City Interactive entführt uns in die Schlacht um Stalingrad

Diskutiere City Interactive entführt uns in die Schlacht um Stalingrad im Games-News Forum im Bereich News; Hallo Die Low-Budget-Entwickler von City Interactive haben wieder einen Billig-Shooter in der Pipeline. Bereits am 27. März 2009 könnt Ihr etwa...
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Standort
Hell's Highway
Hallo

800x600_prop.jpg

Die Low-Budget-Entwickler von City Interactive haben wieder einen Billig-Shooter in der Pipeline. Bereits am 27. März 2009 könnt Ihr etwa bei Amazon.de für wenig Geld den Kriegs-Shooter Battlestrike: Schlacht um Stalingrad käuflich erwerben. Der englische Name des Spiels lautet Force of Resistance 2 und wer bei diesem Namen hellhörig wird kennt sich aus. Force of Resistance nannte sich im Jahr 2007 der Kriegs-Shooter Battlestrike: Der Widerstand. Das neuste CI-Game ist also eine Fortsetzung. Wen das interssiert? Wohl keinen, denn bei ambitionierten Action-Liebhabern ist die Battlestrike-Serie längst unten durch.
Trotzdem berichten wir über dieses Spiel und haben auch gleich drei Screenshots im Angebot:

Battlestrike_Schlacht_um_Stalingrad_shot01.jpg Battlestrike_Schlacht_um_Stalingrad_shot02.jpg Battlestrike_Schlacht_um_Stalingrad_shot03.jpg

Kurzbeschreibung: Im Jahr 1942 stehen die deutschen Truppen vor den Toren Stalingrads. Nur noch diese Stadt, und eine Weltherrschaft der ****s steht nichts mehr im Wege. Als russischer Geheimdienst-Soldat infiltriert Ihr die deutsche Ostfront und müsst mit reichlich Waffengewalt die Welt retten. Dabei geht es in den acht Missionen um eine chemische Super-Waffe die entschäft werden muss, leider ohne einen Multiplayer-Part.

Powered by: Shooterplanet.ch
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
32
Gibts wirklich noch eine Markt für sowas.
Selbst im Low-Budget Segment muss man erstmal einige Einheiten Verkaufen um in die Gewinnzone zu kommen
 
Thema:

City Interactive entführt uns in die Schlacht um Stalingrad

Oben