Datenmüll auf "C"

Diskutiere Datenmüll auf "C" im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo! Auf der einzigen Festplatte im Laptop befindet sich nur nochDatenmüll. Will sagen, die FP ist logisch nicht mehr vorhanden...
Alte_Frau_Holle

Alte_Frau_Holle

Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2011
Beiträge
90
Hallo!
Auf der einzigen Festplatte im Laptop befindet sich nur nochDatenmüll. Will sagen, die FP ist logisch nicht mehr vorhanden. Ursprünglichlief W7, 64.
Nun möchte ich die FP formatieren (NTFS) und bezeichnen. „C“.Was muss ich tun?
Gruß und vorauseilender Dank.
Holle
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Auch hallo

Booten mit der Install-DVD (kann Vista, Win7 oder Win8 DVD sein). (Oder einer anderen Boot-CD oder Live-CD. Wahrscheinlich kommen hier noch jede Menge Vorschläge.)

Befehl: format X: /FS:NTFS /V:NAME Enter

X musst du mit dem aktuellen Buchstaben ersetzen, dieser kann von einer Boot-CD natürlich anders sein als C.

NAME ersetzt du mit dem Partitions-Namen deiner Wahl.

Danach ist alles weg. :D Naja, für normale User zumindest.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.581
Standort
Thüringen
@MS Kommt mir etwas ümständlich vor dieser Weg...:)

@TE Du installierst eigentlich ganz normal Windows.Startest also vom Windows-Datenträger Deiner Wahl,richtest die Platte wie gewünscht ein (also die Partitionen),formatierst und krachst dann das Windows auf die Platte.Die Datenträgerbezeichnung kannst Du auch danach nach Wunsch ändern....
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Na ja... von "installieren" hat AFH ja nichts geschrieben, es ist also gar nicht klar, ob da ein Win drauf soll.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.581
Standort
Thüringen
Wozu möchte man sonst (s)eine Platte formatieren und labeln?:knall
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Die Frage ist berechtigt - aber hier ist Alte Frau Holle im Spiel, und da wundert mich nichts... :rofl1
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Genau denselben Gedanken, wie die Frage zu beantworten ist, hatte ich auch im Kopf. :unsure

.. aber eben, "Support" beantwortet das was "Kunde" wünscht. :D

Naja, wir warten mal ab. :blush
 
Alte_Frau_Holle

Alte_Frau_Holle

Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2011
Beiträge
90
Wenn ich die einzige Platte im Laptop „putzen“ muss, weil alles voller Datenmüll, kann man davon ausgehen, dass ich auf der Platte keine Canapés servieren möchte.

Es mag für einige vielleicht überraschend klingen: Ich möchte ein Betriebssystem installieren.

Mist ist, dass in diesem Laptop-Maschinchen nix mehr zusammen passt. Rien ne va plü (aus die Maus).

Nachdem ich mit meinem Hilfeersuchen hier im Forum zur Last fiel, habe ich mich über alle Möglichkeiten informiert.

Seit einer guten Stunde veranstaltet DBAN (Darik's Boot and Nuke) den Kehraus.

Seit mir nicht böse, aber einige Eurer Kommentare, vor allem der, den Zyndstoff abgesondert hat, sind wenig zielführend. :confused

Gruß und Dank!

AFH


Admin an User: "Sie können sich nicht auf Ihre eigene Ignorier-Listesetzen!"




 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.532
Standort
D-NRW
Warum du jetzt DBan nutzt und nicht einfach mit der Windows-CD/DVD bootest (siehe Posting 2), habe ich nicht verstanden.
Dann wäre die Platte doch leer und zur Neuinstallation bereit.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.581
Standort
Thüringen
DBAN ist völlig überflüssig;malträtiert nur unnötig Deine HDD.Wie ich schon gesagt hatte:Von der Windows-DVD booten,Plattenpartionen wie gewünscht einrichten,formatieren und danach ganz normal Windows installieren.Eigentlich die übliche Vorgehensweise...:knall

Und benutze doch bitte in Zukunft die Standardschrift des Editors.Wer beim Lesen Deiner Post`s Augenkrebs bekommt hilft Dir sicher nicht weiter.Sind nicht alles so geduldige User hier....

EDIT:
Seit mir nicht böse, aber einige Eurer Kommentare....sind wenig zielführend.
....kann man davon ausgehen, dass ich auf der Platte keine Canapés servieren möchte.
Glaubst Du das diese Kommentare Ziel führend sind?Wundere Dich nicht wenn Dir keiner mehr helfen will.Wer Hilfe braucht bekommt sie auch aber bitte nicht auf diese Art....
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Ich habe auch nie behauptet, dass mein Kommentar zielführend sei.
Zielführend hat Alfiator schon vor mir geantwortet.

Da du aber regelmäßig mit höchst merkwürdigen Fragen und Problemen kommst, die in der freien Natur längst ausgestorben sind und nebenbei auch auf Nachfragen nur selten Erklärungen lieferst oder Lösungen mitteilst, die dir halfen... da lag mein Kommentar nahe.

