GELÖST CPU-Kühler die Zweite

Diskutiere CPU-Kühler die Zweite im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Ich will ja einen Supersilent-PC bauen. Mit Turmkühler für die CPU ohne Lüfter. Angedacht ist der Scythe Ninja Plus, den Lüfter laß ich weg. Ich...
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Ich will ja einen Supersilent-PC bauen.

Mit Turmkühler für die CPU ohne Lüfter. Angedacht ist der Scythe Ninja Plus, den Lüfter laß ich weg.

Ich wollte dieses board kaufen





Ich fand das mit der Heatpipe ne gute Idee bei meinem Vorhaben, wo es nur einen leisen Gehäuselüfter geben wird.

Denn ohne heatpipe fehlen dann auch zwei Kühler:



Aber wie hoch sind diese Dinger? Kann der Ninja da überhaupt hinpassen?

Vielleicht hat schonmal einer sowas gemacht.

Ich bin auch verunsichert wegen dem Ninja, in einem Test schnitt er, passiv eingesetzt, sehr gut ab, in einem anderen sehr schlecht, obwohl diesmal sogar der Lüfter montiert wurde.

Na erstmal: heatpipe ja oder nein. Wenn das eh nicht zusammenpaßt, brauch ichs ja nicht bestellen, um es dann wieder zurückzuschicken :D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
Prinzipiell rate ich von einem Kühler ohne Lüfter ab.
Klemme einen Noctua NF-S12-800 120mm drauf (Geräuschentwicklung 8 dB(A). Der ist unhörbar.
Was aber noch wichtiger ist, ist eine gute Gehäusedurchlüftung.
Was du mit dem gleichen Lüfter bewerkstelligen kannst!

Die Headpipes stören nicht.


Ps.
Unter meinen Tisch kommt kein Gehäuse mehr ohne Dämmmmatten!
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Gedaemmte-Gehaeuse/Chieftec-LCX-01SL-SL-B-OP-silver-Be-Quiet-gedaemmt::4444.html
 
P

Prometheus

Gast
Der Noctua ist ein Monster. Ähnliche Leistung und Größe, aber geringer im Preis ist der Artic Cooling Freezer.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Welche Hardware willst du denn sonst so einbauen. Das hat gewissen Einfluss drauf wie leise du den PC überhaupt bekommen kannst.
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
38
Standort
Großen Linden
Ich hab ein ähnliches Board nur für AMD Prozzis und diese Heatpipes sind so ca 3-4 cm hoch! Trotzdem würde ich einen aktiven CPU Lüfter benutzen. Mit CPU Lüfter wirst du kaum Probs haben da diese weit genug weg sind vom CPU Sockel! Bei Google hab ich aber auch ein Bild gefunden was zumindest einigermaßen einen Eindruck verschafft siehe hier.



MFG Christian
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Aaaah ihr seid so klasse! :freu

Der steht also hoch genug um da drüber zu gehen. Und der OCZ steht ja auch recht hoch. Dann klappt das.

Der Lüfter, 8db, geil. Ist notiert. Wie wär's denn wenn ich den als Gehäuselüfter montiere? Das Gehäuse was ich holen will nimmt 120er Lüfter auf. Dann ein gut gelüftetes Netzteil drüber und die Sache müßte rund sein :)

Da kommt ein Core 2 Duo rein, ein 7400, gezockt wird mit dem Rechner nicht, also Vollast auf Dauer kommt eh nicht vor. Da sollte wohl nichts schiefgehen.

Der Ninja ist nicht so der Burner, oder? Mich hatte gleich gestört daß er so wenig Lamellen hat, dann kam dieser Testbericht wo gerade er am besten abschnitt, so recht glauben mag ich es noch nicht. Andere haben doch viel mehr Kühlfläche.

@GaxOely, sehr interessant, dieses Gehäuse! Leider paßt das nicht mehr ins Budget, aber ich merk mir das mal. Wußte ich nicht, daß es sowas gibt.

Danke!!! :up
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Ich trage mal noch nach was an hardware reinkommt, ist nicht so viel, momentaner Stand der Planung:

Diese Grafikkarte 8500GT die natürlich Wärme abgibt, aber beim Anzeigen von Exceltabellen ja nicht unter Vollast werkelt :D

2 Seagate Barracuda, gearbeitet wird nur mit einer, die zweite dient der Sicherung und dümpelt im Leerlauf vor sich hin.

DVD-Rom, das seltenst benutzt wird, fällt nicht ins Gewicht.

2GB RAM, ich dachte an OCZ mit diesen Kühlblechen drauf.

Das war es auch.


Vielleicht habt ihr noch nen Tip fürs Netzteil? Das soll zur Kühlung der CPU beitragen und dabei nicht selbst abrauchen. Dennoch soll es sehr leise sein.
Ich brauch auch da nen Lüfter den man praktisch nicht hört.

Ich schrieb schon an anderer Stelle, ein bequiet ist mir nach wenigen Stunden Betrieb in einem gut durchlüfteten (und entsprechend lauten) Rechner mit Stichflamme abgefackelt. Das mag ein Ausreißer sein, hat mich aber nicht sehr erfreut :thumbdown
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.569
Standort
Thüringen
In Sachen Netzteil empfehle ich Dir auf jeden Fall ein Markennetzteil mit 80+ Logo.Lohnt sich auf jeden Fall meiner Meinung nach.350-385 Watt sollte bei Deiner Kiste ja locker reichen.NT werden in der Regel eh immer 2 Nummern zu groß gekauft.Schau mal bei Alternate nach Listan (glaube ,die heißen so).Die bieten so ein NT mit 350 Watt an.Kam glaube so um die 33-35 €.
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Hi! 128bit, ich habs mir auf die Stirn geschrieben :D

Hm, Listan gibts da nicht. Beim Mix auch nicht, muß ich mal googeln.

400 Watt hab ich auch errechnet, wenn ich mal 6 USB anschließe und alles gleichzeitig rennen lasse. Das reicht.

Was besagt 80+?

Was man nicht alles so lernt, wenn man sich mal grad 3 Jahre nicht mit dem Kram beschäftigt hat :D

Der Preis wär völlig ok, hab fürs Netzteil bis 50,- veranschlagt.
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Beim NT würde ich nicht sparen! Ein Enermax mit 450 Watt dürfte hier das richtige sein! Geniales Kabelmanagement und damit auch nur soviel "Strippe" wie Du auch wirklich" benötigst!
Schau Dich doch mal bei Enermax um, die sind wirklich gut und leise!


Hier mal ein Link

gruß


jerrymaus:sing
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Ah, Wirkungsgrad. OK!

Hm, Listan ist die Marke bequiet, gelle? Das ist mir abgefackelt :D
Hat aber 80 Euro gekostet... ok war ja mit Feuerwerk, das kostet :blink

Oder meinste was anderes? Ich finde nichts..


Jetzt guck ich mal Enermax, danke jerrymaus :)
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Also unter Listan kam bei Amazon ein bequiet raus. Irgendwas stimmt da nicht, kommt ja auch vom Preis her gar nicht hin.

Hab das olle bequiet grad mal aufgeschraubt, da ist eine Drossel überhitzt, der Drahtlack hat gebrannt, plus Lüfter = Flammenwerfer. Und das Ding hatte nix zu tun, war eigentlich überdimensioniert! Und dafür 80 Euros..


Enermax schaut klasse aus, aber auch teuer... muß ich mal scharf rechnen :D
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Kann es sein daß Du LC meinst? LC Power 420W

Das kauf ich aber nicht, das ist nämlich lauuuut, wie die Kundschaft berichtet.
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Vielleicht fällt es dir ja noch ein :)

Ich finde nix was ähnlich heißt :unsure


Das Enermax macht schon nen tollen Eindruck. Ich sprenge nur gerade das Budget, der CPU-Kühler wird nämlich wohl auch was teurer...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.569
Standort
Thüringen
Vielleicht fällt es dir ja noch ein :)

Ich finde nix was ähnlich heißt :unsure


Das Enermax macht schon nen tollen Eindruck. Ich sprenge nur gerade das Budget, der CPU-Kühler wird nämlich wohl auch was teurer...
Komme grad nicht drauf.Weiß nur noch den Preis.Alt werd....:cheesy
 
beissinteppich

beissinteppich

Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
471
Hör auf, ich bin auch 42 :D

Manchmal ist das auch ganz gut wenn man Sachen einfach vergißt... nur jetzt grad nicht :D

Hab grad den Lüfter von dem bequiet ungeregelt laufen lassen, also volle Drehzahl.. viel Wind macht der nicht gerade :thumbdown
 
Thema:

CPU-Kühler die Zweite

CPU-Kühler die Zweite - Ähnliche Themen

  • GELÖST PC Gehäuse angabe Maximale Höhe des CPU-Kühlers: 170 mm

    GELÖST PC Gehäuse angabe Maximale Höhe des CPU-Kühlers: 170 mm: Hallo Es mag eine blöde frage sein aber ich frage mich auf welches mass sich die 170mm beziehen! DAnke für Rückmeldungen.
  • CPU Kühler für Laptop bei Händler nicht mehr verfügbar

    CPU Kühler für Laptop bei Händler nicht mehr verfügbar: Hallo Community, folgendes Problem: Ich habe noch einen Nexoc Osiris E625 mit 4GB Ram, Win10 und SSD laufen, in dem ein F761-CCW DFS531205M30T...
  • HP Laptop CPU Auslastung ständig 25 % und Kühler läuft

    HP Laptop CPU Auslastung ständig 25 % und Kühler läuft: Moin zusammen, mein Lappi läuft zur Zeit ständig mit 25% oder mehr CPU Auslastung. Auch wenn kein Programm gestartet ist.:blink :sleepy Ist...
  • Enermax ETS-T50 AXE - CPU-Kühler mit selbst-entstaubenden DFR-Lüfter vorgestellt

    Enermax ETS-T50 AXE - CPU-Kühler mit selbst-entstaubenden DFR-Lüfter vorgestellt: Der eigentlich für seine hochwertigen Netzteil-Serien bekannte Hersteller Enermax hat schon seit längerem auch eigene CPU-Kühler- und Lüfterserien...
  • Cryorig bietet ab sofort Papiermodelle von CPU-Kühlern zum Prüfen der Kompatibilität

    Cryorig bietet ab sofort Papiermodelle von CPU-Kühlern zum Prüfen der Kompatibilität: Wer seinen Computer selber baut, kennt womöglich das Problem zur Findung eines kompatiblen CPU-Kühlers. Der Kühlerhersteller Cryorig hat jetzt...
  • Ähnliche Themen

    Oben