GELÖST CMD/Batch-Problem

Diskutiere CMD/Batch-Problem im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; hallo mein problem ist, dass ich gerne eine Batch datei erstellen würde, die einen Ordner oder alle Dateien in diesem Ordner löscht. @echo off del...
#1
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
hallo
mein problem ist, dass ich gerne eine Batch datei erstellen würde,
die einen Ordner oder alle Dateien in diesem Ordner löscht.
@echo off
del /S /F /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\Fritz\Eigene Dateien\ICQ\654132165\ReceivedFiles\Dieser Ordner ist zum löschen\*"

So sieht die Batch-Datei bei mri aus folgendes Problem sie funktioniert nicht :wut wenn ich dies allerdings in die Eingabeaufforderung schreibe wird die Datei gelöscht. Woran also könnte es liegen das die Batch-Datei nicht funktioniert.
PS: habe Benutzername und icq nummer geändert-man weiß ja nie ;)
 
#2
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
*push* ;)
 
#3
H

hdi20

Dabei seit
09.11.2004
Beiträge
246
Hallo,

also bei mir funktioniert's (natürlich anderer Pfad, anderer Ordner)

MfG hdi20
 
#4
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
was passiert denn, wenn Du die .bat -Datei an einer Eingabeaufforderung startest? Kommen dann evtl. Fehlermeldungen, die weiterhelfen?
 
#5
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
Nein wenn ich den befehl in einer Eingabeaufforderung starte wird die datei gelöscht aber ich möchte es als .bat datei haben und selbste wenn genau das selbe drin steht wird die datei nicht gelöscht
 
#6
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
was passiert denn, wenn Du die .bat -Datei an einer Eingabeaufforderung startest?
Lies bitte nochmal genau, was ich geschrieben habe.... :sneaky

Starte die Batchdatei aus einer Eingabeaufforderung heraus.
Das hat dann denselben Effekt, wie ein Doppelklick auf die Datei im Explorer - allerdings hast Du dann mehr Chancen, Fehlermeldungen zu entdecken, da die Eingabeaufforderung nicht sosofrt wieder geschlossen wird!
 
#7
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
ahhh ;) sry jetzt weiß ich erst genau was du meinst aber ich weiß leider nicht genau wie das geht kannste kurz erklären ;) danke
 
#8
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Start --> Ausführen --> cmd

an der Eingabeaufforderung dann "cd \" eingeben (ohne Anführungszeichen). Jetzt müsstest Du im Ordner "C:\" sein.
Dann in den Ordner mit der Batchdatei navigieren (jeweils mit cd Ordnernname).

Sobald Du dort angekommen bist, einfach den Namen der Batchdatei eingeben (z.B. ICQsauber.bat) und schon geht's rund...
 
#9
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
ehm... bei mir liegt die .bat Datei in C:\Dokumente und Einstellungen\Fritz\Eigene Dateien\loeschen.bat das heißt ich muss cd\Dokumente und Einstellungen\Fritz\Eigene Dateien\loeschen.bat eingeben richtig?
 
#10
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Ne ...
1. cd \
2. cd "Dokumente und Einstellungen\Fritz\Eigene Dateien"
(wichtig: die Anführungszeichen, wegen der Leerstellen im Pfad)
3. loeschen.bat
 
#12
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
also bei mir steht in der eingabeaufforderung system konnte datei nicht finden aber der pfad müsste eig stimmen

*Edit: Bullayer danke für deine antwort aber es bringt leider auch nichts andere Dateien lassen sich über's cmd öffnen
 
#13
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Versuchs mal so:

Code:
@echo off
del C:\Dokumente und Einstellungen\Fritz\Eige.....\*.* /S /F /Q
 
#16
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
wenn ich sie über die Eingabeaufforderung öffnen will sagt er system konnte angegebenen Pfad nicht finden
 
#17
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Speichere die Batchdatei mal im Root von C: ab und starte sie von dort.
 
#18
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
kenne mich damit gar net aus kannste mich kurz einweisen? :)
 
#19
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Du kopierst einfach die Batchdatei nach C:\

In welchem Verzeichnis hast du sie gespeichert?
 
#20
S

sumpfurmel

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
15
aso meinste das hab sie einfach jetzt nach c: kopiert kein unterordner
der sagt die angegebene datei konnte nicht gefunden werden
 
Thema:

CMD/Batch-Problem

CMD/Batch-Problem - Ähnliche Themen

  • Energiesparmodus (Standby / Sleep) in Windows 7 ff per Cmd / Batch bei aktiviertem Ruhezustand

    Energiesparmodus (Standby / Sleep) in Windows 7 ff per Cmd / Batch bei aktiviertem Ruhezustand: Um Win 7 ff (8/10) in den Ruhezustand zu versetzen per Befehl / Batch lautet der Text: rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState Wie...
  • Batch mit Tastendruck weiterleiten oder Beenden?

    Batch mit Tastendruck weiterleiten oder Beenden?: Hallo, Ich möchte, dass, wenn man z.B. die 1 Drückt man weitergeleitet wird, doch wenn man eine andere Taste betätigt sich das Fenster schließt...
  • GELÖST Dateidownload mit Batch oder CMD

    GELÖST Dateidownload mit Batch oder CMD: Hallo, ich möchte mit einer Batch-Datei eine bestimmte Datei aus einer bestimmten URL herunterladen. Ich möchte diese Batch im Zusammenhang eines...
  • GELÖST [Batch] Eingabe eines Keys in eine CMD-Datei

    GELÖST [Batch] Eingabe eines Keys in eine CMD-Datei: Hallo Leute, ich habe eine Frage bzw. ein Problem bei der Erstellung eines Batch-Scripts. Ich möchte, dass an einer Stelle in dem Script fünf Mal...
  • GELÖST Problem mit cmd Befehl in Batch Datei

    GELÖST Problem mit cmd Befehl in Batch Datei: Hallo ich habe vor mit eine Batchdatei zu schreiben, die die meinen PC automatisch herunterfährt. und zwar mit dem Befehl "shutdown -s -f -t...
  • Ähnliche Themen

    Oben