GELÖST D Link DI 524 Konfiguration

Diskutiere D Link DI 524 Konfiguration im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi, ich habe oben genannten Router und ich wollte wissen wie bzw ob ich diesen Router irgendwie so konfiguriert bekomme dass ich mir eine Software...
P

petrili

Threadstarter
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
427
Hi,
ich habe oben genannten Router und ich wollte wissen wie bzw ob ich diesen Router irgendwie so konfiguriert bekomme dass ich mir eine Software Firewall sparen kann? Im Firewall Menue des Routers habe ich lediglich Ports für meinen U Torrent freigegeben aber es laufen ja dennoch alle anderen Programme wie Thunderbird, Firefox, Windows Update usw. Warum laufen die denn wenn an und für sich keine Ports frei sind?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
Port-Freigaben brauchst du nur für Dienste die von außen erreichbar sein sollen. Bei den unten genannten Programmen nimmst du ja von innen Kontakt mit Webservern, Mailservern usw. auf und bekommst die Antworten rein. Bei uTorrent usw. müssen ja wildfremde Rechner ohne vorherigen Kontakt deinen Rechner erreichen können, darum muß man das im Router per Portweiterleitung aktivieren.

Und eine Firewall-Funktion hat jeder Router, allerdings so daß jedes Programm ungefragt raus darf aber kein unangeforderter Kontakt von außen nach innen möglich ist. Ausnahme: Nur die genannte Portweiterleitung kommt natürlich durch aber das ist dann ja gewollt.
 
P

petrili

Threadstarter
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
427
Hi,
ok danke für die Info. Dann mal eine ganz blöde Frage. Ich bin der Typ der eigentlich immer auf denselben Seiten unterwegs ist. Sprich ebay, diverse foren usw ich klicke mich also nicht durchs www auf alles was bunt ist und gut aussieht. Ist die Router Firewall wirklich ausreichend? Und zu dem das jedes Programm ungewollt raus darf. Lässt sich das nicht mit einem Router vermeiden?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
Ist die Router Firewall wirklich ausreichend?
Solange du keine Programme auf dem Rechner hast die nicht ins Internet sollen/dürfen: ja!
Und zu dem das jedes Programm ungewollt raus darf. Lässt sich das nicht mit einem Router vermeiden?
Nein. Eine Desktopfirewall auf dem Rechner kann den Task identifizieren der kommunizieren will und so die Programme unterscheiden. Ein Router sieht von außen nur Anfragen von deinem Rechner ins Internet, kann aber nicht unterscheiden ob die nun von einem Browser, einem Mailprogramm oder von einem Trojaner kommen.
 
P

petrili

Threadstarter
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
427
Hi,
jetzt hatte ich bisher immer eine Softwarefirewall drauf bzw auch ein Virenprogramm (KIS)
und ich wollte eigentlich das ganze Gedöns runterwerfen da sie den PC doch bremsen. Und theoretisch sollte ja die Firewall vom BS die Zugriffe die Programme nach aussen nehmen wollen blocken. Aber tun sie das?
Und dann bleibt noch die Frage des Virenschutzes der bei mir anscheinend der eigentliche Bremser ist. Den kann ich ja nicht einfach weglassen. Hmmmmmmmmm........ausser in Linux^^
 
J

Juraf

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
4
Hi
Ich hab einen D-Link DI-524 WLAN Router,Computer Betriebssystem:WinXP Professional und dann hab ich noch einen Lappi von One.de auch Win XP Professional.
Jetzt mochte ich mit dem PC über kabel und mit dem lappi über Wlan ins Internet aber das Problem ist ich kenn mich mit Router konfigurieren nicht aus! :o( Könnte mir da jemand helfen der sich mit D Link auskennt? achso mein Provider ist "Blue-cable" oder wie er jetzt heißt "TeleColumbus" 4000er Packet(Kabelinternet). so ich denke ich hab alles wichtiges, wenn nicht einfach bescheid sagen!

Schon jetzt Dank ich euch für Eure Hilfe!!!!!
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
:huhu und :welcome
Zur richtigen Konfiguration hat D-Link ein Wireless-Tutorial für den DI524 auf seinem Downloadserver: ftp://ftp.dlink.de/anleitungen/howto/d-link_wireless_howto.pdf

Ausführlicher als dort ist die richtige Konfiguration deines Routers nirgends erklärt. Bitte führ dir die Anleitung erstmal zu Gemüte, bei Rückfragen kannst du dich immer noch hier melden.
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
die Seite geht nicht auf
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Das ist keine Seite, sondern ein PDF-Download. Rechtsklick und "Speichern unter" und dann mit einem PDF-Reader öffnen.
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
bei dir kommt nichtx unter oder geöffnet
 
J

Juraf

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
4
:danke Michel1980 für deine schnelle Antwort! :repect
ganz schön viel was ich da durchlesen muss :wut
Ich muss mit dem absatz "windows WLAN Konfiguration" anfangen oder?

Gruß:huhu
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
lieber mit Lan kannst du dein Router stellen!
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
:danke Michel1980 für deine schnelle Antwort! :repect
ganz schön viel was ich da durchlesen muss :wut
Ich muss mit dem absatz "windows WLAN Konfiguration" anfangen oder?

Gruß:huhu
Genau. Diese Einstellungen hast du an deinem Laptop vorzunehmen. Die Konfiguration des Routers an sich würde ich, wie Samtron bereits empfohlen hat, auch über den PC mit dem LAN-Kabel vornehmen.
 
J

Juraf

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
4
Jungs ich krieg das nicht hin :(!!! hab jetzt den ganzen tag nach der anleitung rumprobiert aber das klappt nicht! kann mir jemand vielleich schritt für schritt sagen was ich da tun soll?ich hab gehört das der Provider(TeleColumbus) ******e sein soll, dass wegen Provider nix klappt aber wie gesagt hab ich nur gehört muss also nicht stimmen!
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
hi
du kannst folgenden machen
1. Provider Daten kannst du in Router eingeben und erstens du hast Internet.
2.Wlan kannst sofort verschüsseln (WPA oder WPA2)
3. und langsam lesen und testen
4. sonst kannst du hier fragen
 
J

Juraf

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
4
juhhhhuuuu!!!!!!!!! nach langem probieren hab ich das endlich geschafft!!!
Danke an alle für eure HILFE!!!!
hab gleich noch eine Frage: wenn ich über BitComet runterlade über WLAN am Notebook bricht meine verbindung nach ca. 5-10 min ab? um die wieder herzustellen muss ich die verbindung deaktivieren und dann wieder aktivieren und dann kann ich wieder 5-10 min runterladen und dann kommt die gleiche geschichte! was kann das problem sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
hi
freut mich sehr
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
wenn ich über BitComet runterlade über WLAN am Notebook bricht meine verbindung nach ca. 5-10 min ab?
Welche Verbindung? WLAN von PC zu Router oder DSL von Router zu Provider?

Im ersten Fall schlägt vermutlich der Wurm-Schutz von Windows zu, der bei 10 Verbindungen auf die keiner antwortet die Verbindung drastisch drosselt. Hier solltest du im Ereignisprotokoll des Rechners Einträge mit Event-ID 4226 vorfinden, das wäre der Beweis. Abhilfe schafft da der Patcher z.B. von Lvllord (ich weiß nicht ob der auch für Vista klappt, ansonsten z.B. dieser hier)

Im zweiten Fall könnte es eine Schutzfunktion der Firewall im Router sein. Diese geht bei vielen eingehenden Paketen von unterschiedlichen Quellen von einem Angriff aus und macht zu. Bei Bittorrent ist das jedoch erwünscht. Dazu mußt du in den Einstellungen des Routers im Bereich Firewall schauen ob du da was findest, heißt oft "DOS-Protection" oder "Denial-Of-Service-Schutz" oder ähnlich und das dann abschalten.
 
Thema:

D Link DI 524 Konfiguration

Sucheingaben

d-link di-524 einrichten

D Link DI 524 Konfiguration - Ähnliche Themen

  • FritzBox 7270 an D-Link 524

    FritzBox 7270 an D-Link 524: hi, Ich habe Kabel bw und benutze scientific Atlanta Modem und dazu D-Link524 Wlan und möchte den 7270 Wlan HomeServer+ anschlissen wie mache ich...
  • Wlan problem mit D-Link Di-524

    Wlan problem mit D-Link Di-524: Hey :D leute habe das board hier durch google gefunden ^^ und habe jetzt leider nicht direkt auf mein problem eine lösung gefunden ^^ deswegen...
  • D-Link DI-524

    D-Link DI-524: Hey Ich habe einen D-Link Router und will mich damit in ein W-lan Netz einwählen.....Ich hab bis jetzt in Erfahrung gebracht, das ich dann eine...
  • D-Link DI 524 Computer finden sich nicht!

    D-Link DI 524 Computer finden sich nicht!: Hallo, Nach langen Forumsuchen usw habe ich noch immer nichts erreicht Habe den wie oben genannten Router, habe den pc A mit lan verbunden pc B...
  • Firewall im D-Link Router DI-524 schon aktiv?

    Firewall im D-Link Router DI-524 schon aktiv?: Hallo zusammen, bin‘s mal wieder! Ich habe seit kurzem WLAN zur Verbindung ins Internet über den Router DLink DI-524. Meine Frage: Bin ich schon...
  • Ähnliche Themen

    • FritzBox 7270 an D-Link 524

      FritzBox 7270 an D-Link 524: hi, Ich habe Kabel bw und benutze scientific Atlanta Modem und dazu D-Link524 Wlan und möchte den 7270 Wlan HomeServer+ anschlissen wie mache ich...
    • Wlan problem mit D-Link Di-524

      Wlan problem mit D-Link Di-524: Hey :D leute habe das board hier durch google gefunden ^^ und habe jetzt leider nicht direkt auf mein problem eine lösung gefunden ^^ deswegen...
    • D-Link DI-524

      D-Link DI-524: Hey Ich habe einen D-Link Router und will mich damit in ein W-lan Netz einwählen.....Ich hab bis jetzt in Erfahrung gebracht, das ich dann eine...
    • D-Link DI 524 Computer finden sich nicht!

      D-Link DI 524 Computer finden sich nicht!: Hallo, Nach langen Forumsuchen usw habe ich noch immer nichts erreicht Habe den wie oben genannten Router, habe den pc A mit lan verbunden pc B...
    • Firewall im D-Link Router DI-524 schon aktiv?

      Firewall im D-Link Router DI-524 schon aktiv?: Hallo zusammen, bin‘s mal wieder! Ich habe seit kurzem WLAN zur Verbindung ins Internet über den Router DLink DI-524. Meine Frage: Bin ich schon...
    Oben