Es war von mir nie beabsichtigt, Hilfestellung zu geben. Dafür bist du mir eindeutig zu grob und unhöflich.
Nix für ungut. ;)
 
Alte_Frau_Holle

Alte_Frau_Holle

Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2011
Beiträge
90
Offensichtlich traut man mir nicht zu, dass ich die simpelsten Methoden wie „einfachmit der Windows-CD/DVD bootest“ nicht versucht hätte.

Ich schriebdoch in meinem 1. „Hilfeschrei“, dass auf der FP nur noch Müll ist und logisch nicht mehr vorhanden sei. Müll nicht leer. Das Booten brach ab - und mit CMD zum Beispiel „chkdisk / "was?/“ war nichts zu machen, weil vermutlich auch der CMD-Interpreter kaputt ist. Außerdem gab es keine Ansprache für die Platte; zum Beispiel „C“.

Alles habe ich versucht. Mit s.g. „Erste Hilfe“ Software, sogar mit der die „Notfall bei Virenbefall“- CD von „G Data“ habe ich es Versucht.

Unsinn, dennauf der Platte gab´s wohl nicht einmal NTFS.

Keine lange Rede: Ich musste den Müll von der FP loswerden. Mein O-Ton: „Nun möchte ich die FPformatieren (NTFS) und bezeichnen. „C“. Was muss ich tun?“

Mehr wollte ich nicht.

Und ja Zyndstoff,in dieser Situation hast Du mich als Clown hingestellt. Meine Situation war für mich alles andere als erheiternd.

DBAN (Darik's Boot and Nuke) putzte die Platte.

Trotzdem kann „ich“ nicht booten.

Soeben habe ich mir das Tool „MultiPE“ gezogen. Damit, hoffe ich, werde ich „Drall und Richtung“ in die leidige Sache bringen.

Die letzte Möglichkeit. Ich installiere Linux. Das Systemlässt sich angeblich auf jedem Dosendeckel installieren.

Wenn das auch nichts bringt – Sondermüll

Gruß und Dank für Eure Unterstützung! "...in der freien Natur längst ausgestorben..."?

AFH
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.617
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Na ja, klar kannst du nach der Putzorgie mit dban nicht von der HDD booten; es ist ja nichts mehr drauf. An sich sollte das Booten von der Windows Installations CD/DVD klappen. Wenn nicht, dann bitte eine genaue Fehlerbeschreibung.
 
Thema:

Datenmüll auf "C"

Datenmüll auf "C" - Ähnliche Themen

  • Programmliste und Datenmüll

    Programmliste und Datenmüll: Auf meinem PC befinden sich im Laufe der Zeit Microsoft SQL-Server 2005 - 2012, sowie Visual C++ 2005 - 2013. Zum Teil seit 2009 installiert...
  • Datenmüll auf 950XL loswerde

    Datenmüll auf 950XL loswerde: Hallo Community, oft werden die Probleme wie von Geisterhand gelöst. Leider kommen auch immer wieder neue hinzu. Unter Win XP auf stationären...
  • Wie kann ich eine Internetverknüpfung vom Desktop löschen ohne Datenmüll?

    Wie kann ich eine Internetverknüpfung vom Desktop löschen ohne Datenmüll?: Ich habe einen neuen PC. Da ist z.B. Lovefilm als Verknüpfung auf dem Desktop. Wenn ich nun über rechtsklick die Verknüpfung lösche bleibt...
  • Datenmüll?

    Datenmüll?: Hallo. Hier habe ich schönen Datenmüll für das Forum, da ich gerne einiges ausprobieren möchte. Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo ---...
  • WIKI - Datenmüll beim Booten automatisch löschen

    WIKI - Datenmüll beim Booten automatisch löschen: Weiterlesen...
  • Ähnliche Themen

    • Programmliste und Datenmüll

      Programmliste und Datenmüll: Auf meinem PC befinden sich im Laufe der Zeit Microsoft SQL-Server 2005 - 2012, sowie Visual C++ 2005 - 2013. Zum Teil seit 2009 installiert...
    • Datenmüll auf 950XL loswerde

      Datenmüll auf 950XL loswerde: Hallo Community, oft werden die Probleme wie von Geisterhand gelöst. Leider kommen auch immer wieder neue hinzu. Unter Win XP auf stationären...
    • Wie kann ich eine Internetverknüpfung vom Desktop löschen ohne Datenmüll?

      Wie kann ich eine Internetverknüpfung vom Desktop löschen ohne Datenmüll?: Ich habe einen neuen PC. Da ist z.B. Lovefilm als Verknüpfung auf dem Desktop. Wenn ich nun über rechtsklick die Verknüpfung lösche bleibt...
    • Datenmüll?

      Datenmüll?: Hallo. Hier habe ich schönen Datenmüll für das Forum, da ich gerne einiges ausprobieren möchte. Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo ---...
    • WIKI - Datenmüll beim Booten automatisch löschen

      WIKI - Datenmüll beim Booten automatisch löschen: Weiterlesen...
    Oben