Datenträgerprüfung bei jedem Windows-Start

Diskutiere Datenträgerprüfung bei jedem Windows-Start im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen, mein Windoze funzt soweit ganz prächtig, außer... Bei jedem Start startet die Datenträgerüberprüfung meiner D-Partition. Wie...
F

Fr0stbeule

Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
193
Hallo zusammen,

mein Windoze funzt soweit ganz prächtig, außer...

Bei jedem Start startet die Datenträgerüberprüfung meiner D-Partition.
Wie kann ich die Datenträgerüberprüfung komplett abschalten?
Müsste doch irgendwie per Registry gehen?:sleepy


Zweite Frage:
Ich kann jede Software installiern außer die 5er Version von TuneUp Utilities.
Wenn ich die Install-exe doppelklicke geschieht einfach gar nichts!
Die 2003er Version lässt sich dagegen installieren.
Es erscheint ein Info-Fenster zum Windows-Installer:



Ist mein Windows-Installer irgendwie zerschossen oder defekt?
Oder hat hier vielleicht WinX64-Support die Finger im Spiel?

Danke für Eure Hilfe! :aah
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Guckst du da rein

der grau markierte Eintrag muss genau diesen Wert haben

Anhang anzeigen 12368

für TuneUp 5 hab ich keine Antwort
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
oder hier guck das Bild kannst du mal auch prüfen
 

Anhänge

  • 45,3 KB Aufrufe: 1.215
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
ich denke nicht
 
F

Fr0stbeule

Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
193
@mike40: EoctAutocheck gibt es in meiner Registry nicht!

@Samtron: Die beiden Häkchen habe ich bereits erfolglos entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
@mike40: EoctAutocheck gibt es in meiner Registry nicht!
Dann erstell' dir diesen Eintrag selbst:

Start - ausführen - regedt32

HKLM-System-CurrentControlSet-Control-Sessionmanager

Rechte Seite Rechtsklich - NEU - Wert mehrteilige Zeichenfolge

Als Name BootExecute
Als Wert autocheck autochk * mit abschließender Entertaste eingeben

neu starten (kann 2 mal sein)

Sollte funktionieren
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.060
Standort
Nord-Europa
Hallo,

schau mal in den Ereignissen der Systemverwaltung nach.
Dort könnte ein Hinweis auf ein Schreibfehler auf Platte D:
beim Runterfahren die Ursache für das erneute scandisk sein.
;)

evtl. mal in der C:\Windows\wininit.ini schauen, ob dort evtl. ein
Defragtool oder so eingetragen ist
;)
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
Gewisse Umstände können dazu führen, dass Windows XP bei jedem Start den Datenträger auf Konsistenz überprüfen will. Um dies abzuschalten geht man wie folgt vor:

Start => Ausführen und dann regedit eingeben.
Jetzt sucht man sich den Schlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Session Manager
und unter BootExecute kann man "autochk *" verändern.

Beispiele:
"autocheck autochk /k:C *" deaktiviert z.B. das Scannen von C:
"autocheck autochk /k:CD *" beispielsweise für C: und D: (/k:E /k:F usw.)

Alternativ in einer Eingabeaufforderung eintippen:
chkntfs /x c: d: e: f:

Auch hier nur die Laufwerke, die vorhanden sind. Dieser Befehl ändert ebenfalls einfach den oben erwähnten Registry-Schlüssel.

Das Deaktivieren des Autoscans ist allerdings alles andere als ratsam, dafür sollten schon berechtigte Gründe vorliegen. Wer also den Autoscan nicht ganz abstellen will, aber das Ganze möglichst schnell über sich ergehen lassen will, für den besteht noch die Möglichkeit, die Wartezeit, die vor einem ForceScan von chkdsk für eventuelle Tastatureingaben verbleibt, zu verkleinern oder ganz abzuschalten.

Hierfür ist in der Registry die Variable AutoChkTimeOut vom Typ REG_DWORD unter dem Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Session Manager

zuständig. Sie enthält die Zeit in Sekunden, die verbleibt, bis chkdsk gestartet wird. Der Wert 0 deaktiviert die Wartepause komplett.

Will man die Prüfung generell abschalten, muss man den Eintrag BootExecute komplett löschen.

toi toi toi :D :up ;) :sing

mfg

gehtdichnichtsan
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Beispiele:
"autocheck autochk /k:C *" deaktiviert z.B. das Scannen von C:
"autocheck autochk /k:CD *" beispielsweise für C: und D: (/k:E /k:F usw.)
Genau deshalb mein Beispiel mit "autocheck autochk *"
Dann passiert die Überprüfung nur wenn Windows "abgewürgt" wurde - sprich ohne Herunterfahren abschalten, Totalabsturz etc.)
 
F

Fr0stbeule

Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
193
Ok, werde ich mal ausprobieren danke ;)

Zum Windows Installer und TuneUp Utilites habt ihr mir keinen Tipp? :blush
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Thema:

Datenträgerprüfung bei jedem Windows-Start

Datenträgerprüfung bei jedem Windows-Start - Ähnliche Themen

  • Gebliebene Fenster nach "Datenträgerprüfung" aus Desktop von my notebook entfernen.

    Gebliebene Fenster nach "Datenträgerprüfung" aus Desktop von my notebook entfernen.: Liebe mitglieder, ...nach eine "reinigung" eines datenträgers (flash mem.), ist eine "fenster" an mein display geblieben. Ich kann nicht das...
  • GELÖST Bei Neustart "Datenträgerprüfung in 10 Sekunden"

    GELÖST Bei Neustart "Datenträgerprüfung in 10 Sekunden": Hallo zusammen, seit neustem ist es bei mir so, dass ich bei jedem Windows 10 Neustart folgende Fehlermeldung erhalte ... Datenträgerprüfung in...
  • Datenträgerprüfung - Updates werden vorbereitet...

    Datenträgerprüfung - Updates werden vorbereitet...: Hallo, ich benutze einen Acer Aspire 5742G. Seit einiger Zeit tritt ständig ein Problem auf, weshalb ich nicht in meinen PC reinkomme. Nach dem...
  • Ständige Datenträgerprüfung während des Bootens unter W8

    Ständige Datenträgerprüfung während des Bootens unter W8: Hi an alle, vielleicht kennt sich einer von Euch ja mit diesem Problem aus. Bei Booten hatte ich immer wieder eine Datenträgerüberprüfung...
  • Windows 8:Ständige Datenträgerprüfung beim Booten

    Windows 8:Ständige Datenträgerprüfung beim Booten: Hallo zusammen, gibt da leider ein kleines Problem mit meinem Windows 8-Betriebssystem. Beim Booten hatte ich immer wieder eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben