Chrome OS - Laut Bill Gates nur ein Linux

Diskutiere Chrome OS - Laut Bill Gates nur ein Linux im IT-News Forum im Bereich IT-News; Bill Gates hat in einem Interview mit cnet erklärt, dass Chrome OS von Google nur eine weitere Version von Linux sei, dass es in vielen Formen und...
#1
Duke

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Bill Gates hat in einem Interview mit cnet erklärt, dass Chrome OS von Google nur eine weitere Version von Linux sei, dass es in vielen Formen und Paketen gäbe. In gewisser Weise sei er überrascht, wie viele Leute so tun, als gäbe es etwas Neues. Android von Google laufe schon auf Netbooks und habe auch einen Browser. Viel könne man aber über Chrome OS nicht sagen, da auch Google fast nichts dazu bekanntgegeben habe.

" Je unklarer sie bleiben, umso interessanter ist es", so Gates. Dass ein Browser mehr wie ein Betriebssystem werden müsse, wie Google meint, hält Bill Gates für einen Missbrauch von Fachausdrücken. Browser sei inzwischen aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten und Plugins ein fast sinnloses Wort geworden. " Was ist ein Browser? Was ist kein Browser? Wenn man einen Film abspielt, einen Kommentar abgibt oder Text editiert, ist das ein Browser oder nicht?", so Gates.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
A

AlienJoker

Gast
Deckt sich mit dem, was von Seiten Ubuntu kam
 
#3
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
bill hat ja auch irgendwie recht. google hat nicht wirklich viele informationen gegeben.
und die tatsache, dass chrome os auf linux basiert hat mich auch ziemlich ernüchtert.

mfg
 
#5
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Naja, man muss es auch so sehen: Google experimentiert ständig. Die meisten Produkte die bei denen entstehen bekommt der Endanwender nicht einmal zu Gesicht. Sie versuchen ständig Lücken im Markt zu suchen und die Mitarbeiter haben genau deshalb auch einen ganzen Tag für eigene Projekte zur Verfügung. Das ist das Konzept das Google so groß gemacht hat...in traditionellen Softwarefirmen läuft das ganz anders und die Ideen fließen nur von oben nach unten.

Ich denke sie wollen mit Chrome OS erstmal sehen wie die Akzeptanz am Markt für sowas aussieht und ob man Hersteller für sowas gewinnen kann.

Zudem: Wieso lästert M$ darüber, dass Google 2 Betriebssysteme hat? Eines ist für Smartphones das andere für normale Rechner optimiert...und das macht M$ genauso...oder haben die schon vergessen, dass es auch Embedded-Systeme mit Windows gibt?
 
#6
T

!_-Trace-_!

Dabei seit
17.06.2008
Beiträge
231
Ort
Lk. Oldenurg
die frage ist ja, ob sich die am ende unterhalten könne, was bringt es jmd, der immer im internet hock (wo für google's os angeblich optimiert ist) wenn er seine dokumente nicht vortragen kann, da in der firma win-systeme sind, die dann die dateien nicht kennen?
 
#7
G

Gast261112

Gast
die frage ist ja, ob sich die am ende unterhalten könne, was bringt es jmd, der immer im internet hock (wo für google's os angeblich optimiert ist) wenn er seine dokumente nicht vortragen kann, da in der firma win-systeme sind, die dann die dateien nicht kennen?
Da mus ich dir Recht geben. In den letzten 5 Jahren stieg die Nachfrage nach Linux bei unseren Firmen Kunden sehr an. Besonders der Mittelstand findet gefallen an Linux :D
 
#8
S

seppjo

Gast
Ich finde es immer lustig wie immer gedacht wird. Jetzt schüttelt mal jemand kurz ein System aus dem Ärmel. Jeder sollte wissen das Linux sehr universell einsetzbar ist. Daher bietet es sich auch recht schnell als Grundbaustein an. Ob Billy sich jetzt über die Tatsache freut oder wirklich denkt es sei nichts neues sei mal dahingestellt. Ein Grund zur Freude ist es für M$ allemal nicht.
 
#9
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
30
Ich finde es immer lustig wie immer gedacht wird. Jetzt schüttelt mal jemand kurz ein System aus dem Ärmel. Jeder sollte wissen das Linux sehr universell einsetzbar ist. Daher bietet es sich auch recht schnell als Grundbaustein an. Ob Billy sich jetzt über die Tatsache freut oder wirklich denkt es sei nichts neues sei mal dahingestellt. Ein Grund zur Freude ist es für M$ allemal nicht.
Sonderlich beunruhigend sein sollte es aber auch nicht.

Es gibt schon so viele Linuxversionen und wenn Firmen (bzw. Privatanwender) umsteigen wollen, werden sie es wohl auch so machen.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Google etwas programmiert, was sich so stark von den bisherigen Versionen abhebt und wenn es wirklich Non-Stop mit dem Internet kommuniziert wie Chrome es schon macht, wird es für die meisten Mittelständler ab einer bestimmten Größe wahrscheinlich komplett uninteressant.
Aber warten wir ab und lassen uns überraschen. Bis jetzt weiß man doch nur, dass Google ein neues Betriebssystem entwickelt. Mehr nicht.
Ist Windows Mobile (Oder wie auch immer das Windows für Mobiltelefone und so was heißt) nicht nur ein Abfallprodukt von Windows? Was ziemlich schnell zusammengeschustert wurde (und deswegen prinzipiell schlechter ist als die anderen Handybetriebssysteme?) Also MS eigentlich wirklich nur ein Betriebssystem hat.
 
Thema:

Chrome OS - Laut Bill Gates nur ein Linux

Chrome OS - Laut Bill Gates nur ein Linux - Ähnliche Themen

  • Google Chrome Browser Kurztipp - Mehrere Tabs im Chrome Browser gleichzeitig verschieben

    Google Chrome Browser Kurztipp - Mehrere Tabs im Chrome Browser gleichzeitig verschieben: Wer auf vielen verschiedenen Webseiten gleichzeitig unterwegs ist, egal ob beruflich oder privat, hat oft gleich einen Schwung Tabs geöffnet und...
  • Google Chrome startet nicht

    Google Chrome startet nicht: seit letzten update startet chrome nicht mehr
  • Netflix ruckelt unter Chrome in Windows 10

    Netflix ruckelt unter Chrome in Windows 10: Hallo Community, unter Windows 10 Pro. 64 bit nutze ich Google Chrome als Webbrowser. Öffne ich die Netflix Website, ruckeln die Filme und auch...
  • Google Chrome mit YouTube und anderen Seiten im Bild-in-Bild Modus nutzen - So wird es gemacht!

    Google Chrome mit YouTube und anderen Seiten im Bild-in-Bild Modus nutzen - So wird es gemacht!: So mancher nutzt gerne einen Bild-in-Bild Modus, denn so kann man beim Surfen am PC ein wenig Unterhaltung einblenden. Mit dem aktuellen Release...
  • Google Chrome: Adobe Flash Player für bestimmte Webseite aktivieren - so geht’s

    Google Chrome: Adobe Flash Player für bestimmte Webseite aktivieren - so geht’s: Immer mehr Webseiten setzen auf die Auszeichnungs- bzw. Programmiersprache HTML5, denn Adobe Flash Player gilt als anfällig für Sicherheitslücken...
  • Ähnliche Themen

    Oben