das System ist so lahm

Diskutiere das System ist so lahm im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage. Und zwar hatte ich mir 2 Clients mit Win XP Prof. gekauft. System war schon vorinstalliert. Was ich...
B

Bernett22

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
281
Alter
41
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage. Und zwar hatte ich mir 2 Clients mit Win XP Prof. gekauft. System war schon vorinstalliert.

Was ich eigentlich nur installiert habe ist das Office 2007 Paket. Mehr nicht.

Der Anwender beschwert sich jetzt, dass sich die Programme so extrem langsam öffnen würden. Die Clients sind nur für Office und Internetanwendungen gedacht.

Wie kann das sein ?

Zur Hardware:

Dual-Core, 2x 2.66 GHz, 1066 MHz FSB,
2 GB RAM DDR2
1 x ATI Sapphire PCIe 256MB HD4350 HD LP LiRe Silent
1 x HDSATA 160.0GB Seagate ST3160318AS

schöne Grüße
 
L

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
An der Hardware kann es leistungsmäßig nicht liegen, also bleibt nur ein Software Problem. Vielleicht ist kein Grafikkartentreiber installiert (auch wenns schon eingerichtet war)?

MfG
 
B

Bernett22

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
281
Alter
41
An der Hardware kann es leistungsmäßig nicht liegen, also bleibt nur ein Software Problem. Vielleicht ist kein Grafikkartentreiber installiert (auch wenns schon eingerichtet war)?

MfG

hmmm, also Grafiktreiber glaube ich schon. Kann die Karte auswählen und unterschiedliche Konfigurationen (Auflösung etc) vornehmen. Es ist sogar ein extra Programm von ATI dabei zur Anpassung der Farben etc.:confused
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.253
Ein häufiges Problem bei vorinstallierten Systemen ist, dass da einerseits irgend eine Security Suite installiert ist und gleichzeitig die Windows-Firewall aktiv ist. Das bremst sich dann gegenseitig aus.
Guck mal, was da schon alles vorinstalliert ist.
 
T

thase65

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
169
Ort
B-W
Was sagt der Gerätemanager? Noch irgendwelche unbekannten Geräte?
 
H

Hoolgagoo

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
System auch mal ruhig auf etwaige Verseuchungen untersuchen. Denn du schreibst ja, das das BS schon vorinstalliert war.

Und ruhig mal schauen, ob das System updatemässig auf dem neuesten Stand ist.
 
S

Sinnrg

Gast
Lösung : Wenn da irgendetwas von Symantec oder Norton 60 Tage Testversion steht, sofort deinstallieren ;-)

Mein Netbook hat doppelt so schnell gebootet und ich mußte keine halbe Stunde mehr warten bis Word aufgeht ;-) Ähnliches bei meinem großen Laptop. Desktop selber aufgesetzt, also alles supi.
 
B

Bernett22

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
281
Alter
41
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

Im Gerätemanager sieht alles gut aus. Keine Meldungen.

Ich vermute mal, dass es an dem Trend Micro Security Agent liegt, der beim Einstieg ins XP geladen wird. Der brauch etwas länger, da ich eine Verbindung zum Server erst aufbaut. In der Zeit kann ich noch nichteinmal die Schaltfläche "Start" (links unten) klicken - keine Reaktion. Wenn er geladen ist, läuft die Maschine eigentlich zügig.

schöne Grüße
 
Thema:

das System ist so lahm

das System ist so lahm - Ähnliche Themen

Verschiedene Bluescreens auf neuem System von Mifcom: Hallo an alle User, ich habe folgendes Problem. Ich habe mir dieses System bauen lassen bei Mifcom: Gehäuse / Thermaltake - View 71 TG Snow...
Windows Server 2008 R2 Testversionen 180 Tage und CALs: Hallo *all, wie sieht es mit den 180Tage Testversionen aus zum Austesten der Software bezüglich der CALs? Ich möchte nach meiner glorreichen NT4...
Bluescreen atikmdag.sys: moin. bei meinem neuen rechner den ich jetzt ca. 4 wochen habe, kam es gesten zu einem absturz. ich kann nicht genau sagen, worans lag. eigtl hab...
Verkaufe PC-Komponenten (Board, CPU, Grafik, RAM, Sound, HDD, Tastatur, Maus,Zubehör): Leider habe ich hier keinen An- und Verkaufsthread gefunden. Ich möchte mich gerne von ein paar Komponenten trennen, die wie folgt aussehen: -...
Preiswerte Notebooks bis 300 Euro: Ein Notebook für einfache Aufgaben wie Office, Surfen oder Multimedia für unter 300 Euro zu bekommen ist fast aussichtslos, zumindest in einer...
Oben