Datum per Batch-Datei setzen

Diskutiere Datum per Batch-Datei setzen im Programmierung Forum im Bereich Programmierung; Hi @ all, ich hab mal ne Frage: Was muss ich in ne Batch Datei schreiben, damit das Datum (also die Windows Systemzeit oder vlt. auch die Bios...
#1
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Hi @ all,

ich hab mal ne Frage:
Was muss ich in ne Batch Datei schreiben, damit das Datum (also die Windows Systemzeit oder vlt. auch die Bios Zeit) auf ein bestimmtes Datum gesetzt wird? (Also wenn wir jetzt den 8.10.2007 haben, dass das Datum automatisch auf den 5.9.2007 oder von 9.10.2007 auf den 5.9.2007 (also ein bestimmtes Datum) gestellt wird?

Vielen Dank für eure Hilfe,
eule_stern:blush
 
#2
H
Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
273
in die Batch Datei muss einfach

Date 10.10.2007

dann wird das Datum auf den 10.10.2007 gestellt.
 
#3
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Wie simpel... Ich hab beim googlen immer irgendeinen anderen Kram gefunden, nur das nicht...

THX,
eule_stern

EDIT: So jetzt hab ich das ganze so:
Date 10.10.2007
Time 00:00
Aber: Nach einiger Zeit (paar Sekunden bis 1 Minute) wird die Uhrzeit wieder auf die eigt. richtige Uhrzeit und das richtige Datum aktualisiert... Wieso ist das so und kann man das verhindern? Hat das zufällig etwas damit zu tun, dass ich M$ Windows unter Virtual PC 2007 installiert habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
H
Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
273
du lässt bestimmt deine Zeit online syncronisieren.

Klicke mal mit der Maus unten rechts auf die Uhrzeit. Das Fenster welches auf geht hat 3 Register und eines davon heißt Internetzeit und dort wird, wenn es eingestellt ist, die Zeit mit einem Zeitserver syncronisiert.
 
#5
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Hat das zufällig etwas damit zu tun, dass ich M$ Windows unter Virtual PC 2007 installiert habe?
Ja, das wird daran liegen.

VPC synchronisiert die Zeit des Gastes mit dem Host.

Das liegt an den VM Additions; wenn die deinstalliert werden, ist die Zeit korrekt. Aber die vielen angenehmen Dinge sind weg. :flenn

Peter
 
#6
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Ok. Auf das mit dem Online Synchroniesieren, da bin ich auch schon drauf gekommen... Aber mit den Additins. guter Tipp. Ich werds denn mal deinstallieren. Aber noch ne Frage: Man kann es nicht zufällig einfach Realisieren, dass während Vitual PC 2007 gestartet und ein bestimmtes Betriebssystem geöffnet ist, die Uhrzeit auf dem Hostsystem zurückgesetzt wird? :(
 
#7
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Ok. Auf das mit dem Online Synchroniesieren, da bin ich auch schon drauf gekommen... Aber mit den Additins. guter Tipp. Ich werds denn mal deinstallieren. Aber noch ne Frage: Man kann es nicht zufällig einfach Realisieren, dass während Vitual PC 2007 gestartet und ein bestimmtes Betriebssystem geöffnet ist, die Uhrzeit auf dem Hostsystem zurückgesetzt wird? :(
Nein, da müsstest du von Hand immer wieder die Zeit zurückstellen.

Beachte: Beim Deinstallieren der Additons hast du nur noch eine sehr beschränkte Auflösung, die Performance ist nicht berauschend, etc.

Peter
 
#8
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Ja ich weiß mit der Performence... Aber erstmal...

Noch ne Frage: Geht es per Batch, Das Datum zurückzusetzen (auf dem Hostsystem und bei Enter wieder richtig zu stellen? (also per Hand starten?)
 
#9
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Ja ich weiß mit der Performence... Aber erstmal...

Noch ne Frage: Geht es per Batch, Das Datum zurückzusetzen (auf dem Hostsystem und bei Enter wieder richtig zu stellen? (also per Hand starten?)
Batch-Dateien sind nicht meine "Sprache" leider. Da kenne ich mich nicht aus. :flenn

Warum nimmst du nicht den Weg über die Uhr im Systtray?

Peter
 
#10
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Ich muss jedesmal die Uhrzeit im Systray Anklicken und so weiter und später auch noch wieder die genaue Uhrzeit einstellen... zu kompliziert... deswegen frag ich ja...:aah Vielleicht kann mir ja jemand anders, der sich damit auskennt ne Antwort darauf geben? (Wäre echt dringend...)
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Und wieder ein Stückchen näher...

So ich hab mich mal dranesetzt und Stundenlang versucht selber was zusammenzubasteln... Das ist nun das was ich herausbekommen hab (leider noch nicht ganz fertig):
SET D=%DATE%
SET H=%TIME:~0,2%
TIME=00:%TIME:~3,8%
DATE=10.10.2007
SET Y=1
GOTO:NachVorher
:Vorher
SET /A Y=Y+1
:NachVorher
IF %Y%==10 GOTO:Weiter
IF %H%==%Y% GOTO:Mitte
IF NOT %H%==%Y% GOTO:Vorher
:Mitte
SET H=0%H:~1,2%
:Weiter
ECHO %H%
Pause
SET /A Y=%H%+%TIME:~0,2%
ECHO %Y%
TIME=%Y%
DATE=%D%
PAUSE
Das dumme: es ist hier nur die Stunde, die umgestellt wird. Nun hab ich gedacht ok, dann mach ichs ganze eben nochmal mit den Sekunden und den Minuten... Aber: mir ist aufgefallen, dass ich dann nur maximal 60 Minuten (oder weniger) am PC arbeiten kann und danach gibts ne Fehlermeldung! Also versuche ichs so:
Set Minuten=120
Set H=12
:Minutenkontrolle
If %Minuten% > 60 Goto:Minuten
Set /A H=%H%+1
Set /A Minuten=%Minuten%-60
Goto:Minutenkontrolle
:Minuten
Echo %Minuten%
Echo %H%
Pause
Nur jetzt kommts Problem: Der Syntax von der If Schleife ist falsch... Und ich hab keine Ahnung, wie man in einer If Schleife ist größer bzw. ist kleiner als schreibt... Und googlen hilft diesmal auch nicht.
So wie beim ersten Programm also das obere, ist auch irgendwie etwas zu umständlich :D (So sechzig Zahlen durchrattern lassen dauert zwar bei nem modernen PC nicht mehr all-zu-lange (wird das jetzt auseinander oder zusammen geschrieben? :confused), aber umso weniger man das Fenster sieht, desto besser (ich möchte es nähmlich kaum bemerkbar haben...) Hat jemand von euch ne Lösung mit dem größer/kleiner als?

