Dauerladung Querymanager

Diskutiere Dauerladung Querymanager im Windows 9x / ME Forum im Bereich Windows 9x / ME; Hallo miteinander. ich habe meine NortonFirewall 2003 manuell auf blockieren des Microsoft Query Managers gestellt(windows\loadqm.exe), hab...
#1
A

aquarius

Threadstarter
Dabei seit
30.01.2003
Beiträge
4
Hallo miteinander.

ich habe meine NortonFirewall 2003 manuell auf blockieren des Microsoft Query Managers gestellt(windows\loadqm.exe),
hab nämlich keine Lust mir andauernd irgenwelche Systemänderungen von MS reinzuziehen
(never change....)

Nach einem Neustart kommt allerdings eine Freigabe der Verbindung.
Die Firewall meldet : Regeln sind ok.
Das kann ja wohl nicht wahr sein.
Was kann man machen um den "Automatischen update von windows 98" abzuschalten,
diese Adresse wird nämlich immer im Protokoll angegeben.
Hier ein Auszug aus dem Protokoll:

30.01.03 14:13:27,Supervisor,"Eine Instanz von ""C:\WINDOWS\LOADQM.EXE"" ist im Begriff, zum ersten Mal auf das Internet zuzugreifen.","Eine Instanz von ""C:\WINDOWS\LOADQM.EXE"" ist im Begriff, zum ersten Mal auf das Internet zuzugreifen."

30.01.03 14:13:27,Supervisor,"Regel ""Firewall-Regel"" blockierte (windowsupdate.microsoft.com(207.46.249.61),http(80)).","Regel ""Firewall-Regel"" blockierte (windowsupdate.microsoft.com(207.46.249.61),http(80)). Abgehende TCP-Verbindung Lokale Adresse, Dienst ist (0.0.0.0,1029) Remote-Adresse, Dienst ist (windowsupdate.microsoft.com(207.46.249.61),http(80)) Prozessname ist ""C:\WINDOWS\LOADQM.EXE"""

30.01.03 14:13:27,Supervisor,Übereinstimmung mit Regel Firewall-Regel,"Übereinstimmung mit Regel Firewall-Regel Remote-Adresse (windowsupdate.microsoft.com(207.46.249.61),http(80))"

Hat jemand einen Tip?

Grüße

aquarius
 
Thema:

Dauerladung Querymanager

Oben