::: datenmüll :::

Diskutiere ::: datenmüll ::: im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; meinen gruss ... könnt ihr mir ein tool empfehlen, das meinen rechner effizent von jeglichem datenmüll befreit ? (bs 2000 prof.) habe das...
V

vandit

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2002
Beiträge
4
meinen gruss ...

könnt ihr mir ein tool empfehlen, das meinen rechner effizent von jeglichem datenmüll befreit ? (bs 2000 prof.)

habe das manuelle nacharbeiten satt ! ...


meinen dank im voraus ...


- gruss -
 
Oesi

Oesi

Dabei seit
15.12.2001
Beiträge
492
Alter
41
Hallo vandit!

Da gibt es mehrer Programme oder Tools. Willlst du fuer das Programm Geld ausgeben, oder soll es Freeware sein? Welche Daten willst du loeschen? Alte Backupfiles oder Programmdateien?

Grus Oesi :)
 
V

vandit

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2002
Beiträge
4
es sollten wirklich nur die programme sein, die auch wirklich gute arbeit vollbringen (ob freeware oder shareware ist egal)

müll : *.tmp, *.bak, etc.


- gruss -
 
lawinchen

lawinchen

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
589
Alter
36
Du könntest ja die Dateien manuell löschen!
Gibt vielleicht e bissel mehr Arbeit aber du könntest nach den Dateien Suchen (Gibt da so eine angenehme Funktion in Windows) Und dann einfach löschen...
 
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
54
Ort
Zürich
Ich nehme Cyberscrub, super Teil, man kann eigene Ordner eingeben, die aufgeräumt werden sollen, und sogar Verläufe in der Registry, ausserdem räumt der auch Opera und IE auf.
Als Alternative gibts noch Window Washer, für den gibt es Plugins für jede Menge gebräuchlicher Proggies, um die Verläufe zu reinigen, allerdings muss man diese erst auf ein deutsches Windows umschreiben...
Für weitere Fragen, und Instruktionen stehe ich gerne zur Verfügung.
:)
 
K

karlson

Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
12
Hallo ...
Tools - Sammlung von Ashampoo ist meiner Meinung nach ziemlich gelungen. Doch möchte ich mich von besonderen Empfehlungen distanzieren. Denn ich mach ´ s mir von Hand (Klingt es nicht irgend wie ... zweideutig?!?).
Na ja, also mit Ashampoo hab´ich gute Erfahrungen gemacht. Eins wäre für micht bei solchen Tools wichtig : die Zuverlässigkeit und Möglichkeit, das "Müll - Zeug" zumindest temporär als Backup erst einmal zwischen zu speichern.
Je nach Sensibilität und Menge von potenziell angegriffenen Daten, wäre man vielleicht im Nachhinein doch froh, ´ne Stunde für Hand - Wartung zu investieren. :sleepy
ciao
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Es ist immer ein Risiko mit Zusatzprogrammen am WIN System zu manipulieren, bei den verschiedenen Tests hat sich gezeigt das kein Programm perfekt ist und immer gute Kenntnisse vom Anwender verlangt werden beim Entfernen von Datenmüll.

Walter

:redeye
 
Thema:

::: datenmüll :::

::: datenmüll ::: - Ähnliche Themen

VPN zu Synology via IPsec, Der Name des RAS-Servers konnte nicht aufgelöst werden: Hallo allerseits, ich hoffe, ich eröffne kein Double, aber ich habe auch nichts gefunden, was meinem Problem entspricht. Wie beginne ich? OK...
GELÖST Kaufberatung für Office-Monitor: Moin in die Runde. :huhu Ich brauche mal eure Erfahrungswerte. Für mich war in meiner recht langen Computergeschichte ein Monitor immer ein...
Windows 8 Kernel Data Inpage Error: Hallo winboard-Community, vor ca. zwei Wochen habe ich meine Festplatte ausgemistet. Seitdem habe ich mehrmals täglich den o. g. Fehler, was bei...
BSOD auf frischer Installation - mit msinfo und BlueScrenView output: Hallo zusammen, während der Rechner mit einem Livestream mit OBS (Video kam rein über einen per USBangeschlossenen Blackmagic ATEM mini)...
Update KB4571756 - Fehler bei der Installation 0x80070017: Hallo zusammen, ich bekomme trotz mehrerer Versuche das o.g. Update nicht unter Windows-Update installiert. Ich habe es auch schon manuell...
Oben