Datenleck bei Orange: Persönliche Daten von 800.000 französischen Kunden gestohlen

Diskutiere Datenleck bei Orange: Persönliche Daten von 800.000 französischen Kunden gestohlen im IT-News Forum im Bereich News; Offenbar hat der französische Netzbetreiber Orange derzeit mit einem massiven Sicherheitsproblem zu kämpfen. Hundertausende Kundendaten wurden von...
A

Aiden²

Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2013
Beiträge
569
Offenbar hat der französische Netzbetreiber Orange derzeit mit einem massiven Sicherheitsproblem zu kämpfen. Hundertausende Kundendaten wurden von Unbekannten ergaunert.


Die persönlichen Daten sind heutzutage kaum noch wirklich sicher. Nun hat es den französischen Netzbetreiber Orange getroffen, berichtet Heise unter Berufung auf die französische Online-Seite PCinpact. Scheinbar wurden von etwa 800.000 Kunden die persönlichen Daten erbeutet, darunter persönliche Daten wie Telefonnummern, Namen, Adressen und auch eMail-Adressen. Von Orange wurde diese Daten-Panne gegenüber der französischen Seite PCinpact bestätigt. Diese Seite entdeckte das Sicherheitsleck auch.

Der Hackerangriff, welcher von bislang unbekannten Tätern erfolgte, geschah bereits am 16. Januar. Zwar haben die Täter besagte persönliche Daten erbeuten können, es seien aber laut Orange keine Passwörter davon betroffen gewesen. Der Netzbetreiber Orange ist in Frankreich der größte Provider. Glaubt man den Informationen von PCinpact, so sind von dem Datendiebstahl rund drei Prozent der Kunden betroffen gewesen. Es ist nicht auszuschliessen, dass diese nun auch Opfer von Phishing-Angriffen werden.
 
Thema:

Datenleck bei Orange: Persönliche Daten von 800.000 französischen Kunden gestohlen

Datenleck bei Orange: Persönliche Daten von 800.000 französischen Kunden gestohlen - Ähnliche Themen

  • Auf Datenleck prüfen

    Auf Datenleck prüfen: Hi Überprüfe, ob du schon einmal von einem Datenleck betroffen warst.
  • Bericht: EU will Unternehmen für Datenlecks bestrafen

    Bericht: EU will Unternehmen für Datenlecks bestrafen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Carrier IQ schiebt HTC die Verantwortung für Datenleck zu

    Carrier IQ schiebt HTC die Verantwortung für Datenleck zu: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Datenleck entblößt Schlecker-Kunden im Internet

    Datenleck entblößt Schlecker-Kunden im Internet: Quelle und ganzer Bericht bei Financel Times
  • [DE] Und wieder ein Datenleck bei der Deutschen Telekom

    [DE] Und wieder ein Datenleck bei der Deutschen Telekom: Bei der Deutschen Telekom gibt es offenbar ein neues Kundendatenleck. Mehrere hundert Datensätze von Neukunden, die sich online angemeldet haben...
  • Ähnliche Themen

    Oben