Conner CP3204F auslesen

Diskutiere Conner CP3204F auslesen im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich bin am aufräumen und trenne mich auch von uraltem Zeug. Darunter auch eine alte Conner CP3204F Festplatte mit 200MB. Die Platte stammt von...

teetrinken

Threadstarter
Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
195
Ich bin am aufräumen und trenne mich auch von uraltem Zeug. Darunter auch eine alte Conner CP3204F Festplatte mit 200MB.

Die Platte stammt von meinem alten 386er und zuletzt vor 15 Jahren oder so wo ich diese kurz in Betrieb genommen hatte war noch ein bootfähiges DOS mit Windows 3.1 und uralte Programme und Spiele drauf. Wenn ich die Festplatte jetzt mit einem USB Adapter an einem Win7 PC anschließe, will Windows die Festplatte initialisieren und einen MBR schreiben.

Ich hatte gestern schon eine 115 MB Festplatte da hängen wo ich nicht wusste ob da noch was drauf ist und nach dem Initalisieren war die Platte trotzdem nicht ansprechbar und bekam keinen Laufwerksbuchstaben, so das ich denke das ich damit bei der 200er was kaputt mache und nicht mehr an die evt. noch vorhandenen Daten komme.

Jemand eine Idee?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
35.291
Alter
54
Ort
Thüringen
Kennste denn niemanden der noch einen Desktop-PC mit IDE Anschlüssen hat? Und ganz ehrlich: Daten die Du 15 Jahre nicht vermisst hast brauchst Du jetzt bestimmt auch nicht mehr so dringend, oder? Wahrscheinlich ist es eher die Neugierde, oder? Vllt findeste ja doch noch den einen oder anderen Schatz.... :D

Und die andere Platte war sicher schon vorher defekt oder meinste nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

teetrinken

Threadstarter
Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
195
Ach mit Virtual Box kann man tolle Zeitreisen in die Vergangenheit machen mit den alten Festplatten. Virtualisiert nimmt es auch nicht mehr so viel Platz weg da alles auf einem USB Stick passt.

Die andere Platte war eine Quantum ProDrive von 1990. Noch nie eine Festplatte gesehen die eine Dummy Scheibe aus Plastik hat und der Lese/Schreibkopf Position optisch mit einer IR Diode gesteuert wird. Hab es auf die Magnete abgesehen.
 

Anhänge

  • quantum.jpg
    quantum.jpg
    167 KB · Aufrufe: 23
  • optiw.jpg
    optiw.jpg
    114,9 KB · Aufrufe: 24

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.075
Ort
Lahr
Ansonsten könnte man mit einem live Linux oder einer Backup Software wie Paragon oder Macrium (beides als Boot Disk) die HDD Imagen.
 

teetrinken

Threadstarter
Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
195
Die alten Platten seien wohl 8bit IDE während die USB Adapter nur die höheren IDE können. Ich warte mal etwas geduldig ob bei den Kleinanzeigen in der nähe jemand einen etwas altmodischeren Computer zu verschenken hat.
 
Thema:

Conner CP3204F auslesen

Conner CP3204F auslesen - Ähnliche Themen

Gundlegende Fragen zu EFI-Partition ,BCDedit, Booten und Co: Hallo habe da ein paar allgemeine Fragen zu der Verwaltung der Partitionen und des Boot-Vorgangs bei Windows 8. ----------------------- Vorab...
Oben