Computerwurm-Neuauflage - »Räucherstäbchen-Panda«

Diskutiere Computerwurm-Neuauflage - »Räucherstäbchen-Panda« im IT-News Forum im Bereich News; China hat vor einem Computerwurm gewarnt, der eine verbesserte Version eines Wurms darstellt, der im Jahr 2007 zur ersten Verhaftung des Landes...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
China hat vor einem Computerwurm gewarnt, der eine verbesserte Version eines Wurms darstellt, der im Jahr 2007 zur ersten Verhaftung des Landes wegen des Schreibens von Schadsoftware geführt hatte.

Der ursprüngliche Wurm erhielt seinen Namen dadurch, dass er die Icons infizierter Dateien durch ein Bild eines Pandas ersetzte, der drei Räucherstäbchen in den Pfoten hielt. Das Bild erschien gelegentlich auch kurz auf dem Bildschirm des betroffenen Rechners, tatsächlich aber installierte der Wurm auf Millionen PCs mehrere Trojaner, um Passwörter zu stehlen.

Nach seiner Verhaftung musste der Autor ein Programm zur Entfernung des Wurms schreiben und wurde anschließend zu vier Jahren Haft verurteilt. Die neue Version sei durch den Einbau eines Rootkits deutlich schwerer zu erkennen oder entfernen, meldet PC World.

Der Wurm infiziert ausführbare und HTML-Dateien, deaktiviert die Systemwiederherstellung und Antiviren-Software und installiert erneut Trojaner. In China gibt es offiziell 338 Millionen Internet-Nutzer. Zum Vergleich: die Europäische Union hat momentan knapp 500 Millionen Einwohner.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
Thema:

Computerwurm-Neuauflage - »Räucherstäbchen-Panda«

Computerwurm-Neuauflage - »Räucherstäbchen-Panda« - Ähnliche Themen

Gefahren aus dem Internet: Wärend meiner ausbildung habe ich einmal folgende Dokumentation herausgearbeitet. Es ist nicht 100% vollständig, aber ich denke die Wichtigsten...
Vorsicht vor dem Panda-Virus: Der Antivirus-Hersteller McAfee warnt von einem Schädling, der in diversen Varianten seit November 2006 im Umlauf ist. Der Virus infiziert auch...
Info über spyfalcon und Tipps zur Entfernung: Hi, ich habe eben über die Suchfunktion etwas über "spyfalcon" in diesem Forum gesucht, aber leider nicht gefunden. Also dachte ich mir, ich...
Oben