Computer schaltet sich autom. aus (Überhitzt?!)

Diskutiere Computer schaltet sich autom. aus (Überhitzt?!) im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Seit ich XP auf meinem Rechner habe, ist es zur Normalität geworden, dass mein PC sich nach ca. drei bis vier Stunden Laufzeit ausschaltet. Erst...
D

dekstar

Threadstarter
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
2
Seit ich XP auf meinem Rechner habe, ist es zur Normalität geworden, dass mein PC sich nach ca. drei bis vier Stunden Laufzeit ausschaltet. Erst nach 20-30 Minuten warten rührt sich überhaupt wieder was. Ich gehe starl davon aus, dass der PC überhitzt ist, obgleich mir das bei W98 nie passiert ist, auch wenn der Computer mal 48 Stunden am Stück lief.

Wie kommt das zu Stande? Verlangt W-XP meiner Hardware mehr ab und wie kann ich das eventuell preventieren?
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Eine Idee wäre einmal den PC zu öffnen und so den PC in Betrieb zu nehmen, dann kontrollieren ob sich etwas verändert hat, normal sollte WINXP nicht ein solches Verhalten aufweisen das kann reiner Zufall sein.
Noch kontrollieren ob alle Lüfter richtig funktionieren.

Walter

:prof
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.450
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Hast du schon ein BIOS, welches die Mainboard- und die CPU-Temperatur anzeigt ?
Wie hoch sind die denn ?
 
D

dekstar

Threadstarter
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
2
ne bios is schon etwas älter ... wie der computer so etwa 2,5 jahre.

vom geräusch her ist alles beim alten. wer zwei komma fünf jahre neben sein pc sitzt, erkennt glaube ich geräusch-veränderungen beim booten etc. lüfter funzen alle wunderbarstens.

mittlerweile mache ich immer fenster auf und mach heizung aus. dann läuft der pc ne stunde länger :-D im winter kann ich mit der taktik aber leider nicht weitermachen
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Es kann sein das der Prozessor-Lüfter Schwierigkeiten machen könnte, denn es gibt Mainboards welche die Tourenzahl vom Lüfter kontrollieren und wenn der PC viel gebraucht wird ist der Lüfter schon beansprucht auch wenn ein Graphikkarten Lüfter vorhanden ist würde ich den genauer anschauen.

Walter

:prof
 
Thema:

Computer schaltet sich autom. aus (Überhitzt?!)

Computer schaltet sich autom. aus (Überhitzt?!) - Ähnliche Themen

GParted läuft bei einer Aufgabe bereits über 48 Stunden...: Ich bin Linux (Arch-Linux m. Gnome) Nutzer, allerdings fand' ich diesen Thread...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Netzteile verständlich erklärt: Viele PC-Bastler, auch Komplett-PC-Anbieter, unterschätzen die Wichtigkeit des passenden Netzteils. Kurz vor der Einführung von Battlefield 4 und...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
8800GT schaltet ab: Hallo zusammen, ich habe seit drei Tagen ein Problem mit meiner Grafikkarte, einer GeForce 8800 GT (gekauft 2008). Ich hatte eine Weile BFBC2...
Oben