GELÖST D-Link DI-540: Wie Router als Hardware-Firewall einsetzen?

Diskutiere D-Link DI-540: Wie Router als Hardware-Firewall einsetzen? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Jungs, kein Witz. Wie setze ich einen Router als Hardware-FW ein? Nur bestimmte Bereiche freigeben? Im Moment ist mir das etwas zu hoch. Mnakei...
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Jungs, kein Witz.

Wie setze ich einen Router als Hardware-FW ein? Nur bestimmte Bereiche freigeben?

Im Moment ist mir das etwas zu hoch.

Mnakei


Nein, bin nicht blond!
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.535
Standort
D-NRW
Sofern du im Router selber NAT nicht deaktiviert hast, sollte er schon als Firewall laufen.
Bereiche müssen erst freigegeben werden, wenn du mit Anwendungen ins Internet möchtest (z.B. Spiele), die sowas voraussetzen.
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Guten Morgen Hups!

NAT? Geht schon los. Böhmisches Dorf :confused

Meinst Du das:

LG, Mankei
 

Anhänge

I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
NAT -> NAT-Erklärung

die Firewall im Router ist immer eingeschaltet (wenn man sie nicht manuell abstellt) und das NAT hat lediglich für bestimmte programme einen Wert.

das was du da als screen gepostet hast, ist im prinzip sowas. Hier gehts um die freigabe bestimmter Ports für spezielle IP-Adressen, wenn man mehrere PC's nutzt zum beispiel.

wenn du aber nur im internet servst, musst du dort nichts machen.

das NAT war/ist speziell für das P2P-Netzwerk (emule, bittorrent u.a.) wichtig, ich glaube auch für online-games kommt das hier auch in betracht, aber eher seltener.

ansich musst du dort nix machen, da deine hardware-firewall ja arbeitet und sie in ihrer grundkonfiguration einen guten schutz leistet. nebei hast du dann noch die software-firewall deines Windows und eventuell ein antiviren-programm und bist sehr gut geschützt.

-> 100%igen Schutz gibt es leider nicht. unmöglich.
 
M

mankei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hallo, Gruß nach HH!!

Danke für die ausführliche Beschreibung. Das habe ich verstanden. Super!

Schönen Tag und dichtes Dach!

Mankei
 
Thema:

D-Link DI-540: Wie Router als Hardware-Firewall einsetzen?

D-Link DI-540: Wie Router als Hardware-Firewall einsetzen? - Ähnliche Themen

  • iOS Outlook App - Signatur mit Links und Bild?

    iOS Outlook App - Signatur mit Links und Bild?: Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen. dass man die Signatur vom PC nicht mit der iOs Outlook App synchronisieren kann habe ich...
  • GELÖST Kann man Kurzschluß machen oder bestenfalls nur tot? Und Hauptanschluß oben links

    GELÖST Kann man Kurzschluß machen oder bestenfalls nur tot? Und Hauptanschluß oben links: Bin gerade in einen neuer Tower migriert und muß nun feststellen, dass anscheinend die Anschlüsse am Mainboard doch nicht immer gleich angeordnet...
  • links in e-mails öffnen

    links in e-mails öffnen: Hallo ihr da draussen Seit neustem, wenn ich in einem Mail einen Link öffnen will, lässt sich der nicht mehr öffnen. Wenn ich den Link anklicke...
  • Installation Version 1903 - Fehler bei Links

    Installation Version 1903 - Fehler bei Links: Hallo. Ich habe dieser Tage (2019/09/16) auf einem neuen PC + neue Festplatte Win 10 pro, Version 1903, inzwischen Build 18362.356 installiert...
  • Link Sammlungen im Microsoft Edge Chromium anlegen und alle Links einer Sammlungen öffnen

    Link Sammlungen im Microsoft Edge Chromium anlegen und alle Links einer Sammlungen öffnen: Immer wieder sieht man mal interessante Links und kann diese vielleicht nicht direkt lesen, oder benötigt mehrere Links auf die man immer direkt...
  • Ähnliche Themen

    Oben