GELÖST Daten kopieren von PC 1 an 2 geht - umgekehrt nicht ?

Diskutiere Daten kopieren von PC 1 an 2 geht - umgekehrt nicht ? im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen. Weis nicht mehr weiter. Obwohl ich auf einem Notebook Win XP Home komplett neu installiert habe, keine Vierensoft und die...
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Hallo zusammen.

Weis nicht mehr weiter. Obwohl ich auf einem Notebook Win XP Home komplett neu installiert habe, keine Vierensoft und die Firewall aus ist,
kann ich vom PC mit Win XP Prof. über WLAN keine Daten kopieren.

Im Einzelnen:
Vom PC kann ich über WLAN Daten vom Notebook an PC kopieren.
Vom PC kann ich aber keine Daten an den Notebook kopieren.
Dann kommt diese Fehlermeldung:
Fehlermeldung.jpg

Hardware:
D-Link Router DI-524
PC mit D-Link USB WLAN Stick
Notebook mit eingebauter Netzwerkkarte (PRISM 802.11g)

Wie gesagt ansonsten kann ich mit dem Notebook im Internet surfen
und auch Daten an den PC kopieren. Alle Treiber sind installiert sowie
auch XP mit SP2 sowie allen Updates.

Was könnte es sein ? Bitte um Hilfestellung, danke.
 
W

wolf-essen

Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
19
ich kenne Deinen Router nicht so genau, aber bei den Fritzboxen von AVM gibt es eine Einstellung, die die Kontaktaufnahme mit WLAN-PC's einschränkt.
Das heißt dort: WLAN-Netzwerkgeräte dürfen untereinander kommunizieren, muß man ankreuzen.
Vermutlich bietet Dein Router auch eine entsprechende Konfigurationsmöglichkeit, mal im Handbuch nachsehen, oder in der WEB-Oberfläche des Routers mal stöbern.
 
H

HighDx

Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
47
Standort
JWD
sehen sich beide rechner im netzwerk? hast du für beide rechner den gleichen netzwerknamen?
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
sehen sich beide rechner im netzwerk? hast
du für beide rechner den gleichen netzwerknamen?
Hallo.

Ja sind beide im Netzwerk zu sehen. Der Netzwerkname ist auch bei
beiden gleich. Das ist mir alles bekannt und bei einem anderen Notebook
habe ich diese Problem nicht.

Ich habe so einen Verdacht. Kann es sein, dass die Hardware
(4 Jahre alt) schon zu alt ist oder dass das Windows XP von Medion
daran Schuld ist ?
Wichtig für mich ist auch das dieses Problem behoben wird da es auch
nur mit diesem Notebook zutun hat daher auch den Link zu dem Thema.
http://www.winboard.org/forum/hardw...ennt-externe-festplatte-nicht.html#post605429
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
ich kenne Deinen Router nicht so genau, aber bei den Fritzboxen von AVM gibt es eine Einstellung, die die Kontaktaufnahme mit WLAN-PC's einschränkt.
Das heißt dort: WLAN-Netzwerkgeräte dürfen untereinander kommunizieren, muß man ankreuzen.
Vermutlich bietet Dein Router auch eine entsprechende Konfigurationsmöglichkeit, mal im Handbuch nachsehen, oder in der WEB-Oberfläche des Routers mal stöbern.
Hallo.

Danke für Deinen Tip aber diese Einstellung gibt es bei meinem Router nicht.
 
S

Soilwork

Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
357
Wenn alle Stricke reißen versuch es mit Teamviewer.
Als normalen Dateitransfer, Fernwartung (Remotedesktop) oder sogar als VPN (Virtual Private Network) Verbindung.

http://teamviewer.de

Teamviewer ist für die private Nutzung kostenlos.

P.S.
Es könnte an Windows XP Home liegen, da diese Version im Gegensatz zu Windows XP Professional abgespeckte Funktionen hat.
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Wenn alle Stricke reißen versuch es mit
Teamviewer. Als normalen Dateitransfer, Fernwartung (Remotedesktop)
oder sogar als VPN (Virtual Private Network) Verbindung.
http://teamviewer.de
Teamviewer ist für die private Nutzung kostenlos.

P.S.
Es könnte an Windows XP Home liegen, da diese Version im Gegensatz
zu Windows XP Professional abgespeckte Funktionen hat.
Hallo Soilwork.

Teamviewer ist mir bekannt und ich nutze es ab und zu auch aber
es kann doch nicht sein wenn man die richtige Technik hat das man
andere Wege gehen muß nur weil einige Komponenten nicht kompatibel
sind. Ich denke das es doch auch dafür eine Lösung geben muß.

