Computer funktioniert nicht mehr - kein bild

Diskutiere Computer funktioniert nicht mehr - kein bild im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, Es fing an als mein Monitor beim spielen plötzlich "inaktiv" wurde also das grüne licht am moni wurde rot/orange, kein bild mehr, ich...
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hallo,

Es fing an als mein Monitor beim spielen plötzlich
"inaktiv" wurde also das grüne licht am moni wurde
rot/orange, kein bild mehr, ich hörte nur noch den kühler, dann schaltete ich den pc manuell aus, da nichts mehr ging, als ich dann wieder in
windows war kam eine fehlermeldung :"Das system wird nach einem schwerwiegenden fehler wieder ausgeführt...(weiter weis ich nicht mehr),
jedenfalls hab ich mich nach einer lösung des problems im internet umgeschaut, dann hab ich irgendwas mit grafikkartentreiber erfahren und daraufhin den neusten installiert, doch das half nichts, ein tag später ist das gleiche wieder passiert, wieder beim Spielen, diesmal löste
ich das problem wie gehabt - durch ein manuelles ausschalten meines computers, doch diesmal kam keine fehlermeldung. Als ich dann nach einiger Zeit wieder spielte ist es nochmal passiert (nach ca. 30min. spielen), wieder hab ich mein pc von hand aus und ein geschalten, der pc geht jetzt noch an aber kein bild, das licht am monitor bleibt rot/orange, der lüfter läuft komischerweise permanent auf hochtouren aber kein bild - nichts, auch keine reaktion
hat das was mit der grafikkarte zu tun ?
bitte helft mir ich bin ohne meinen computer komplett aufgeschmissen.

danke
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlienJoker

Gast
kann sein, dass die kiste zu heiß wird oder die GraKa nen Schaden hat.
Ich würde auf zu heiß tippen. Schau mal, ob sich alle Lüfter drehen und ob es besser wird, wenn du den PC offen lässt. Außertdem würde ich von Motherboard monitor (freeware) mal dauerhaft die Temperaturen anzeigen lassen.

Da dein Compi nur beim Spielen sowas macht, kannst du noch nicht so aufgeschmissen sein, denn zum überleben brauchste die sicher nicht ;)
Berufsspieler ist bei uns auch kein angesehener/einträglicher beruf
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hallo DarK Reign,hi bei WB.:blush

Wäre gut wenn du mal was zu deiner Hardware schreiben könntest.
Ansonsten würde ich sagen das du mal deinen Pc mit Everest und auch mit Dr. Hardware oder Memtest die Speicher prüfst.
Kommen Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige?
Das schaut so aus das dein Pc zu warm wird.
Sind die Lüfter sauber,bzw. ist der Pc von innen sauber?

Grüße Fb :-)
 
Z

Zero0000

Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
425
Alter
34
Standort
Dortmund
ihr empfehlt alle Programme, wenn ich ihn doch richtig verstehe kommt jetzt garkein bild mehr :p.

also erstmal andere Grafikkarte testen (von bekannten leihen). Ist am wahrscheinlichsten. Monitor würde ich acuh mal wechseln. Und alles ab was nicht wirklich brauchst (festplatten etc.)
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hi

danke für die schnellen antworten,
sorry ihr habt mich vll. falsch verstanden (ich idiot schreib auch noch in vergangenheit-.-), ich komm gar nicht mehr in windows rein (eigentl. nirgends mehr), lüfter dreht aber das wars auch schon kein bild-keine reaktion-gar nichts, ich bin wirklich schon total am ende, auf dem pc oder eher festplatte stecken meine letzen 3 jahre drin :), meint ihr das bringt was wenn ich die batterie auf dem motherboard mal raus mache ? leider kenne ich mich mit hardware überhaupt nicht aus aber zuerst dachte ich auch graka da es immer beim zocken passierte außerdem war das in der zeit wo's so verdammt heiss draussen war (ca. 29c), aber äußerst sich das so wie im problem beschrieben wenn die graka kaputt ist ? also das sogut wie nix mehr läuft...
meine hardware : (weis leider nur noch das auswendig)

3.2ghz pentium 4
x600pro 256mb
seagate festplatte
MSI Motherboard
2gb ram

danke
 
A

AlienJoker

Gast
das mit die batterie kannste dir sparen.
Dann hassu jetzt wahrscheinlich nen hitzeschaden an ram oder graka, also mit austauschteilen von Kumpels testen und dann neu kaufen und dann das Kühlkonzept des rechners überarbeiten.
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hi,

ja das vermute ich auch - ich glaub da hat sich zu viel staub im lüfter der graka gesammelt und da sie kein sensor hat konnte ich nie die temperatur festlegen...Nur das problem ist mir fällt grad niemand ein der mir ne graka leihen könnte... ich hab in meinem alten pc noch ne riva tnt 2 aber ich glaub mit der könnte ich nicht mal zu testzwecken was anfangen, oder ?
kann ich eigentl. mein pc einfach so ohne seitenwand laufen lassen ? (offen)
dann kann ich mal schauen was nicht läuft (danke für den tipp)

