Datenträger Reihenfolge Verwaltung

Diskutiere Datenträger Reihenfolge Verwaltung im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Nachdem ich dieses "Problem" schon mal hatte, würde ich es dieses Mal gerne vollständig aufklären: Ich habe in meinem Rechner drei Platten...
P

Prometheus

Gast
Nachdem ich dieses "Problem" schon mal hatte, würde ich es dieses Mal gerne vollständig aufklären:
Ich habe in meinem Rechner drei Platten, 1xSystem, 1XDaten, 1xBackup, die Platten laufen im AHCI-Modus. In Win7HP64 erscheinen die Platten ordnungsgemäß, allerdings die Backup-Festplatte als Datenträger 0, Daten als 1 und System als 2. Bisher hat alles soweit funktioniert. Allerdings frage ich mich, ob nicht doch irgendetwas nur auf Sparflamme läuft. Und andererseits hätte ich schon gerne die Datenträgerreihenfolge in der Reihenfolge der Priorität, System 0, Daten 1, Backup 2, weil es meinem ästhetischen Auge stört :D Kann man das irgendwie ändern? Reines Umstöpseln der Anschlüsse hat nichts gebracht.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Kannst Du bitte zur Verdeutlichung einen Screenshot der Datenträgerverwaltung einfügen ...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.316
Standort
Thüringen
@ Prometheus: Also ob Du da Glück hast,mit dem was Du da so vor hast,wage ich mal zaghaft zu bezweifeln.;)
Wäre auch mal intessant zu wissen,warum das bei Dir so ist....
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
in der Reihenfolge der Priorität, System 0, Daten 1, Backup 2, weil es meinem ästhetischen Auge stört
Wenn das System läuft, läuft es ;)
Dann würde ich auch nichts ändern.
Die Reihenfolge ergibt sich auch Installation, Ansteckplatz und Partitionen.
Vor allem sollte man nicht während der Installation andere USB-Geräte angeschlossen haben.

Die Reihenfolge in der Datenträgerverwaltung ist komplett egal - solange keine Fehler drinnen sind. Und mit Fehler meine ich nicht die Optik :)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.316
Standort
Thüringen
@ Mike: Also ändern würde ich da auch nichts dran nur der Optik wegen,aber is das überhaupt machbar,diese Sachen zu ändern nachträglich?

@ Prometheus: Ob Dein System auf Sparflamme läuft,solltest Du eigentlich sofort merken,falls das so wäre.Was sagt denn der Leistungsindex?Sollte zumindest grobe Ausssagen zulassen...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
@ Mike: Also ändern würde ich da auch nichts dran nur der Optik wegen,aber is das überhaupt machbar,diese Sachen zu ändern nachträglich?
Alles lässt sich irgendwie zurechtbiegen - NUR die SYSTEMPLATTE NICHT ! Das geht zu 90% ins Auge :(
 
P

Prometheus

Gast
Na dann, wenn man mehr kaputt machen kann als erreichen, dann biege ich natürlich auch nicht mit aller Gewalt rum ...
Guckst du:
Jetzt ist System auf 1
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Na dann, wenn man mehr kaputt machen kann als erreichen, dann biege ich natürlich auch nicht mit aller Gewalt rum ...
Guckst du:
Jetzt ist System auf 1
So wie das aussieht ist einfach falsch angesöpselt worden und deshalb deine Backup-Platte auf Null(0) angeschlossen.
Deshalb wird C: auf (1) angezeigt und alles andere ergibt sich.

Nachdem es keine Auswirkungen auf Speed etc. hat solltest du es so lassen.
Man kann zwar die Laufwerks-Buchstaben zurecht-ändern aber eben nicht bei C:

Komplette Abhilfe geht nur über NEU-Installation mit vorigem RICHTIGEN Anschließen von SATA-0 bis ........

Aber ich kann dich trösten .... bei mir siehts nicht anders aus :D
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Prometheus,

ich hatte solche eine 'falsche' Reihenfolge auch schon und habe keinen Nachteil bemerkt.
Was ich bei der Installation mache ist die Systemplatte an den ersten SATA Anschluss anzuschließen (meist SATA0) und das optische Laufwerk an den zweiten SATA Anschluss, aber keine weiteren Platten.
Weitere Platten schließe ich erst an wenn das System läuft und die Chipsatztreiber installiert sind. Und dann auch nur eine Platte an den niedrigsten freien SATA Anschluss, Neustart, Herunterfahren, nächste Platte.
Erfolg ist nicht garantiert, ich habe es schon erlebt dass der SATA Controller (bei der AHCI-Erkennung der Platten) diese in der korrekten angeschlossenen Reihenfolge darstellt, aber Windows (nicht nur 7) die Datenträger von hinten nach vorne durchnummeriert.
 
