Chinas Zensur-Software: Überwacht auch den Nutzer

Diskutiere Chinas Zensur-Software: Überwacht auch den Nutzer im IT-News Forum im Bereich News; Überwacht auch den Nutzer Die Green-Dam-Zensursoftware, die in China trotz der Verschiebung des Termins weiterhin definitiv eingeführt werden...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
1376049ccf27d160df.jpg


Überwacht auch den Nutzer

Die Green-Dam-Zensursoftware, die in China trotz der Verschiebung des Termins weiterhin definitiv eingeführt werden soll, wird von einigen Herstellern wie Acer oder Sony ohne Pflicht bereits beigelegt, während BenQ sie sogar schon vorab installiert. Wie The Register schreibt, ignorieren diese Firmen damit anscheinend bewusst, dass die Software große Teile der Cybersitter-Software von US-Hersteller Solid Oak unerlaubt verwendet, obwohl sie darüber informiert wurden.

Neue Informationen über die Green-Dam-Software lassen erst den wahren Umfang der Zensur erahnen: Es werden nicht nur viele Webseiten anhand von Schlüsselwörtern und Bilderkennung geblockt, sondern auch das Verhalten des Nutzers überwacht. Werden in Textverarbeitungen, Editoren oder E-Mails bestimmte Wörter eingegeben, beendet Green Dam schlicht das Programm.

Die offiziell genannte Funktion, Kinder und Jugendliche vor pornografischen Inhalten zu schützen, erfüllt die Software dafür anscheinend äußert schlecht. Darüberhinaus scheint China bei seinen Bemühungen Apple vergessen zu haben, denn für Mac OS X existiert keine Version der Software.


 

copy02

News Master
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
War doch klar das diese Software auch den User überwacht.
Willkommen im einundzwanzigsten Jahrhundert. Das Zeitalter der totalen Überwachung.
Wir sind auch bald dabei.
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Eben...die Chinesen demonstrieren nur, wie es sehr bald auch in der westlichen Welt aussieht...nur dann ist es schon zu spät. Europäischer Zensurkönig Großbritanien macht es vor: Totale Überwachung bei gleichbleibender Terrorgefahr und nicht einmal die Verbrechensrate verringert sich. :wut
 

Spykie23

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Großen Linden
Na sicher, die haben sicher n Abkommen mit Apple, um die Verkaufszahlen zu steigern.

Nein haben sie nicht! Aus einem Bericht ging hervor das es nicht nur für Apple sondern auch für Linux keine Umsetzung der Gren-Dam-Zensursoftware gibt und diese Hersteller eine vorübergehende Sondererlaubnis bekommen. Allerdings wird schon fieberhaft an der Umsetzung für Apple und Linux gearbeitet. ;)

Allerdings halte ich genauso viel davon wie jeder andere hier im Forum :thumbdown


MFG Christian
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Die chinesische Regierung hat doch schon eine eigene Linux-Distribution, da ist doch bestimmt schon einiges integriert worden :D
Naja, es hat ihnen nicht gepasst dass sie von einem amerikanischen Software-Unternehmen abhängig sind.

Das System steht wie jede andere Distri genauso unter der GPL und jeder kann sie herunterladen und installieren. Von daher glaube ich nicht, dass hier bereits entsprechender Code existiert. Auf Regierungsrechern wird aber ganz sicher spezielle Software nachinstalliert.

Für die normalen User braucht man keine integrierte Überwachunssoftware, dank chinesischer Firewall und verstaatlichten Providern. Da kann man auch so alle Daten krallen, die man will. :sleepy

Jetzt scheint das Ihnen aber offenbar nicht mehr zu genügen und schreien nach noch mehr. :thumbdown
 

Skid

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
103
Der Unterschied ist, dass wir die Guten sind und die die Bösen. :sleepy

Wirklich? Meiner Meinung nach verstehen die "demokratischen Staaten" es besser, bestimmte Sachen schön oder rechtlich einwandfrei aussehen zu lassen, obwohl es unter der Maske manchmal auch nicht viel besser aussieht.

MFG
Skid
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ganz recht...ich habe es rein sarkastisch gemeint...deshalb auch die kursive Markierung der Schlagwörter. ;)

Immerhin wird uns ja gerne eine Schwarz-/Weiß-Sicht eingeimpft....und viele Menschen nehmen diese auch an, weil es viel leichter ist wenn eine klare Linie zwischen den Guten und den Bösen gezogen wird. Schließlich erspart man sich dadurch mühsame Selbstkritik
 

ShadowThe2nd

SPONSOREN
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
481
Alter
46
Ort
Berlin
Wirklich? Meiner Meinung nach verstehen die "demokratischen Staaten" es besser, bestimmte Sachen schön oder rechtlich einwandfrei aussehen zu lassen, obwohl es unter der Maske manchmal auch nicht viel besser aussieht.

MFG
Skid

Genauso sehe ich das auch.
Alles der gleiche Mist nur schöner geredet.
 
Thema:

Chinas Zensur-Software: Überwacht auch den Nutzer

Chinas Zensur-Software: Überwacht auch den Nutzer - Ähnliche Themen

Sony liefert PCs mit chinesischer Zensursoftware aus: Vaio-PCs liegt ein Haftungsausschluss zu "Green Dam – Youth Escort" bei. Darin lehnt das Unternehmen jegliche Verantwortung für die Software ab...
Oben