CPU Power zum Video Encodieren

Diskutiere CPU Power zum Video Encodieren im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute, also folgendes: Um MPEG2 Filme in MPEG-4 ( H.264 AVC ) Nero Digital um zu wandeln braucht meine jetzige CPU ( XP 3000+ Barton )...
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Hallo Leute,

also folgendes:

Um MPEG2 Filme in MPEG-4 ( H.264 AVC ) Nero Digital um zu wandeln braucht meine jetzige CPU ( XP 3000+ Barton ) 10-20 Stunden.

Wenn ich mit Nero Vision 4 werbung rausschneide oder 2 filme trennen will läuft er sogar manchmal 36 Stunden.

Jetzt will ich da mal was neues machen ( Board + CPU ) Ram habe ich 1024 Corsair CL2.

INTEL soll da ja besser sein ABER ich will keinen INTEL.

Wo gibt es da Tests wo man vielleicht auch genau bei diesem Video Encoding einen Vergleich sehen kann?
Also Board und CPU sollten die 500 Euro nicht überschreiten.

Danke euch.
 
Loney

Loney

Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
ZITAT(Terrabyte @ 29.03.2006, 10:39) Quoted post

INTEL soll da ja besser sein ABER ich will keinen INTEL.

Wo gibt es da Tests wo man vielleicht auch genau bei diesem Video Encoding einen Vergleich sehen kann?
Also Board und CPU sollten die 500 Euro nicht überschreiten.

Danke euch.
[/b]
Genau das ist eine Paradedisziplin von Intel.
Es gibt aber auch genügend schnellere AMDs die zügiger arbeiten als dein jetziger und auch schneller als Intel.
Ich denke ein Upgrade auf 2GB RAM wäre auch kein Fehler.

Hab jetzt mal ein paar Benchmarks angeschaut.
Ab AMD Athlon 64 X2 4200 aufwärts liegst du beim encoden ganz vorne mit dabei - beim Preis leider auch.
In diesem Test (1,2 GB DV to MPEG2) war der schnellste Intel der Pentium D 950 mit 2:07m
Vor dem Intel waren nur AMD zu finden ab dem erwähnten aufwärts.
Schnellster war der Athlon 64 FX-60 mit 1:53m.
Zum vergleich - ein Athlon XP 3200+ lag bei 3:23m.Wäre also auf jeden Fall eine Steigerung.
Ist zwar nicht genau das encoden das du suchst,aber ich denke es ist schon mal ein Anhaltspunkt.

Hab mal noch kurz geschaut.
Den Athlon 64 X2 4200 gibts um die 350€ und für die restlichen 150€ sollte sich doch ein Board finden lassen,oder?
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Hi, danke schonmal.

Der Ram ist unwichtig, NERO Recode braucht grade mal 170 MB unter Vollast.

Der 4200er kostet 315+ das geht ja noch, ist dann mit Borard leicht über 500 aber naja.

Schaut mal, wie kann denn das sein?

http://www.3dchips.net/review.php?id=91&page=14
 
Loney

Loney

Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
ZITAT(Terrabyte @ 29.03.2006, 11:01) Quoted post
Hi, danke schonmal.

Der Ram ist unwichtig, NERO Recode braucht grade mal 170 MB unter Vollast.

Der 4200er kostet 315+ das geht ja noch, ist dann mit Borard leicht über 500 aber naja.

Schaut mal, wie kann denn das sein?

http://www.3dchips.net/review.php?id=91&page=14
[/b]
Hyperthreading,steht doch dabei.
Betriebssystem läuft ja auch mit.
Der Intel kanns besser abarbeiten.
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Nun, das ist ja nur der Test der Prozis die ich mir eh nicht leisten kann.

Gibts da noch was anderes?

Wie wichtig ist es überhaupt das ich dan XP 64 Bit edition brauche?
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
ZITAT(Terrabyte @ 29.03.2006, 11:49) Quoted postWie wichtig ist es überhaupt das ich dan XP 64 Bit edition brauche?[/b]
Überhaupt nicht, im endeffekt wirst du nur mehr als 3 GB RAM ansprechen können. Das ist ATM noch so ziehmlich der einzige Vorteilhafte unterschied.

Ich würde an deiner Stelle mal einen anderen Codec versuchen. Hab jetzt für 5 1/2 normale Spielfilme knapp 480 Minuten gebraucht. Das Preset bei dem Nero Recorde war das mit der Maximalen Qualli bei AVC Codierung.
AVC ist aber auch im Moment noch sehr langsam, wenn du mal einen mit ähnlicher Qualität versuchen willst, der aber nicht auf AVC basiert - und deshalb schneller ist - würd ich mal XviD ausprobieren :-)

Kannst ja auch mal da reinschaun:
Link



Greetz Cyron
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Hi Caron,

danke für die Tips.

Hmmm, ich hab mich ansich schon an den Nero gewöhnt, der soll zwar langsam aber sehr effektiv sein.

Also bei AVC will ich auf jeden Fall bleiben, Recode hat doch am WE glatt 518 MB aus Traumschiff Surprise ( 6,5 GB ) gemacht, genial und das Bild ist perfekt.

Ich stelle da aber auch immer höchste Qualität bei der Datenrate und High Quality Encodieren 2 Durchgänge ein.

Das mit dem 64Bit versteht ich jetzt garnicht, was soll dann der ganze Kram, ist doch schon lange auf dem Markt???

Jetzt such ich dann noch immer einen Test wie schnelle die CPUs video Encodieren.

Das der AMD dingsbums 60 schlechter als der Intel ist bringt mich aufgrund der fehlenden 1000 Euro nicht wirklich weiter :cheesy
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Klarstellung:
Mit einem 32Bit Prozessor kann man 4Gb Speicher adressieren.
Mit einem 64 Bit Prozessor kann man 2048PB adressieren.

Des weiteren ist der AMD Athlon64 ein echter 64 Bit Prozessor. In diesem Modus läuft dieser Prozessor 30-70% schneller als im 32 Bit Modus.

Ich habe schon Test gesehen, bei denen der AMD Athlon64 auch bei Videoencoding in Führung lag.

Mit einem AMD Athlon 64 x2 ist man sicherlich zu Zeit am Besten bedient.

RAM: einfach Standartram verwenden, CL2-2-2-5 RAM resultiert in einer 5% Leistungssteigerung.
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Hallo Fürst,

also habe ich mit dem Athlon 64 auf jeden Fall mehr Power, auch wenn ich was ich eigentlich auch will wieder 2000 Professional installiere?
Hab ich das richtig verstanden?

Wie ist das denn mit den X2 Prozzis?

Kann ich dann die Power beider Kerne NERO RECODE zuweisen?

Danke
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Also:
AMD Athlon 64 ist im 32 Bit Modus ~30% schneller als der Athlon XP.
Im 64 Bit Modus ist dieser Prozessor nochmals 30-70% schneller als im 32 Bit Modus.
Bei Audio und Video Bearbeitung werden inzwischen auch mehr als ein Kern unterstützt.

Natürlich kann man Win 2000 installieren, aber warum Rechenleistung verschenken?
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Ja das bedeutet dann der X2 läuft nur mit XP 64bit dann auch im 64 Bit modus?

Ist das Korrekt?

Und das bring dann auch was obwohl Nero kein 64Bit unterstützt?
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Na den Tip kannst du dir voll Krass an den Hut stecken,
dann brauchen wir das Winboard auch nicht mehr wenn alles mit Googel geht !!!!!!!

Abgesehen davon wäre auch mal interesant wenn hier dann zuvällig jemand postet der z.B. den X2 zuerst mit XP und dann XP 64 betrieben hat und dann dessen Erfahrungen zu lesen.
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
So das erste Googeln brachte genau das Gegenteil von dem Was du sagst.

Das XP 64 Bit bremst sogar die CPU aus wenn man mit normalen 32Bit Programmen arbeitet.

Das war dann wohl ein schuss in den Ofen.

Na vielleicht verirrt sich ja ein 64Bit User in den Post und kann mich vom Gegenteil überzeugen.
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Also:
Ich habe auf meinem Rechner folgende Betriebssysteme zu laufen:
1. Windows xp x64
2. Suse 10.0 64 Bit
3. Fedora Core 5 64 Bit
4. Gentoo 2006.0 64 Bit

Alles läuft schneller. :aah
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Aha,

das ist doch mal ne Aussage.

Ich gehe mal davon aus du meinst auch die Programme die unter dem BS laufen und nicht nur das BS läuft schneller?

Das Googeln hat leider noch keine wünschenswerte Früchte getragen.
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Ich möchte nochmal anmerken das ich das so genau wissen will, weil:

Ich mit meinem 3000er Barton eigentlich voll zufrieden bin und nur aus dem Grund der schnelleren Encodierung was neues Suche.

Das will genau überlegt sein, für das geld bekommt man durchaus ein fahrbares Auto.

Am liebsten wäre mir ein Test wie folgt:

6,5 GB MPEG-2 Film encodieren in Standart AVC mit einem X2 4200 dauer X Minuten ( XP Prof)
6,5 GB MPEG-2 Film encodieren in Standart AVC mit einem X2 4200 dauer X Minuten ( XP 64 Bit)
6,5 GB MPEG-2 Film encodieren in Standart AVC mit einemP IV dauer X Minuten ( XP Prof)
6,5 GB MPEG-2 Film encodieren in Standart AVC mit einemP FX dauert X Minuten ( XP Prof)

Ich geb das Geld ja nicht aus wenn mir das nicht mindestens 50-80 mehr Leistung bringt.

Also z.B. brauchte mein XP 3000+ Barton vorgestern 680 Minuten um 100 Minuten MPEG-2 in Standard AVC umzurechnen.

Mein dann neuer ( X2, FX, P IV....) sollte das dann schon in 1-2 Stunden schaffen!!!

Das muss einem doch einer sagen können ob das so ist???

Die "FACHHÄNDLER" haben alle überhaupt keine Ahnung, die wollen nur verkaufen aber ohne Argumente.
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Nochmal ich:

Ich habe jetzt ergoogelt das zum Video Encodieren der INTEL immer schneller sen soll.

ICH WILL ABER KEINEN INTEL.

Ich fordere jetzt die AMD Kenner auf mich zu zupflasertn mit Tests wo der AMD DEUTLICH schneller im Encodieren ist als JEDER Intel.

Nun haut mal in die Tasten, es kann doch nicht sein das ich der Einzige bin der MPEG-4 als Video Format nutzt und den passenden Prozzi sucht?!?!?!?
 
T

Terrabyte

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Weitere Ergänzung:

Hab mich hier mal im XP 64 Bit umgesehen.
Das ist jawohl der totale müll, elnde Suche nach Treibern, viele gibts gar nicht.

Und da ich leidenschaftlicher Silent Hunter III Spieler bin hat sich XP 64 Bit endgültig erledigt für mich.

Also zurrück zum Prozzi, was ist los Leute auf gehts.......ich warte....
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Bezüglich Windwos xp x64: kann man als 180 Tage Testversion herunterladen: http://www.microsoft.com/windowsxp/64bit/e...tion/trial.mspx

In c´t stand vor einiger Zeit ein Test, bei der die Rechenleistung von AMD Opteron Prozessoren im 32 Bit und im 64 Bit Modus verglichen wurde. Im 64 Bit Modus sehr viel schneller. Ich habe auch einen AMD Athlon mit einem nForce Board und 1GB RAM.

Meine Empfehlung: einen AMD Athlon 64 (nicht unbedingt 2 Kern Prozessor) kaufen. Ein nForce Board und zwei doppelseitige Rammodule.

Bezüglich Spielen: ich habe Quake 3 und 4, Farcry, Enemy Terrirtory (als 32 Bit Programme) unter Windows und Linux (64 Bit). Die Spiele laufen deutlich schneller und flüssiger.
 
Thema:

CPU Power zum Video Encodieren

Sucheingaben

video encodieren cpu

CPU Power zum Video Encodieren - Ähnliche Themen

  • Prozess System mit hoher CPU Auslastung und sehr hohen Stromverbrauch

    Prozess System mit hoher CPU Auslastung und sehr hohen Stromverbrauch: Hallo Community, mir ist seit heute aufgefallen, dass mein Lüfter am Laptop kontinuierlich am Laufen ist. Ursache ist der Prozess System laut...
  • Surface Clone unter 400$ von Pipo mit Windows 10 auf ARM und Snapdragon 850 CPU geplant

    Surface Clone unter 400$ von Pipo mit Windows 10 auf ARM und Snapdragon 850 CPU geplant: Es gibt schon einige Geräte mit Windows 10 auf ARM und Qualcomm Snapdragon Prozessoren, aber preislich sind diese dann für viele eher...
  • Reaktivierung von Windows nach austausch von Mainboard + CPU

    Reaktivierung von Windows nach austausch von Mainboard + CPU: Vor 2 Wochen ist leider mein altes Mainboard kaputt gegangen, welches ein bundelkauf mit CPU + RAM war. Nicht schlimm, noch garantie drauf...
  • Nach Wechsel von SSD, Mainboard, CPU und Speicher keine Aktivierung möglich.

    Nach Wechsel von SSD, Mainboard, CPU und Speicher keine Aktivierung möglich.: Guten Abend, wie oben beschrieben habe ich mir ein Rechnerupdate gegönnt. Neue SSD, Mainboard,CPU und RAM eingebaut, Windows auf die neue SSD...
  • Aero-Effekt Problem (Desktopfenster-Manager) / Kernel Power 41 (63)

    Aero-Effekt Problem (Desktopfenster-Manager) / Kernel Power 41 (63): Hallo Zusammen, ich habe ein blödes Problem, sondern wie folgt... Motherboard: ASRock 980DE3/U3S3 RAM: 2x 2 Gb DDR 3 1333 Mhz Corsair XMS3...
  • Ähnliche Themen

    Oben