GELÖST Datenträgerbereinigung

Diskutiere Datenträgerbereinigung im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, kann ich in der Datenträgerbereinigung alle die zu löschenden Dateien problemlos löschen oder gibt es welche, bei denen dies nicht ratsam...
D

driftinggreywolf

Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
19
Hallo,
kann ich in der Datenträgerbereinigung alle die zu löschenden Dateien problemlos löschen oder gibt es welche, bei denen dies nicht ratsam wäre?
Danke
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
löschen kannst du alle. was ich immer weglasse, ist das komprimieren von dateien, das dauert meist ewig und bringt nicht wirklich viel! zusätzlich kannst du aber noch das tool ccleaner (kostenlos) benutzen, das ist weitaus gründlicher.
 
S

Storch1980

Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
129
Standort
Stuttgart
Bei mir hat es sich als Fatal herausgestellt, die Option "Ruhezustandsdateibereinigung" zu aktivieren (also da nen Häkchen zu setzen). Da löscht er die Ruhezustandsdatei (wenn aktiviert) und deaktiviert diese Funktion gänzlich. Ich habe bisher auch keinen Weg gefunden Diese wieder zu aktivieren, da der entsprechende Eintrag nicht mehr aufzufinden war!

Meine Einstellungen bei der Dateibereinigung:

[x] Heruntergeladene Programmdateien
[x] Temporäre Internetdateien
[ ] Ruhezustandsdateibereinigung (auf keinen Fall Häkchen setzen!)
[x] Papierkorb
[ ] Setup Log Files
[x] Temporäre Dateien
[ ] Miniaturansichten
[ ] Windows-Fehlerberichterstattungsdatei

Ich hoffe geholfen zu haben!

PS:

löschen kannst du alle. was ich immer weglasse, ist das komprimieren von dateien, das dauert meist ewig und bringt nicht wirklich viel! zusätzlich kannst du aber noch das tool ccleaner (kostenlos) benutzen, das ist weitaus gründlicher.
Ich glaub du meinst das bei XP oder? Denn die Funktion gibt es bei meinem Vista (Ultimate x64) nicht mehr!

Viele liebe Grüße
Storch1980
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
wenn du den ruhezustand nie nutzt, kannst du diese funktion auch deaktivieren. das sind meist an die 2gb, die beansprucht werden. die miniaturansichten würde ich auch von zeit zu zeit mal löschen, genauso wie die logdateien.
 
S

Storch1980

Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
129
Standort
Stuttgart
wenn du den ruhezustand nie nutzt, kannst du diese funktion auch deaktivieren. das sind meist an die 2gb, die beansprucht werden. die miniaturansichten würde ich auch von zeit zu zeit mal löschen, genauso wie die logdateien.
Da muss ich dir leider widersprechen ;). Ich empfehle da lieber die Funktion zu deaktivieren, aber nicht diese Datei zu löschen. Denn wie von mir geschildert lässt sie sich dann absolut nicht wieder aktivieren!

Weiterhin finde ich es auch besser die Miniaturansichten beizubehalten, da Vista sonst beim Öffnen eines Ordners mit Bildern erst wieder welche erstellen muss. Und das kostet Zeit und Nerven...

Gruß Storch1980
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
wenn du „powercfg -H on“ im cmd eingibst, müsste der ruhezustand wieder aktiviert werden! zumindest laut dieser anleitung.

bei den miniaturansichten gebe ich dir recht, dass diese dann etwas mehr zeit benötigen. aber wenn man zig tausend bilder auf der platte hat, dann nehmen die miniaturansichten viel platz weg. ab und zu empfiehlt es sich daher schon, diese mal zu löschen;)
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Auf die Komprimierung der alten Dateien kann man getrost verzichten, außer man braucht den Speicherplatz wirklich dringend.

Je nach Umfang der Dateien und Geschwindigkeit der Festplatte kann es wirklich sehr lange dauern, bis die Daten komprimiert sind.

Wer sich dennoch für die Komprimierung der Dateien entschließt, der sollte anschließend die Partition gründlich defragmentieren.:blush
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Auf die Komprimierung der alten Dateien kann man getrost verzichten, außer man braucht den Speicherplatz wirklich dringend.

Je nach Umfang der Dateien und Geschwindigkeit der Festplatte kann es wirklich sehr lange dauern, bis die Daten komprimiert sind.

Wer sich dennoch für die Komprimierung der Dateien entschließt, der sollte anschließend die Partition gründlich defragmentieren.:blush
da bin ich ganz deiner meinung, bringt wirklich absolut nichts!
 
S

Storch1980

Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
129
Standort
Stuttgart
wenn du „powercfg -H on“ im cmd eingibst, müsste der ruhezustand wieder aktiviert werden! zumindest laut dieser anleitung
Danke für den Link und den Befehl zum aktivieren des Ruhezustands :up! Denn der Eintrag ist wirklich weg, wenn man diese Datei entfernt haben sollte! Von daher nochmals Danke und dann kann ich mich dir jetzt auch anschließen :D...

Viele liebe Grüße
Storch1980
 
D

driftinggreywolf

Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
19
Danke für den Link und den Befehl zum aktivieren des Ruhezustands :up! Denn der Eintrag ist wirklich weg, wenn man diese Datei entfernt haben sollte! Von daher nochmals Danke und dann kann ich mich dir jetzt auch anschließen :D...

Viele liebe Grüße
Storch1980
Vielen Danke sowohl an Storch1980 als auch an paulchen für die Infos, die mir sehr weitergeholfen haben!
driftinggreywolf
 
D

driftinggreywolf

Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
19
Vielen Danke sowohl an Storch1980 als auch an paulchen für die Infos, die mir sehr weitergeholfen haben!
driftinggreywolf
Sorry, hab bei meinen "Danksagungen" milworm übersehen! Ihm natürlich auch eine herzliches Dankeschön!!!
 
Thema:

Datenträgerbereinigung

Sucheingaben

vista ruhezustandsdateibereinigung

Datenträgerbereinigung - Ähnliche Themen

  • Windows Datenträgerbereinigung für ACER (C:)

    Windows Datenträgerbereinigung für ACER (C:): Sehr geehrte Damen und Herren, Kann ich die in der Zeile Windows- Update-Bereinigung ermittelte Datenmenge von 30GB problemlos löschen, ohne...
  • Datenträgerbereinigung

    Datenträgerbereinigung: Hallo Zusammen Mit der Datenträgerbereingung bin ich ja ein wenig auf Kriegsfuß. Z.B. wird der Ordner Windows/temp nicht geleert. Egal, der...
  • Windows 10 Prof. 64-bit Vers. 1903- Datenträgerbereinigung

    Windows 10 Prof. 64-bit Vers. 1903- Datenträgerbereinigung: nach dem Update auf die Version 1903 stellte ich fest das die Datenträgerbereinigung in der bisherigen Form nicht mehr existierte. Damit ist es...
  • Datenträgerbereinigung

    Datenträgerbereinigung: Bei der Datenträgerbereinigung wird nach Prüfung für Windows-Update-Bereinigung ein Bereich von 4,6 GB ausgewiesen. Nach der Anfrage ob die Daten...
  • Datentraegerbereinigung - Temporaere Internetdateien verbleiben

    Datentraegerbereinigung - Temporaere Internetdateien verbleiben: Guten Tag, nach der Datentraegerbereinigung in Windows 10 1803 verbleiben die Temporaeren Internetdateienbei der urspruenglichen Groesse und...
  • Ähnliche Themen

    • Windows Datenträgerbereinigung für ACER (C:)

      Windows Datenträgerbereinigung für ACER (C:): Sehr geehrte Damen und Herren, Kann ich die in der Zeile Windows- Update-Bereinigung ermittelte Datenmenge von 30GB problemlos löschen, ohne...
    • Datenträgerbereinigung

      Datenträgerbereinigung: Hallo Zusammen Mit der Datenträgerbereingung bin ich ja ein wenig auf Kriegsfuß. Z.B. wird der Ordner Windows/temp nicht geleert. Egal, der...
    • Windows 10 Prof. 64-bit Vers. 1903- Datenträgerbereinigung

      Windows 10 Prof. 64-bit Vers. 1903- Datenträgerbereinigung: nach dem Update auf die Version 1903 stellte ich fest das die Datenträgerbereinigung in der bisherigen Form nicht mehr existierte. Damit ist es...
    • Datenträgerbereinigung

      Datenträgerbereinigung: Bei der Datenträgerbereinigung wird nach Prüfung für Windows-Update-Bereinigung ein Bereich von 4,6 GB ausgewiesen. Nach der Anfrage ob die Daten...
    • Datentraegerbereinigung - Temporaere Internetdateien verbleiben

      Datentraegerbereinigung - Temporaere Internetdateien verbleiben: Guten Tag, nach der Datentraegerbereinigung in Windows 10 1803 verbleiben die Temporaeren Internetdateienbei der urspruenglichen Groesse und...
    Oben