P

Prometheus

Gast
Prometheus,

ich hatte solche eine 'falsche' Reihenfolge auch schon und habe keinen Nachteil bemerkt.
Was ich bei der Installation mache ist die Systemplatte an den ersten SATA Anschluss anzuschließen (meist SATA0) und das optische Laufwerk an den zweiten SATA Anschluss, aber keine weiteren Platten.
Weitere Platten schließe ich erst an wenn das System läuft und die Chipsatztreiber installiert sind. Und dann auch nur eine Platte an den niedrigsten freien SATA Anschluss, Neustart, Herunterfahren, nächste Platte.
Erfolg ist nicht garantiert, ich habe es schon erlebt dass der SATA Controller (bei der AHCI-Erkennung der Platten) diese in der korrekten angeschlossenen Reihenfolge darstellt, aber Windows (nicht nur 7) die Datenträger von hinten nach vorne durchnummeriert.
Ich habe auch so das Gefühl, dass Win die Reihenfolge der Sata-Anschlüsse, wie sie auf dem Board und im Manual angeführt ist, von hinten aufrollt. Weil ich bei der letzten Win7-Installation darauf geachtet hatte, dass die Systemplatte auf 0 ist.
Das mit dem Umstöpseln hat im IDE-Mode dazu geführt, dass nicht mehr gebootet wurde, entweder wieder zurück stöpseln, oder mit Paragon Boot CD den MBR wieder schreiben lassen. Allerdings war dann die Reihenfolge in Win wiederum nicht richtig.
Im AHCI-Modus scheint das Umstöpseln nicht zu stören, allerdings werden die Platten in Win auch nicht so vertauscht, wie sie umgestöpselt werden. Ich habe auf dem Board 0 und 2 vertauscht, in Win hat es 1 und 2 vertauscht. Soll ich jetzt eine Regel ableiten, und auf gut Glück weiter umstöpseln? :D
Ne, ich lasse es jetzt wie es ist.
 
P

Prometheus

Gast
... und wenn du nicht reinschaust (in die Datenträgerverwaltung), dann denkst du auch nicht dran :hehe

cu und lass dein System in Ruhe *gg*
Ich denk nicht dran. Dem schaue ich jede Woche ins Innere. Wer weiß, was das System sonst noch treibt. :D
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Ich denk nicht dran. Dem schaue ich jede Woche ins Innere. Wer weiß, was das System sonst noch treibt. :D
Bist also ein kleiner Monk :hehe ....
Hoffe, dass es nicht zu einer Sucht wird.


zT: Die Reihenfolge wird am meisten beeinträchtigt, wenn USB-Geräte (schon erwähnt) angeschlossen sind und bei den Festplatten was verändert wird.

Die Reihenfolge die M$ daraus errechnet ist (für mich) sowieso nicht nachvollziehbar. :D
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Einen Versuch gäbe es vielleicht noch ... hab aber keine Ahnung, ob der was zur gewünschten Reihenfolge bringt.

Du hast "sehr viele" primäre Partitionen. Keine Ahnung, ob beim Anlegen derselben noch ein "Reihenfolge-Daten-Bit" abgespeichert wird.

Wenn Du noch Platz hast zum Bewegen / Speichern ändere doch mal deine Backup-Platte ( nach dem Sichern der Daten ! ) in eine "erweiterte Partition".

Vom Arbeitsaufwand m.E. noch akzeptabel.
 
Thema:

Datenträger Reihenfolge Verwaltung

Sucheingaben

datentrager 0 datentrager 1

,

laufwerke in der falschen reihenfolge

,

datenträgernummer 0 und 1 ändern

,
datenträger 0 zu 1 machen
, datenträger reihenfolge ändern

Datenträger Reihenfolge Verwaltung - Ähnliche Themen

  • Datenträger C

    Datenträger C: Moin, innerhalb von ca. 2 Wochen ist mein Speicherplatz von 680 frei auf 167 frei gestiegen. Wer kann mir da weiter helfen um das Problem zu...
  • Datenträger

    Datenträger: Kann mann SATA Datenträger genauso , wie die HDD Festplatten in Master und Slave Einnstellen ? Habe mehrere Datenträger angeschlossen ! Seid ich...
  • Kennwortrücksetzungs-Diskette, bzw. Datenträger (USB Stick) erstellen. Systemsteuerung bietet keine Option dazu. Was tun?

    Kennwortrücksetzungs-Diskette, bzw. Datenträger (USB Stick) erstellen. Systemsteuerung bietet keine Option dazu. Was tun?: Hallo zusammen. Noch habe ich unter Windows 10 keine Kennwortrücksetzungsdiskette oder entsprechenden Datenträger. Da ich mir jetzt einen USB...
  • Einrichtung Datenträger für Sicherung und Wiederherstellung

    Einrichtung Datenträger für Sicherung und Wiederherstellung: Hallo Community, ich habe in meinem PC 4 Festplatten eingebaut. Für Sicherung und Wiederherstellung habe ich Paragon Backup & Recovery 17 neu...
  • Dauerhaft 100% Datenträger Auslastung allen physischen Laufwerke - Trotz verschiener Lösungsversuche

    Dauerhaft 100% Datenträger Auslastung allen physischen Laufwerke - Trotz verschiener Lösungsversuche: Hallo Microsoft-Team, Ich habe dauerhaft 100% Datenträger-Auslastung im Taskmanager. Ich weiß nicht wie lange das Problem schon besteht. Ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben