Corona und Wissenschaftler

Diskutiere Corona und Wissenschaftler im Witze / Comics Forum im Bereich Sonstiges; Jeder erzählt was anderes;schon komisch...
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.191
Alter
53
Standort
Thüringen
Jeder erzählt was anderes;schon komisch...
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
9.403
 
M

Maria__Morales

Mitglied seit
23.02.2020
Beiträge
13
Standort
Dschörmänni
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
9.403
Eine Bitte:
könnten wir diesen Thread mal trennen? Denn wir sind hier in der Humorsektion, und der ursprüngliche Post ging um die lustige Aussage eines Wissenschaftlers. Die beiden Beiträge von mir halte ich im gewissen Sinne auch für humorvoll.
Die meisten anderen Beiträge dagegen handeln von irgendwelchen Verschwörungstheorien oder ähnlichem, und die sind m.E. hier fehl am Platze
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Das sagt ja schon alles wenn die jetzt seine Seite sperren.
Hat er zuviel Wissen an den Mann gebracht?
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Das gleiche sagen aber schon mehrere Virologen was er über den Corana erzählt hat.
 
L

Limbo

Threadstarter
Mitglied seit
31.05.2004
Beiträge
555
Freie Meinungsäußerung ist OK, aber Verharmlosung von Covid-19 ist nicht angebracht, und da verstehe ich, wenn Internetdienste Dafür ihren Service sperren.
Jeder, der deshalb unvorsichtig wird, trägt zur Ausbreitung von Covid-19 bei. Jeder Infizierte wird auf Kosten der Allgemeinheit behandelt.
Je konsequenter und disziplinierter wir uns verhalten, je schneller werden wir Covid-19 wieder los.
Ich verhalte mich möglichst vorsichtig, auch wenn meine Maßnahmen teilweise von einzelnen Medizinern umstritten oder als unnötig angesehen werden.
Noch eine neue, schlechte Nachricht: In Südkorea sind über 50 bereits geheilte Covid-19 Patienten erneut erkrankt. Mit anderen Worten, es gibt keine Immunität nach überstandener Erkrankung, was leider auch gegen eine Immunisierung durch Schutzimpfung spricht.
In New York zählt man bald nicht mehr die Toten, sondern die Kühlcontainer, die als provisorische Leichenhäuser aufgestellt werden.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Und du bist sicher das es der richtige Corona ist? Die wissen ja gar nicht welchen sie testen, der sensible Test spricht auf alles an sogar die normale Grippe.
Das gibt jetzt mittlerweile sogar der Drosten zu.

edit: war gestern in Regensburg in der Kinderklink. Die sind komplett unterfordert, haben keine Arbeit weil sie alle OPs nach hinten gestellt haben und die große Welle ausbleibt. Und genau das sagen dir alle Kliniken rund herum.
 
L

Limbo

Threadstarter
Mitglied seit
31.05.2004
Beiträge
555
Das 47% der Covid-19 Tests falsch positiv anzeigen ist bekannt, habe ich auch schon geschrieben. Wer aber mit 53% Wahrscheinlichkeit mit Covid-19 infiziert ist, den würde ich nicht als gesund auf die Allgemeinheit loslassen.
Die Corona verbreitet sich nicht gleichmäßig, es gibt auch in Bayern Hotspots und coronafreie Zonen. Wo sich die Bürger an die Regeln halten, hat man mehr Chancen in einer coronafreien Zone zu leben.
Wenn die normalen Leichenhallen und die Kapazität der Bestatter nicht mehr ausreicht, kann wohl auch der schärfste Kritiker die Coronagefahr nicht bestreiten.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Influenza ist mit Sicherheit nicht harmloser. Schaut euch mal um wer sich alles Impfen hat lassen. Also ich kenne in meinem Bekanntenkreis keinen. Da spricht kaum einer davon.
Corona muß für die Wirtschaft herhalten damit alles von neu beginnt ist meine Meinung.
Und im Netz wird diese immer mehr bestätigt.
Die Krankhäuser sind leer aber die Ärzte reichen immer noch nicht. Und dann schickt man diese auch noch in Kurzarbeit und müssen Überstunden abbauen. Da passt überhaupt nix mehr zusammen. Aber es kann sich jeder selber ein Bild machen was er glauben will und nicht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.191
Alter
53
Standort
Thüringen
Hier in der Notaufnahme gibt es schlagartig 30% weniger Kundschaft.....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.191
Alter
53
Standort
Thüringen
Mehrere Medien wurden bereits dabei ertappt, wie sie die Situation in Kliniken zu dramatisieren versuchten, teilweise sogar mit manipulativen Bildern und Videos. Generell hinterfragen viele Medien selbst zweifelhafte offizielle Angaben und Daten nicht.
Das kennt man ja;Schlagzeile um jeden Preis.Ich persönlich halte mich an das was die Schutzvorschriften sagen und fertig;alles andere ist sinnlose Panikmache....
 
Thema:

Corona und Wissenschaftler

Corona und Wissenschaftler - Ähnliche Themen

  • Corona erkennt plötztlich meine Sprache nicht

    Corona erkennt plötztlich meine Sprache nicht: Hallo ! Ich habe seit einigen Wochen einen Asus Transformer mini mit WIN 10 Meine Frage betrifft Cortana - ich habe sie gleich mal bei der...
  • Microsoft bietet Azure-Fortbildungen für Wissenschaftler gratis

    Microsoft bietet Azure-Fortbildungen für Wissenschaftler gratis: Wissenschaftler, welche die Cloud-Plattform Windows Azure nutzen möchten, können jetzt an kostenlos bereitgestellten Schulungen von Microsoft...
  • Laserröhre - Australische Wissenschaftler entwickeln Traktorstrahl

    Laserröhre - Australische Wissenschaftler entwickeln Traktorstrahl: Australische Wissenschaftler haben einen Laserstrahl so manipuliert, dass er wie ein Traktorstrahl wirkt. Damit haben sie winzige Partikel...
  • Wissenschaftler entwickeln automatischen Psychologen

    Wissenschaftler entwickeln automatischen Psychologen: Zwei klinische Psychologen aus den Niederlanden haben einen automatischen Psychologen namens Mindmentor entwickelt. Das ist ein Programm, das...
  • Ähnliche Themen
  • Corona erkennt plötztlich meine Sprache nicht

    Corona erkennt plötztlich meine Sprache nicht: Hallo ! Ich habe seit einigen Wochen einen Asus Transformer mini mit WIN 10 Meine Frage betrifft Cortana - ich habe sie gleich mal bei der...
  • Microsoft bietet Azure-Fortbildungen für Wissenschaftler gratis

    Microsoft bietet Azure-Fortbildungen für Wissenschaftler gratis: Wissenschaftler, welche die Cloud-Plattform Windows Azure nutzen möchten, können jetzt an kostenlos bereitgestellten Schulungen von Microsoft...
  • Laserröhre - Australische Wissenschaftler entwickeln Traktorstrahl

    Laserröhre - Australische Wissenschaftler entwickeln Traktorstrahl: Australische Wissenschaftler haben einen Laserstrahl so manipuliert, dass er wie ein Traktorstrahl wirkt. Damit haben sie winzige Partikel...
  • Wissenschaftler entwickeln automatischen Psychologen

    Wissenschaftler entwickeln automatischen Psychologen: Zwei klinische Psychologen aus den Niederlanden haben einen automatischen Psychologen namens Mindmentor entwickelt. Das ist ein Programm, das...
  • Sucheingaben

    https://www.winboard.org/

    Oben