obergrenze...... alles darüber ist tödlich!
du musst schon den Ram teiler manuell setzen
 
#19
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
was meinst mit ram teiler manuel setzen ???



-------------------




hab gigabyte auch schon angeschrieben...mal schauen bis ne antwort kommt
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
A

Andisea

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
302
hallo...keiner mehr da ?!!



ja ich weis schon was du meinst aber weis nicht wie ich des am besten mache


mfg


-----



SO ICH HABS GESCHAFFT... irgendwie ist jetz ein menü im bios aufgetaucht in dem ich die ram freequenzen umstellen kann...

echt klasse,,, pc hat auf einmal mehr geschwindigkeit...man solls kaum glauben... meine herrn, wie lange hab ich da schon rumgemacht...

danke an alle für die guten tipps


mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

DDR 800 taktet nur mit 667 mhz

DDR 800 taktet nur mit 667 mhz - Ähnliche Themen

  • DDR 333 problem windows xp

    DDR 333 problem windows xp: hallo und zwar möchte ich meinen laptop fujitsu siemens Celsius H210 mit etwas mehr arbeitsspeicher aufrüsten von 2 ram mit jeweils 512 MB...
  • Wie lässt sich mit Win10-Bordmitteln ermitteln, welchen DDR-Typ der RAM hat?

    Wie lässt sich mit Win10-Bordmitteln ermitteln, welchen DDR-Typ der RAM hat?: Gibt es einen Befehl oder ein GUI-Tool, das Microsoft ab Werk hierfür bereitstellt? Oder einen Registry-Pfad?
  • probleme mit DDR 2 Speicherriegeln

    probleme mit DDR 2 Speicherriegeln: Hi, ich habe ein Gigabyte EP 35 DS3 Mainboard. http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=2741#ov Bisher hatte ich dort Speicher von...
  • Buffalo Drivestation DDR: externe 3,5-Zoll-Festplatten werden mit 1 GB Zwischenspeich

    Buffalo Drivestation DDR: externe 3,5-Zoll-Festplatten werden mit 1 GB Zwischenspeich: Buffalo rüstet seine externe Festplattenserie Drivestation-DDR mit einem übergroßen Cache von 1 GB aus und will so zumindest kurzzeitig die...
  • Ram: DDR II 667 vs. 800 - Verarschung!

    Ram: DDR II 667 vs. 800 - Verarschung!: Hallo, Ich habe in meinem Rechner folgenden Ram: 2 x 1 GB GEIL DDR II 667 @ 3-4-4-8 @ 2,1 Volt Ich habe diesen mal ein wenig im BIOS getuned: 2...
  • Ähnliche Themen

    Oben