Das Terabyte-Zeitalter ist angebrochen

Diskutiere Das Terabyte-Zeitalter ist angebrochen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Newsmeldung von Wappla99 Hitachi nimmt als erster Festplatten-Hersteller die Terabyte-Schwelle: Das Topmodell der Deskstar 7K1000-Serie speichert...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Newsmeldung von Wappla99

Hitachi nimmt als erster Festplatten-Hersteller die
Terabyte-Schwelle: Das Topmodell der Deskstar 7K1000-Serie speichert
mehr als eine Billion Bytes. Ob Sie mit dem Kapazitäts-Wunder
anderweitig Kompromisse eingehen müssen, klärt unser ausführlicher
Test.

Hier gehts weiter...

Quelle:Chip.de
 
#3
F

Freak-X

Gast
Ich wollte grad sagen/schreiben, ist ja schon lange bekannt...

Finde es aber frech, dass die Platte von Hitachi ursprünglich mal 350 €uro gekostet hat, jetzt verlangt Alternate plötzlich 400 €uro dafür...
 
#5
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Warum werden die News nicht geprüft, bevor sie gepostet werden. Es nimmt langsam überhand mit den doppelten Infos.
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Vertust dich da nicht jetzt @Freak-X.
Ich meine auch was von 400€ gelesen zu haben.
 
#9
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Wir hatten ja hier schon länger einige Diskussionen über diese HD. (siehe SuFu)

Im Endeffekt ist es einfach zu teuer. Außerdem erlaubt das vertikale Schreiben nicht nur 1 TB...sondern später auch im zweistelligen Bereich. Da geht die Post wirklich ab.

Nur sollten sich die Hersteller mal überlegen, die Teile zuverlässiger zu machen zB weniger mechanische Komponenten, was ja gerade bei der Hitachi um einiges mehr geworden ist, weil sie 5 Datenscheiben verwenden. Das machen zwar andere Hersteller schon bei einigen HDs länger, weil es billiger ist, aber ich finde es nicht gerade optimal sowas vor Datensicherheit zu stellen.

Obwohl, sichern sollte man sowieso immer. Wer sich diese TB-HD kaufen will, sollte lieber warten bis sie billiger werden und dann zwei nehmen und in ein RAID 1-System zusammenstecken.
 
#10
F

Freak-X

Gast
sowas vor Datensicherheit zu stellen
Vor Allem werden Festplatten dadurch auch unerträglich laut! :mad - Die sollen endlich mal anfangen, SSD-Platten auf den Markt zu schleudern, damit die Preise runter gehen.
 
Thema:

Das Terabyte-Zeitalter ist angebrochen

Das Terabyte-Zeitalter ist angebrochen - Ähnliche Themen

  • Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienprodu

    Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienprodu: Auch wenn das bessere Preis-pro-Gigabyte-Verhältnis immer noch auf der Seite der klassischen Festplatten mit Magnetscheiben liegt, ist es nur noch...
  • Western Digital erweitert seine Gold-Serie um ein 12 Terabyte-Modell

    Western Digital erweitert seine Gold-Serie um ein 12 Terabyte-Modell: Der Speicherspezialist Western Digital hat seine WD-Gold-Serie nun um ein 12 Terabyte-Modell erweitert, welches ab sofort im Handel zur Verfügung...
  • Viking Technology UHC-Silo: Vertrieb von 3,5-Zoll SSDs mit Kapazitäten von 25 und 50 Terabyte hat be

    Viking Technology UHC-Silo: Vertrieb von 3,5-Zoll SSDs mit Kapazitäten von 25 und 50 Terabyte hat be: Selbst im Enthusiasten-Bereich hat sich lange die Aussage hartnäckig gehalten, dass wenn man wirklich große Speicherkapazitäten benötigt, immer...
  • Western Digital Red und Red Pro wachsen dank Heliumfüllung auf bis zu 10 Terabyte

    Western Digital Red und Red Pro wachsen dank Heliumfüllung auf bis zu 10 Terabyte: Der Festplattenspezialist Western Digital erweitert sein Produktportfolio rund um die NAS-Festplatten-Serien WD Red und Red Pro um neue Modelle...
  • Seagate: Festplatten mit 14 und 16 Terabyte auf Roadmap angedeutet

    Seagate: Festplatten mit 14 und 16 Terabyte auf Roadmap angedeutet: Während Seagate schon erste 12-TB-HDDs zu Evaluationszwecken an Enterprise-Kunden verschickt hat, sollen in den kommenden 12 bis 18 Monaten...
  • Ähnliche Themen

    Oben