Dateien verschieben

Diskutiere Dateien verschieben im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo * seit Monaten versuche ich mich mit Vista anzufreunden aber irgendwie will das nicht klappen, da die wirren des User Interfaces mich...
N

nischl

Threadstarter
Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
2
Alter
58
Hallo *

seit Monaten versuche ich mich mit Vista anzufreunden aber irgendwie will das nicht klappen, da die wirren des User Interfaces mich einfach immer wieder zur Verzweiflung treiben. Ich hätte ne ganze Liste von ungelösten Problemen, aber aus Mangel an Zeit hier nur mal ein ganz aktuelles und eines, das - wenn ich es nicht gelöst bekomme - mich zum Formatieren und Windows XP installieren bringen wird:

Ich versuche eine ungeheuer komplizierte Aufgabe zu bewältigen: Das verschieben von Daten von Festplatte 1 auf Festplatte 2.

Das hat unter DOS immer geklappt, unter Windows NT auch, Windows 2000 und Windows XP haben auch nie gemuckt, aber jetzt hab ich ja Vista und alles ist anders.

In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich mir eine größere Festplatte gekauft und wollte nun alle Dateien von der alten auf die neue verschieben. Gut, es waren so 50GB, aber ich hab ja Zeit.

Also zwei Explorer Fenster geöffnet - eines mit der Root der alten Platte, eines mit der Root der neuen Platte. Dann per Drag&Drop alle Ordner verschoben (außer dem Papierkorb).

Vista rödelt ein bisschen, zählt Dateien, etc. etc. und zeigt mir dann ein Fenster mit geschätzen 5 Stunden für 55000+ Dateien. OK, dann mach mal...

Nach der Arbeit komme ich nach Hause und rüttle gespannt an der Maus um den Bildschirm zu aktivieren und siehe da - ein Dialogfeld: Sie benötigen Administratorberechtigungen um diesen Vorgang auszuführen.

Interessant..... immerhin sind beide Festplatten mit FAT32 formatiert und ich dachte da gäbe es keine Berechtigungen...

Also die paar Dialoge alle schön bestätigt und auf einmal war Vista in der Tat fertig mit der Verschiebeaktion. Ich war froh dass alles gut geklappt hat und würde natürlich nicht hier im Forum etwas posten wenn, ja WENN die alte Platte jetzt leer gewesen wäre. Aber weit gefehlt: Ein paar tausend Dateien in ein paar tausend Ordnern sind übrig geblieben....

...glaubt Vista, ich bräuchte die nicht mehr?

Na, dann schauen wir mal:

In allen Ordnern in denen Bilder von der Digicam waren blieben Dateien mit Namen wie thumbnail.db und so was übrig. Gut, ohne die kann ich leben, aber wieso nimmt mir Vista diese Entscheidung ab?

In den Ordnern meiner CD-Sammlung sind alle möglichen Dateien, Album Art, etc. etc. übrig gelieben. Kopiert hat Vista ausschließlich die Audio-Dateien, alles andere blieb zurück.

Nun schließlich meine Frage bevor ich die Windows XP CD einlege und partitioniere:

Kann man Vista dazu bringen, Dateien und Ordner einfach so wie sie sind, von A nach B zu verschieben?

Weitere Infos, sollten sie für eine Lösung notwendig sein:

Windows Vista Business 64bit
Im Explorer ist die Ansicht für versteckte und Systemdateien aktiviert
UAC ist aktiviert (wurde aber auch nicht getriggert während des Vorgangs)

Danke an alle die so weit gelesen haben und sich jetzt für mich einen Kopf machen!

/ni
 
N

nischl

Threadstarter
Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
2
Alter
58
Sowas höre ich jetzt das erste mal :wacko

wie wärees mit einem kleine Programm , mit

Total Commander 7.02a ist mir das jedenfalls noch nicht passiert.


oder freeCommander 2007.10 a

Danke für die schnelle Antwort!

Die Programme würden womöglich helfen, ich hab aber schon zu DOS Zeiten den Norton Commander gehasst (XTREE Fan ;) )

Ich würde eine Lösung mit Bordmitteln einfach auch daher bevorzugen da ich beruflich oft mit verschiendenen PCs arbeite auf denen ich aber keine zusätzliche Software installieren darf.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.129
Ort
Nord-Europa
Hallo,

auch unter Vista sollten parameter zu einem copy bzw. xcopy Befehl angegeben werden,
z.B. ob auch versteckte/schreibgeschützte Dateien kopiert werden sollen.
Dazu gehört die tumbs.db und co.
Auch sollten "leere" Ordner und Unterordner mit Parametern kopiert werden.

;-)
 
Thema:

Dateien verschieben

Dateien verschieben - Ähnliche Themen

Windows-Dateien auf anderer HD?: Hallo erstmal Erst einmal zur Erklärung: Ich habe 1xSSD als Boot und 2x HD in meinem Rechner Ich habe folgendes Problem: Ich wollte eine...
windows 10, Dateien weg nach update: Hallo liebe community, ich habe heute ein windows 10 update installiert (Laptop hat gefragt und ich habe ja gesagt.) Als der Computer nach dem...
Windows 10 DLL-Dateien verschwinden (keine Windows DLL-Dateien): Hallo, Ich habe seit 4 Tagen das Problem, dass wenn ich DLL-Dateien (Mods für diverse Spiele) runterlade und diese auf den Desktop oder in...
Thumbs Dateien verhindern das Löschen und Verschieben von Ordnern: Kann mir jemand helfen? bei jedem Versuch Ordner zu löschen oder zu verschieben, erhalte ich die Meldung: "Datei wird verwendet Die Aktion...
Verschieben der ÖFFENTLICHEN Ordner in WIndows 10 Pro: Hallo zusammen, es war wieder einmal so weit, ich musste meinen Rechner neu aufsetzen und alles neu konfigurieren. Nun habe ich glücklicherweise...
Oben