@ fireblade yo danach habe ich mein pc von staub befreit aber das half nicht mehr...

hoffe auf weitere hilfe danke
 
E

einstein_3009

Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Standort
Goldberg, M-V
Zum testen reicht eine TNT2. Und ja, du kannst ihn offen laufen lassen. Nur halt nicht in die laufenden Lüfter fassen.:D
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
hallo,

danke für deine hilfe, wiest in welchen slot ich die riva dann stecken muss in den gleichen ? also in ein pci slot ?
Und weist du ob sich das so äußern kann (wie oben in meinem ersten post beschrieben) wenn die grafikkarte kaputt ist ? also dass so gut wie nichts mehr geht....
danke
 
E

einstein_3009

Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Standort
Goldberg, M-V
Die GraKa (X600) müsste im APG-Slot stecken. Bau sie aus und vergleich die Kontakte mit deiner TNT2. Wenn sie gleich aussehen, dann ist es AGP. Wenn nicht dann PCI. TNT2 gabs für AGP und PCI (wenn ich mich nicht irre). Aber wie heißt es so schön: Probieren geht über studieren.

Edit:

Oder anders: weiße Steckplätze sind PCI (nicht zu verwechseln mit PCIe = PCI Express), grün oder braun ist AGP.:D
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
also erstmal andere Grafikkarte testen (von bekannten leihen). Ist am wahrscheinlichsten. Monitor würde ich acuh mal wechseln. Und alles ab was nicht wirklich brauchst (festplatten etc.)
Schliesse mich ZERO und Fireblade an,

vermute Hardware-Fehler bzw. -Defekt durch Überhitzung.

Da er ein "Spieler" ;-) ist, vermute ich auch mal, dass der Rechner am Limit des möglichen eingestellt ist / war.

Somit bleibt neben einer defekten Grafikkarte, defektem Prozessor und defektem Monitor vielleicht auch noch das Netzteil. Je nachdem wie schwach dieses mit Leistung um sich wirft und wieviel Hardware installiert ist.

Letzteres ist mir mal passiert als in meinem PC 3 Festplatten, 1 ZipLw, 1 Floppy, 1 DVD-ROM, 1 DVD-Brenner installiert waren und ich dazu dann noch eine NVidia GeoForce 7600 GT ( 2 Stromanschlüse ) eingebaut habe.
Der Rechner meldete mir dann :nono Sprich er schaltete zwischendurch mal ab bzw. am Ende sah ich dann nur noch schwarz :verysad
Hat ne Weile gedauert bis ich durch ausprobieren ( einzelne Bauteile abgeklemmt ) auf den Fehler kam.

Gruß vom
FaulenBaer
 
D

Digit

Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Falls du einen TFT hast:

Hast du die Möglichkeit evtl. von DVI Eingang auf den analogen zu wechseln oder umgekehrt ? (anderer Stecker)

Kein Bild ? Auch nicht "No Signal" o.ä. ?
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
hallo leute,

danke für die antworten,

@ digit, ja komischerweise kommt nichtmal so eine "No Signal...." Meldung.
@ faulerbaer ja werde erstmal versuchen die tnt2 mit meiner x600 auszutauschen, nur ich hoffe dass nix schief geht da die tnt2 in dem pc ist mitdem ich grad im inet bin. Und wen der sich auch noch verabschiedet ist alles zu spät..

###edit###

Wenn ich die riva tnt2 (nvidia) mit meiner x600pro (Ati) ersetzte gibts dann kein treiberkonflikt oder sowas ähnliches, kann da was passieren ?

bedanke mich für weitere hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
hallo leute,

###edit###

Wenn ich die riva tnt2 (nvidia) mit meiner x600pro (Ati) ersetzte gibts dann kein treiberkonflikt oder sowas ähnliches, kann da was passieren ?

bedanke mich für weitere hilfe
Je nach Betriebssystem sollte die "neue" Karte erkannt und ins System integriert werden. Bei Problemen ggf. im abgesicherten Modus starten und den alten Treiber deinstallieren.
Bei XP und nun auch bei Vista bekommt man erst einmal den PC lauffähig, um danach noch einmal feintunen zu können.
 
B

Bing

Mitglied seit
18.03.2005
Beiträge
21
Alter
31
Ja Hallo erstmal,

also ich hatte ein ähnliches problem mit meinem pc. ich hatte beim zocken kein bild mehr trat immer häufiger auf wie auch bei DarK Reign bis dann überhaupt kein bild mehr da war oder nur totale schlieren.

nachdem ich alles mögliche ausprobiert hatte, graka wechseln, entstauben ja sogar das motherboard hatte ich gewechselt (geliehen) verlies mich mein kapfgeist und ich gab den pc beim örtlichen fachhändler ab zur reparatur.

einige tage später erfuhr ich dass das netzteil zu bruch gegangen wäre und dieses dann wegen einer falschen spannung die graka platt geschossen hat.

