Coronatalk

Diskutiere Coronatalk im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Sorry, nehme es mir bitte nicht übel, aber nachdem du jetzt schon gefakte Nachrichtensendungen von schweizer Sekten verschickst und darauf deine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.328
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Wer fällt denn das Urteil was seriös ist und und und.

Sorry, nehme es mir bitte nicht übel, aber nachdem du jetzt schon gefakte Nachrichtensendungen von schweizer Sekten verschickst und darauf deine Meinung aufbaust.... spätestens seit dem Zeitpunkt lese ich deine Beiträge zu Corona nicht mehr, weil man die wirklich nicht mehr ernst nehmen kann. sowas kannst du nicht mal in der ZDF Heute-Show als Satire bringen.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.834
Ort
FCNiederbayern
Satire ist ja der ganze Mainstream, ist wohl bis zu dir noch nicht durchgedrungen. Heute so morgen so und alle bleiben brav und glauben es. :D :D
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.328
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Wie, das Bild ist von 2016? @AndreasBloechl hat uns das Bild in #75 und #76 doch als Bilder von den Corona Demos verkauft. 2016 gab es doch noch gar kein Corona. Kommt in meine Sammlung, zusammen mit den anderen drei Links schon der 4. Fakt, der absoluter Müll ist.

Ich sag es ja, der Thread ist der Beste überhaupt. Wenn ich mal schlechte Laune habe, dann schau ich mir den Thread hier an, dann geht es mir gleich besser :rofl1
Kann natürlich auch sein, dass der Mainstream den Bericht von 2016 nachträglich manipuliert und dort das Bilder ausgetauscht hat :hm
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.834
Ort
FCNiederbayern
Ja schon alleine deine Aussage das es 2016 keine Coronaviren gab macht den Thread aus. Dir ist schon klar dass es über 2000 Coronaviren gibt und 4 oder 5 Stämme davon?

Bin nur gespannt wenn jetzt der Klimalockdown kommt ob ihr auch alle rennt und E-Autos kauft und eure Häuser umbaut was Heizung betrifft. Immer schön was die Superreichen samt Regierung verlangen.
Mit dem Bild muss ich zugeben bin ich auf dem Leim gegangen, tut mir echt leid aber ich verfolge auch nicht jeden Artikel stunden lang ob es ein Fake ist. Ich glaubte auch an die Sargbilder von ARD/ZDF die nachweislich dann ein Schiffsunglück waren. Focus glaube ich hat sich dann entschuldigt, ARD/ZDF nicht. Mallorcabilder waren ebenfalls nicht so wie dargestellt, aber das kam ja vom Mainstream macht ja auch nichts.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.328
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Mit dem Bild muss ich zugeben bin ich auf dem Leim gegangen, tut mir echt leid aber ich verfolge auch nicht jeden Artikel stunden lang ob es ein Fake ist.

Das ist dein Hauptproblem. Irgendwelche Links posten weil da irgendwo ein Satz drin ist, der dir gefällt, und den Rest einfach ignorieren. Das ist dir jetzt schon mehrfach passiert.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.834
Ort
FCNiederbayern
Na jetzt hör aber auf, du schaust dir jeden Link an? Warum fällt ihr auf die Fakes von ARD rein? Hinterfragt ihr da auch alles?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.328
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Na jetzt hör aber auf, du schaust dir jeden Link an? Warum fällt ihr auf die Fakes von ARD rein? Hinterfragt ihr da auch alles?

In der Tat, die Links, die ich poste, die lese ich vorher auch durch. Würde dir auch nicht schaden.
Fake News rund um das Coronavirus entlarven | Die Techniker

Ganz entscheidend ist der letzte Hinweis:
Prüfen Sie erst, bevor Sie auf Teilen klicken
Schnell ist eine Nachricht geliked oder geteilt. In Pandemiezeiten sollten Sie zweimal darüber nachdenken. Damit helfen Sie, Fake News nicht weiter zu verbreiten.


Aber klar, wenn du wie in #106 vier Links auf einmal postest, dann würde ich dir tatsächlich einmal unterstellen, dass du die noch gar nicht alle komplett durchgelesen hast.
Und dann kann es eben in der Tat passieren, dass du später wieder zurückrudern musst.

Und ja, ich hinterfrage auch die Nachrichten in der ARD. Es liegt doch in der Natur der Sache, dass jede Nachricht versucht die Meinung in eine bestimme Richtung zu lenken. Gerade deshalb muss man sich ein möglichst umfassendes Bild machen und möglichst viele Informationen sammeln. Nur dann kann man sich am Ende ein objektives Bild machen. Wenn man sich aber eben einseitig informiert und einzelne Artikel nur halb liest oder nur die Informationen herauszieht, die einem selbst passen. Dann wird es eben irgendwann gefährlich.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.015
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Wenn man sich aber eben einseitig informiert und einzelne Artikel nur halb ließt oder nur die Informationen herauszieht, die einem selbst passen.
Es gibt da auch "Medien", die ganz bewusst auf diese Gruppe zielen. Ich bin da vor ein paar Tagen über solch einen Artikel im Netz gestolpert.

Dicke, fette Überschrift: Tod trotz Corona Impfung.
Der Artikel hat sich lang und breit über ein Ehepaar ausgelassen, welches sich schon sehr auf die neue Freiheit durch die Impfung gefreut hat. Ein endloses bla bla über fast drei Seiten und am Ende stand dann, dass die beiden durch einen Autounfall ums Leben kamen.

Leider finde ich den Artikel nicht mehr (eventuell ist er entfernt worden).
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.886
Ort
Noch Wien
Das stand auch

Qualitative Zweifel bei hunderttausenden PCR-Tests in Tirol

Arzt ohne Zulassung​

Herwig selbst darf indes nicht mehr als Arzt praktizieren, wie die Ärztekammer bestätigt: Aufgrund einer von der Disziplinarkommission für Wien verhängten einstweiligen Maßnahme sei er derzeit nicht zur ärztlichen Berufsausübung berechtigt. Gegen ihn laufen Prozesse wegen schwerer Körperverletzung und wegen schweren Betrugs – es gilt die Unschuldsvermutung. Fragen zum Sachverhalt ließ er bislang unbeantwortet.

Folgendes habe ich gehört: Eine Laborangestellte sagte, das 75% der Test falsch sind

Labor erklärt Verwirrung um Corona-Tests bei RB Salzburg

Nun negativer Corona-Test für Klaus Eberhartinger – "Dancing Stars"-Finale dennoch mit Oberhauser

1620285326134.png
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.834
Ort
FCNiederbayern
So kommen wir mal zurück zu dieser Techniker Seite.
Warum wird dort dem WHO geglaubt? Ihr habt bestimmt alle den von mir empfohlenen Doku Film, Trust WHO gesehen. Glaubt ihr da noch ein einziges Wort was die schreiben und behaupten? Ich nicht.

Dann habt ihr hoffentlich den verlinkten Film (Doku) geschaut den ich gestern auf Servus TV verlinkt habe.
Wenn ihr diese beiden Filme gesehen habt so sagt mir doch jetzt bitte was genau los ist. Ihr seid ja offensichtlich so unterwegs und habt euch noch nie in irgendwelche Lügen und Fakenews verrannt.

Was glaubt man jetzt alles?
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.886
Ort
Noch Wien
Vor Katastrophen gab es auch immer wieder Warnungen!

Wer nicht hören will, ........................
 
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.072
Aber nur wenn er geimpft ist :D
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.328
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Steht zumindest in der Bibel... Zefanja 3:17 rtfm

:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Coronatalk

Coronatalk - Ähnliche Themen

Internet in Deutschland - Eine große Baustelle: Das Internet zählt zu den wichtigsten Gütern unseres Alltags. Für viele Menschen ist es nicht mehr vorstellbar, viele Prozesse mit einem anderen...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...
Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Die Zukunft der Digitalisierung – eine andere Gesellschaft?: Seit Jahren ist die Digitalisierung unserer Gesellschaft praktisch in vollem Gang. Doch sind die normalen User heute überhaupt schon im Stande...
Oben