CPU und RAM, welcher FSB

Diskutiere CPU und RAM, welcher FSB im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Eine Frage von einem Laien: Wenn ich eine CPU mit FSB 800 habe, ist es optimal, wenn mein RAM 800er ist? Oder wenn ich eine CPU mit FSB 1066...
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Eine Frage von einem Laien:

Wenn ich eine CPU mit FSB 800 habe, ist es optimal, wenn mein RAM 800er ist?
Oder wenn ich eine CPU mit FSB 1066 habe, dann 1066er RAM?

Ist diese Aussage richtig?

Ich habe ein Asrock G41M-S (bis 1333 FSB) und will mir eine passende CPU mit RAM holen. Ist der Unterschied sehr gross zwischen einer 800er Kombination oder 1066er? Ich meinen z.B einen E5400 mit 800 und einem E7300 mit 1066.

Danke schon mal.
 
G

GaxOely

Gast
Je höher der CPU FSB (Front Side Bus) Takt desto mehr Datendurchsatz!

Nimm einen mit 1333Mhz (E8500) oder Quad Aber kein Pentium Dual Core
Pentium Prozessoren sind nicht mehr Zeitgemäß, auch wenn Intel sie in neuste Technik portiert hat!

http://ark.intel.com/ProductCollection.aspx?familyID=26547
http://ark.intel.com/ProductCollection.aspx?familyID=28398

Der RAM egal ob 800 oder 1333 beide laufen!
Man kann in einem vernünftigen Board einen Teiler einstellen (Automatik), welcher den RAM entsprechend einstellt.

Wenn ich Ram kaufe, immer eine Nummer größer im Takt.
Runter stellen kann man immer.



ps.
Das einzigste was dich bremsen könnte ist das Board.
Es bietet nur Einstellmöglichkeiten via Jumper.

http://www.asrock.com/MB/overview.asp?Model=G41M-S
 
Zuletzt bearbeitet:
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Danke fuer deine Antwort.

Aber leider ist das fuer mich nichts so einfach. Hardware- und Preis-maessig liegen wir hier 2 Jahre zurueck. Ein E5200 o. 5300 ist hier zu erschwinglichen Preisen zu bekommen. Was noch ist, sind die E7200/E7300 und die haben ja einen FSB von 1066, daher meine Frage. Das einzige, was ich vielleicht bekommen koennte, waere ein E8400 (wenn ich Glueck habe). Die anderen Modelle wie 8500 kriege ich hier nicht.

Deshalb noch mal zurueck: Tendenziell wuerde ich auf einen E7300 gehen, ist es daher besser, wenn er mit 1066er Rigel laeuft?. Und wenn ich evtl. einen E8400 bekomme, was fuer einen RAM, 800 oder 1066 - (1333 gibt es ja nicht)?
 
G

GaxOely

Gast
Intel Core 2 Duo E7300, 2x 2.67GHz, boxed (BX80571E7300)
http://www.heise.de/preisvergleich/a349402.html

Diesen kannst du unbedenklich nehmen.
Wenn du einen E8400(E0) bekommst, noch besser!


Nochmal zum RAM:
Du kannst den schnellsten RAM der Welt kaufen (als Reserve).
Wenn das Mainboard das zulässt, kannst du ihn per Hand hoch takten und den FSb Teiler zur CPU korrigieren!
Ansonsten wird dieser Speicher sich den Einstellungen, per Automatik auf die CPU einstellen.



In deiner QVL Liste:
http://www.asrock.com/MB/memory/G41M-S.pdf
Wird 1066er Ram als größte Variante gelistet.
Kauf bitte 2gb Module um Probleme zu vermeiden!


Aber mit einer Gewissheit würde ich keinen 800er mehr kaufen.
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Gut, dann nehme ich jetzt mal mit, das ich mir auf jeden Fall 2x2 GB 1066er Speicher besorgen werde.

CPU also eine 7er oder besser 8er Reihe.

Was hat es auf sich, das bei der 7er Reihe beschrieben steht "Nicht fuer VT unter Win7 geeignet"?
 
G

GaxOely

Gast
Selbst wenn man ein passendes Windows 7 hat, ist noch nicht gesagt, dass man den XP-Modus nutzen kann. Denn der Prozessor muss dafür die Virtualisierung unterstützen. Und außerdem muss diese Funktion, die bei AMD-Prozessoren AMD-V und bei Intel-CPUS VT-x heißt, auch im Bios aktiviert sein, damit der XP-Modus läuft.
http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/notebook/praxis/2101196/das_richtige_notebook_fuer_windows_7/index2.html
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Ich greif das Thema noch mal auf -

@GaxOely

noch eine Frage: Ich habe durch viel Glueck einen Quad Q8200 bekommen. Der hat einen FSB von 1333. Was ist jetzt mit dem Speicher? Ich muss da ja wohl 1066er nehmen. Kann man den den hochtakten, wie du geschrieben hast? Oder stellt sich alles automatisch ein?

Sorry, aber das Thema "beherrsche" ich nicht.
 
G

GaxOely

Gast
CPU und RAM können völlig unabhängig voneinander eingestellt werden!
Dein Board unterstützt offiziell 1066Mhz
Wenn du größeren kaufst ist auch nicht schlimm!

Du musst wie gesagt die vorgegebenen Timings und Spannung per Hand nachstellen.

Ein Speicher der für nur 1066Mhz spezifiziert, währe ein Glücksspiel das er übertaktet auf 1333Mhz läuft!
Also kauf gleich 1600er.
So kann du den RAM synchron zum FSB fahren bei 1333MHZ
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Hm, vielleicht kannst du mir einen Tip geben - ich bin am googeln - doch ich finde keinen DDR2 1600, nur DDR3. War auch bei Kingston und OCZ, nada. Ich suche mal weiter, aber solltest du einen Tip haben, schreib mal.

Danke.
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Es gibt keinen DDR2 mit 1600 Mhz. Das Maximum liegt bei 1066.
 
Thema:

CPU und RAM, welcher FSB

CPU und RAM, welcher FSB - Ähnliche Themen

  • Bluescreen, Festplatte heile, RAM? CPU?

    Bluescreen, Festplatte heile, RAM? CPU?: Moin zusammen, ich habe das Problem das mein selbstgebauter Rechner Probleme macht. Ich habe ihn vor circa 3-4 Jahren gekauft. Verbaut ist ein...
  • Windows Aktivierung nach CPU-, RAM-, Mainboard- Wechsel nicht möglich.

    Windows Aktivierung nach CPU-, RAM-, Mainboard- Wechsel nicht möglich.: Hallo, ich habe wie im Betreff beschrieben meine Hardware gewechselt. Ich habe damals mit einer Windows 7 DVD mein Windows später auf Windows...
  • Was ist notwendig beim Tausch von Mainboard, CPU und Ram bei W10

    Was ist notwendig beim Tausch von Mainboard, CPU und Ram bei W10: Hallo, ich plane demnächst meinen Rechner umzurüsten. Dabei werden folgende Komponenten getauscht: CPU Mainboard Ram Im wesentlichen...
  • Kaufberatung Mainboard, CPU Ryzen, und Ram

    Kaufberatung Mainboard, CPU Ryzen, und Ram: Hallo ich brauche eine Kaufberatung, mein Bruder will sich einen Gaming PC bauen. Jedoch wissen wir nicht was wir nehmen sollten. CPU AMD RYZEN...
  • Reaktivierung von Windows nach Tausch von Mainboard, CPU und RAM nicht möglich

    Reaktivierung von Windows nach Tausch von Mainboard, CPU und RAM nicht möglich: Grüß Gott, ich habe kürzlich meinen PC von einem alten AMD fx-8320e auf einen AMD Ryzen 7 1700 geupgradet. Seither kann ich weder Windows noch...
  • Ähnliche Themen

    Oben