GELÖST cmd starten in bestimmten Verzeichnis

Diskutiere cmd starten in bestimmten Verzeichnis im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich weis ganz genau, dass diese Frage schon im Forum gestellt wurde, aber ich suche schon etliche Zeit und habe keine Antwort gefunden...

meichertom

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
4
Hallo,

ich weis ganz genau, dass diese Frage schon im Forum gestellt wurde, aber ich suche schon etliche Zeit und habe keine Antwort gefunden.
Ich habe einen Laptop mit Windows XP pro. Ich hänge in einer Domaine. Wenn ich nun "Start --> Programme ... --> Eingabeaufforderung" starte befinde ich mich im Laufwerk C: unter der Root. Wenn ich den Befehl cmd über "Ausführen" eintrage lande ich im Laufwerk h: (ist mein Home-Laufwerk). Auf meinem Desktop-Rechner, der sich mit dem gleichen Benutzer und den gleichen Laufwerken läuft, dies mache, lande ich im Laufwerk c: unter der Root. Wie kann ich das Laufwerk und Verzeichnis des Befehls cmd festlegen?

Danke für eure Antworten
Gruß
Thomas
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Verknüpfung zur Eingabeaufforderung im Startmenü mit rechts Anklicken und das Arbeitsverzeichnis verändern
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Die Lösung, die ich hierfür benutze, ist eine kleine Shell-Erweiterung namens "MS-DOS Prompt Shell Extension". Wenn Du die im Archiv befindliche EXE-Datei einmal ausführst, hast Du anschließend in jedem Kontextmenü (Rechtsklick auf ein Ordnersymbol) einen Eintrag, der die Eingabeaufforderung sofort in diesem Ordner öffnet, wenn Du auf diesen Eintrag klickst. :blush
 

Anhänge

  • DOS-Prompt.zip
    10 KB · Aufrufe: 1.375

meichertom

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
4
Danke für die superschnellen Antworten. Aber leider ist es nicht ganz dass was ich suche. Die Tipps, die Ihr mir gegeben habt, setze ich schon ein. Aber sehr oft kommt es vor, dass ich einfach die Windows-Taste und u drücke und dort cmd eintippe (ist bei mir schon in Fleisch und Blut über gegangen). Nun startet diese Eingabeaufforderung ständig in meinem Heim-Verzeichniss. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich etwas gelesen habe, dass man das in der Windows-Registry ändern kann. Aber wo? Ich weis es nicht mehr.

Danke für die weiteren Tipps schon jetzt

Gruß
Thomas
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
... dass ich einfach die Windows-Taste und u drücke und dort cmd eintippe (ist bei mir schon in Fleisch und Blut über gegangen). Danke für die weiteren Tipps schon jetzt
Wenn Du dich evtl. von der im Zitat beschriebenen Vorgehensweise trennen könntest (da diese - zumal noch mit Eintippen - ja wirklich nicht die schnellste ist), kann ich dir noch das Anlegen einer Verknüpfung (auf dem Desktop, oder wo auch immer) empfehlen... (siehe Screenshot) :blush
 

Anhänge

  • DOS-Fenster starten.png
    DOS-Fenster starten.png
    8,2 KB · Aufrufe: 14.358

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Da gab es doch mal ne Systemvariable, mit der man den Startpfad der CMD festlegen kann...

Aber ich komm nicht mehr drauf - CMDSPEC oder so was....
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
COMSPEC ist schon richtig, allerdings kann man mit dieser Variable den Pfad ZUR RICHTIGEN COMMAND.COM bzw. CMD.EXE setzen (sehr selten mittlerweile.
In Dos-Zeiten war es praktisch wenn man neben DOS auch noch 4DOS verwendet hat ;)
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Das habe mit Hilfe von Google gefunden (war gleich der erste Treffer) - hast Du überhaupt mal danach gesucht???

" Um für JEDE Eingabeaufforderung den Startpfad zu ändern kann man im Registry-Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Command Processor

einen neuen Wert (Zeichenfolge oder erweiterbare Zeichenfolge) mit dem Namen

AutoRun

erstellen und in diesen den Befehl zum Wechsel in das gewünschte Verzeichnis eintragen, also z.B.

pushd "X:\Mein Arbeitsverzeichnis" "

Ausserdem steht das auch in der Hilfe der cmd.exe (einfach "cmd.exe /?" eingeben)
 

meichertom

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
4
Superdanke. :up
Hat super funktioniert mit dem Wert Autorun in der Registry. Das habe ich gesucht.

VielenVielen Dank

Gruß
Thomas
 
Thema:

cmd starten in bestimmten Verzeichnis

cmd starten in bestimmten Verzeichnis - Ähnliche Themen

WIN 10 64 bit professional: Druckerproblem: Hallo, ich hatte unter der o.g. Rubrik schon mal eine Anfrage gestellt und auch einige detaillierte Vorschläge zur Lösung erhalten. Dafür...
Probleme mit Windows 10 Dism befehle &sfc/scannow gehen nicht: Hallo, ich habe seit ein paar tagen das Problem gehabt das mein Rechner nicht richtig runtergefahren ist bzw einfach wieder hochgefahren ist dann...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Anwendungen keine Verbindung: Moin Moin zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mal eure Hilfe brauchen. Ich habe einen Rechner mit Windows 10 Home 64 Bit. Dieser hat...
Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + komme nicht in Einstellungen: Hallo Community, habe gleich mehrere Probleme vlt. deutet es ja auf defekte Hardware hin..aber von Anfang an... Notebook: Sony VAIO - VPCEJ1J1E...

Sucheingaben

cmd mit start in bestimmtem ordner

,

cmd startet mit falschem pfad win10

,

cmd mit verzeichnis öffnen

,
cmd start arbeitsverzeichnis
, kommandozeile öffnet immer user verzeichnis, startverzeichnis cmd windows 10, eingabeaufforderung mit pfadangabe starten, cmd startpfad ändern, eingabeaufforderung in bestimmtem ordner starten, cmd und standardpfad, cmd starten bestimmtes verzeichnis, cmd mit anderem pfad starten, search, eingabeaufforderung verezichnis angeben, welches startverzeichnis cmd, cmd pfad in dem die CMD liegt, Pfad in cmd legen, cmd aus verzeichnis starten windows 10, cmd standardpfad
Oben