Vermutlich ist meine Idee nicht so falsch das entweder Windows XP
Home von Medion das Problem macht oder die Hardware zu alt ist
denn ich habe folgendes getestet:

Mein Router ist ja ein D-Link DI-524 und meine beiden PC`s habe ich
auch mit D-Link WLAN Sticks verbunden. Nun habe ich den eingebauten
Netzwerkadapter vom Notebook deaktiviert und über USB einen D-Link
WLAN Stick gesteckt, Treiber installiert und siehe da nun funktioniert
auch das kopieren der Daten von PC zu Notebook was ja mit dem
eingebauten Netzwerkadapter vom Notebook nicht klappte.

Was sagt und das ?
Der eingebauten Netzwerkadapter vom Notebook kann nicht mit meinem
D-Link Router ?

Warum nicht ?
Wegen dem Betriebssystem oder weil die Hardware (eingebauter
Netzwerkadapter vom Notebook) zu alt oder nicht kompatibel zum
Router ist ?

WAS MEINT IHR ? ? ?

Ich habe zwar nun schon zweimal die Software neu aufgesetzt aber
ein dritter Versuch mit WIN XP PROF. nicht von Medion würde ich auch
noch testen wenn Ihr denkt das es das Betriebssystem sein kann.
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Meinst Du den Netzwerknamen des PCs oder die Netzwerkkennung (Domäne oder Arbeitsgruppe)?
Hallo smart2005.

Ich meinte damit dass die Arbeitsguppe bei beiden gleich ist.
Der Netzwerkname SSID ist aber auch gleich.
 
D

dragon01

Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
982
Alter
39
Standort
127.0.0.1
ich glaub die frage zielte eher auf die ip's ab. ob sie sich auch wirklich nur im letzten 3-Block unterscheiden.
hast du schon weiter vorne ein unterschied so spricht man üblicherweise von unterschiedlichen netzwerken. ;)
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
ich glaub die frage zielte eher auf die ip's ab. ob sie sich auch wirklich nur im letzten 3-Block unterscheiden.
hast du schon weiter vorne ein unterschied so spricht man üblicherweise von unterschiedlichen netzwerken. ;)
Hallo.

OK verstehe ! Sind aber auch so wie sie sein sollen.

Rechner 1 hat: 192.168.0.10 statischen DHCP
Rechner 2 hat: 192.168.0.130 dynamischen DHCP
Notbook 1 hat: 192.168.0.184 dynamischen DHCP
Notbook 2 hat: 192.168.0.189 dynamischen DHCP
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Hallo.

Nachdem ich hier mit meinem Problem leider nicht weiter gekommen
bin und auch in anderen Foren niemend einen Rat für mich hatte
habe ich so lange probiert um den Fehler einzugrenzen bis ich nun
endlich selbst die Lösung des Problems gefunden habe.

Eigentlich kann es nicht sein das nur ich auf dieses Problem
gestossen bin denn ein WLAN haben viele und einen PC und
einen Notebook ist auch nicht so selten. Anscheinend tauschen
aber die User nicht Daten zwischen den Geräten über das Netzwerk
ansonsten kann ich es mir nicht erklären.

Na ja auf jeden Fall kommt hier die Lösung warum man zwischen
PC und Notebook in eine Richtung nicht auf Daten zugreifen kann.
Ich habe es mit einem Freund mit insgesamt 3 verschiedenen
Notebooks getestet und bei allen 3 ist das gleiche Problem
aufgetreten.

Die Verschlüsselung vom Router war daran schuld ! ! !

Ich hatte WPA PSK TKIP und kopieren ging nicht.

Habs geändert auf WPA PSK AES und nun klappt es wunderbar.
 
smart2005

smart2005

Mitglied seit
02.05.2006
Beiträge
73
Hallo,

ich benutze die Verschlüsselung "WPA PSK TKIP" auf 6 PCs, ohne Probleme. Ich vermute eher eine Inkompatiilität. Ist in der Verschlüsselung im Router vielleicht ein Bug? Gibt es einen Firmware-Update für den Router?

Gutes Beispiel meine alten PSP: Ich mußte grundsätzlich die Verschlüsselung WEP auf dem Router aktivieren, da WPA mit der PSP nicht so richtig funktionieren wollte. Erst ein Firmware-Update der PSP brachte irgendwann einmal eine Besserung.
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Hallo,

ich benutze die Verschlüsselung "WPA PSK TKIP" auf 6 PCs, ohne
Probleme. Ich vermute eher eine Inkompatiilität. Ist in der
Verschlüsselung im Router vielleicht ein Bug? Gibt es einen Firmware-
Update für den Router?
Hallo smart2005.

Ich benutzte bis dato die Verschlüsselung "WPA PSK TKIP" auch
auf 2 PCs, ohne Probleme. Nur zwischen PC und Notebook gabs
die Probleme. Ich habe dann an einem Tag zwei Freunde eingeladen.
Der eine hat einen nagelneuen Lenovo Notebook mit Vista, der
andere einen 1 Jahr alten Maxdata mit XP Prof. und ich einen 4
Jahre alten Medion Notebook mit XP Home und auch XP Prof. und
alle 3 Notebooks haben Probleme gemacht.

Eine Inkompatiilität schließe ich eigentlich aus. Ob in der
Verschlüsselung im Router vielleicht ein Bug ist weis ich nicht.
Ein Firmware-Update für den Router hat auch nichts gebracht.
Ich kann nur sagen als ich von WPA PSK TKIP auf WPA PSK AES
gewechselt habe waren bei allen 3 Notebooks die Probleme
behoben.
 
Thema:

Daten kopieren von PC 1 an 2 geht - umgekehrt nicht ?

Daten kopieren von PC 1 an 2 geht - umgekehrt nicht ? - Ähnliche Themen

  • Fehlermeldung: "die angegebenen Daten haben den falschen typ" beim Kopieren von Foto.jpg vom Samsung Handy auf den PC

    Fehlermeldung: "die angegebenen Daten haben den falschen typ" beim Kopieren von Foto.jpg vom Samsung Handy auf den PC: Meine Fotokamera ist eine SAMSUNG C-115 und schon ein paar Jahre in Gebrauch. Seit 1 Woche erhalte ich nun die Fehlermeldung: "die angegebenen...
  • Raspberry Pi - mit oder ohne RetroPie - per WLAN mit Windows PC verbinden und Daten kopieren

    Raspberry Pi - mit oder ohne RetroPie - per WLAN mit Windows PC verbinden und Daten kopieren: Da hat man sich seinen Raspberry Pi frisch eingerichtet und würde gern noch mehr Dateien auf das Gerät bringen, aber wie geht es? In diesem kurzen...
  • Windows 7 auf zwei Computern mit einer lizend betreiben zum Kopieren von daten, Programmen und Einst

    Windows 7 auf zwei Computern mit einer lizend betreiben zum Kopieren von daten, Programmen und Einst: Hallo ich wollte mal nachfragen ob jemand ne idee für mein problem hat und zwar ich habe jetzt seit einigen jahren nun meinen pc und Wollte nun...
  • Windows Explorer Stürzt beim Daten kopieren oder verschieben

    Windows Explorer Stürzt beim Daten kopieren oder verschieben: windows explorer stürzt beim kopieren/verschieben irgend ein datei von einem verzeichnis zum anderen verzeichnis und fortschritt balken wird gar...
  • Ähnliche Themen
  • Fehlermeldung: "die angegebenen Daten haben den falschen typ" beim Kopieren von Foto.jpg vom Samsung Handy auf den PC

    Fehlermeldung: "die angegebenen Daten haben den falschen typ" beim Kopieren von Foto.jpg vom Samsung Handy auf den PC: Meine Fotokamera ist eine SAMSUNG C-115 und schon ein paar Jahre in Gebrauch. Seit 1 Woche erhalte ich nun die Fehlermeldung: "die angegebenen...
  • Raspberry Pi - mit oder ohne RetroPie - per WLAN mit Windows PC verbinden und Daten kopieren

    Raspberry Pi - mit oder ohne RetroPie - per WLAN mit Windows PC verbinden und Daten kopieren: Da hat man sich seinen Raspberry Pi frisch eingerichtet und würde gern noch mehr Dateien auf das Gerät bringen, aber wie geht es? In diesem kurzen...
  • Windows 7 auf zwei Computern mit einer lizend betreiben zum Kopieren von daten, Programmen und Einst

    Windows 7 auf zwei Computern mit einer lizend betreiben zum Kopieren von daten, Programmen und Einst: Hallo ich wollte mal nachfragen ob jemand ne idee für mein problem hat und zwar ich habe jetzt seit einigen jahren nun meinen pc und Wollte nun...
  • Windows Explorer Stürzt beim Daten kopieren oder verschieben

    Windows Explorer Stürzt beim Daten kopieren oder verschieben: windows explorer stürzt beim kopieren/verschieben irgend ein datei von einem verzeichnis zum anderen verzeichnis und fortschritt balken wird gar...
  • Sucheingaben

    fehlermeldung pc

    Oben