Wo ich gerade schon am Fragen bin, wie schreibt man Umlaute in einer Batchdatei? Oder geht das nicht?

Gruß,
eule_stern
 
#12
M
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
5
Ist das noch aktuell ? Vielleicht kann ich Dir noch ein paar Tipps geben.

LG

Matthias
 
#13
E

eule_stern

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
80
Hallo,

auch wenn ich mich schon einige Zeit nicht mehr damit beschäftigt habe, ja, es ist noch aktuell. Ich hatte es nur für eine Weile zurückgestellt, da ich gerade keine Zeit hatte mich weiter damit zu beschäftigen - und dann vergessen ;)

Spucks aus welche Tipps zu noch hast:aah
 
#14
M
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
5
Hallo Eule_stern,

Nur jetzt kommts Problem: Der Syntax von der If Schleife ist falsch... Und ich hab keine Ahnung, wie man in einer If Schleife ist größer bzw. ist kleiner als schreibt... Und googlen hilft diesmal auch nicht.
ich hätte da einen Tipp für die IF-Anweisung. Gib mal in der Eingabeaufforderung "if /?" ein. Dort erfährst du unter anderem:

if /? hat gesagt.:
Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, wird der IF-Befehl folgendermaßen
verändert:

IF [/I] Zeichenfolge1 Vergleichsoperator Zeichenfolge2 Befehl
IF CMDEXTVERSION Zahl Befehl
IF DEFINED Variable Befehl

Dabei kann der Vergleichsoperator einer der folgenden sein:

EQU - gleich
NEQ - nicht gleich
LSS - kleiner als
LEQ - kleiner als oder gleich
GTR - größer als
GEQ - größer als oder gleich
...
Beispiel:
IF %ERRORLEVEL% LEQ 1 goto ok
Das funktioniert bei mir tadellos.

Mir ist aber nicht so ganz klar geworden, was Du da eigentlich treibst. Vielleicht geht das auch viel einfacher ?!?

Gruß

Matthias
 
Thema:

Datum per Batch-Datei setzen

Sucheingaben

batch datum stellen

,

batch zeit setzen

,

win7 batch datum setzen

,
batch uhrzeit setzen
, PC beim Start auf bestimmtes Datum setzen, zeit in autoexec.bat Windows 7, batch befehl systemzeit stellen, datum setzen batch, windows script zum einstellen der uhrzeit, datum per batch setzten, Windows 7 per cmd aktuelles Datum setzen, per batch datei datum aktualisieren, batch datei datum von zeitserver, batch datei datum setzen, dos dateien auf systemdatum setzen, batch dateidatum ändern, batch datei um datum zu setzen, windows 7 per batch datum setzen, windows 7 per batch immer aufs selbe datum setzen, batch windows7 datum verstellen, batch uhrzeit einstellen, batch zeit stellen, batch schreiben um datum umzustellen, windows uhr per batch datei stellen, zeitstempel in batch setzten

Datum per Batch-Datei setzen - Ähnliche Themen

  • Outlook - Datums- und Uhrzeitanzeige

    Outlook - Datums- und Uhrzeitanzeige: Guten Abend, leider wird mir im Posteingang nicht das Datum der Email angezeigt. Die Mails werden nur nach "Heute" "Gestern" "Freitag" "Letzte...
  • Nachrichten mit Datum kennzeichnen (OWA)

    Nachrichten mit Datum kennzeichnen (OWA): Hallo, ich nutze den kostenlosen Outlook Web Access, um auf mein E-Mail-Konto zuzugreifen. Im alten Posteingang war es möglich, E-Mails mit einem...
  • Schwierigkeiten beim Hochfahren Windows 7 besonders durch falsches Datum/Uhrzeit

    Schwierigkeiten beim Hochfahren Windows 7 besonders durch falsches Datum/Uhrzeit: Beim Hochfahren werde ich aufgefordert, F2 oder F 1 zu drücken. Dennoch fährt der PC dadurch nicht hoch. Nach Ziehen eines Steckers ( Maus-PC )...
  • emails per datum/zeitraum auswählen zum archivieren

    emails per datum/zeitraum auswählen zum archivieren: Hallo, wie kann ich in outlook.com im posteingang viele emails markieren, die in einem zeitraum liegen, zb 1.1.2014-31.12.2014, um zu archivieren...
  • GELÖST Datum per Button einfügen VBA

    GELÖST Datum per Button einfügen VBA: Hi Ich wollte gerade 2 codes zusammenfügen.Einzeln funktionieren sie. Und so leider nicht. in dem folgendem Beispiel bekomme ich immer die...
  • Ähnliche Themen

    Oben