Achja nur zur Info das Netzteil hat es nur Zerschossen weil ich die Graka übertaktet hatte. :D:D:D ging wohl etwas schief.


Mein Vorschlag ist es erstmal das Netzteil zu testen denn wenn dieses nicht richtig arbeitet weswegen auch immer zerschiesst es jede neue hardware welche du zum ausprobieren rein tust.

oder

Ich würde vorschlagen, da du ja sowieso in Sachen Hardware nicht viel verstehst (KEINE BELEIDIGUNG BEZUG AUF DEINEN POST!!!) gib den rechner lieber in einer Fachwerkstatt ab und lass in von Könnern untersuchen.
 
P

pborn66

Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
334
Oder anders: weiße Steckplätze sind PCI (nicht zu verwechseln mit PCIe = PCI Express), grün oder braun ist AGP.:D
nach farben kannst du da nicht gehen (!!!)

und das mit der riva würde ich nur probieren wenn es eine pci-karte ist oder aber den rechner, wenn es eine agp-karte ist, nur bis ins bios starten. wegen der veränderten spannung der grakas(!!!!)
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
hallo

Mein Vorschlag ist es erstmal das Netzteil zu testen denn wenn dieses nicht richtig arbeitet weswegen auch immer zerschiesst es jede neue hardware welche du zum ausprobieren rein tust.
Dann lass ich dass lieber mit der riva tnt2, sieht wohl so aus als ob ich das gleiche prob habe wie bing hatte (hoffentlich nicht :.(
Haben die vom PC Notdienst dann alles ausgetauscht ? aber die festplatte trug keinen schaden davon oder ?
danke für die und weitere hilfe

DR
 
B

buma

Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
1. Was meinst du mit alles? Nur was kaputt ist wird ersetzt. :blush

2. Wie soll Festplatte Schaden einnehmen? Von kaputten Hardware oder von Reparatur? Naja eig. beides "nein".
 
I

itsander

Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
26
die Idee mit dem Netzteil würde ich klar unterstreichen ... sehr häufiges Problem- die Spannung reicht bei gealterten Netzteilen nicht aus um gerade Games mit etwas höherem Anspruch einwandfrei laufen zu lassen ... und da die Graka hierbei besonders gefordert wird, sehen wir hier die Auswirkungen ... mein Tipp ... bevor einem der Händler neuen RAM oder eventuell eine neues Board verkauft - einfach mal ein neues etwas leistungsfähigeres Netztei anhängen ...
 
Moosman

Moosman

Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
280
Das mit der anderen GraKa würde ich trotzdem probieren: Viel kaputt machen kannst du damit nicht.
Wenn dann alles geht, weißt du zumindest schon mal, dass das Mainboard und der RAM Ok sind. Höchstwahrscheinlich gilt das gleiche auch für das Netzteil, wobei gerade das NT sehr mysteriöse Fehlerbilder haben kann.
Außerdem kannst du deine ausgebaute x600 in einem anderen Rechner auf Funktion checken.

Ansonsten würde auch ich an deiner Stelle nur dann selbst rumbasteln, wenn du genau weißt, was du tust.
 
Thema:

Computer funktioniert nicht mehr - kein bild

Computer funktioniert nicht mehr - kein bild - Ähnliche Themen

  • Import von meinem iPhone auf meinen Computer funktioniert nicht

    Import von meinem iPhone auf meinen Computer funktioniert nicht: Hallo, ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit funktioniert der Import von meinen Handy-Bildern auf meinen Laptop nicht mehr. Früher...
  • Habe Lautsprecher und Mico in Computer gesteckt und nichts funktioniert

    Habe Lautsprecher und Mico in Computer gesteckt und nichts funktioniert: Habe mein Micro und die Lautsprecher in Computer gesteckt. Bei Einstellungen wird angezeit kein Micro oder Lautsprecher zu finden, was muss ich...
  • Computer zurückgesetzt nichts funktioniert mehr

    Computer zurückgesetzt nichts funktioniert mehr: Guten abend Ich habe heute meinen pc zurückgesetzt hat auch alles geklappt fährt normal hoch nur ich kann tastatur und maus nicht mehr benutzten
  • audio funktioniert nicht nach computer wiederherstellung

    audio funktioniert nicht nach computer wiederherstellung: was soll ich machen,welche treiber ist das richtigen
  • BitLocker funktioniert nicht auf 32-bit Computern

    BitLocker funktioniert nicht auf 32-bit Computern: Hallo heute möchte ich sagen,warum es bei manchen PCs die BitLocker einstellungen nicht gibt und warum man sie auch nicht downloaden kann. Ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben