Canon PIXMA IP3300 reagiert nicht unter Win 8

Diskutiere Canon PIXMA IP3300 reagiert nicht unter Win 8 im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich habe ein Problem mit meinem älteren Drucker. Es handelt sich um einen Canon Pixma IP3300 angeschlossen an ein neues Notebook (Acer...
S

scouti_55

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2013
Beiträge
4
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem älteren Drucker. Es handelt sich um einen Canon Pixma IP3300 angeschlossen an ein neues Notebook (Acer Aspire) mit Windows 8. Im Gerätemanager wird der Drucker richtig aufgeführt, d. h. er wird von Windows erkannt. Wenn ich aber von z. B. WORD 2007 oder OpenOffice aus drucken will, ist der Drucker im Druckmenü nicht vorhanden. Unter XP funktionierte er ohne Probleme. Bin auch auf die Seite von Canon Asia gegangen und habe den Treiber, der zwar für Win 7 ist, installiert. Installation funktionierte bis dahin auch problemlos. Der Drucker war dann auf den Druckermenüs der einzelnen Programme (WORD 2007, OpenOffice, Adobe etc.) vorhanden. Wenn ich dann aber drucken wollte, kam die Meldung, das die Kommunikation fehlerhaft sei. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Die Anschlüsse habe ich bereits überprüft, die sind i. O..

Grüße

Scouti_55
 
I

imported_dau0815

Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
1.128
Überprüf' mal, ob Du den Drucker eventuell an einen USB 3.0 Anschluss angesteckt hast. Wenn ja, schau mal, ob der Lappi auch noch 2.0er-Anschlüsse hat und probier mal, den dort anzuschließen.

Eigentlich sollten 3.0er-Anschlüsse zu 2.0 abwärts kompatibel sein, klappt aber gerade bei älteren Geräten nicht immer richtig. Abhilfe schafft da oft der Anschluss an einen 2.0er-Anschluss.
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
installiere mal diese Updates dazu:
PIXMA iP3300

nur noch 32 oder 64bit version auswählen
 
I

imported_dau0815

Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
1.128
Hast Du mal meinen Tipp befolgt und geprüft, ob Du den Drucker evtl. an einem USB-3.0-Anschluss betreibst?
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
es sind ja auch keine Treiber sondern zusätzliche Programme zur Einbindung einiger Programme,
besonders für Abobe und Office
 
S

scouti_55

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2013
Beiträge
4
Hallo dau0815,
leider hatte ich noch nicht die Möglichkeit deinen Rat auszuprobieren, da ich z. Zt. unterwegs bin. Ich werde mich aber gleich melden, wenn ich wieder die Möglichkeit habe, wahrscheinlich am Donnerstag.

Gruß
Scouti_55
 
S

scouti_55

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2013
Beiträge
4
Canon PIXMA IP3300 reagiert nicht

Hallo,
das obige Problem wurde gelöst. Ich habe einen Treiber für den PIXMA IP3600 von der amerikanischen Canon-Website heruntergeladen.
Hier gibt es einen Treiber für Windows 8 64 bit, lt. Canon Deutschland gibt es diesen aber gar nicht. Die anderen Ratschläge von Euch haben nur zum Teil etwas gebracht. Der eigentliche Druckvorgang blieb aber immer aus. Jetzt klappt es. Trotzdem vielen Dank für eure Bemühungen.
Gruß
Scouti_55
 
I

imported_dau0815

Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
1.128
Danke für die Rückmeldung. Schön, dass es jetzt klappt.
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
sehr komisch mein IP8500 und der MP3650 von Canon gingen ohne Probleme
 
G

Gast

Gast
Hatte gleiches Problem - folgende Lösung

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem iP 3300 Drucker von Canon bei der Installation unter WIN 8.

Die Installation des Treibers vom iP 3600 der armerik. Site von Canon hat bei mir auch keine Abhilfe geschaffen.

Dann versuchte ich erneut den Treiber mit der Installations-CD für mein altes Betriebsprogramm XP auf mein neues Betriebssystem WIN8 zu installieren und habe diesmal die "Benutzerdefinierte Installation" angeklickt und dann nur den Treiber (alle anderen Komponenten wie Bildbearbeituns-Apps und auch das Benutzerhandbuch usw.) weggeklickt, dann mußte ich bei der Installation auch das Antiviren-Programm für diese Zeit deaktivieren, - und siehe da - es hat geklappt, der Treiber wurde installiert und der Drucker wurde erkannt und ich konnte wieder drucken (Nicht vergessen dass Virenprogramm wieder zu aktivieren).

Vielleicht kann ich damit manch anderen helfen.
 
G

Gast

Gast
Klappt!

Habe den Treiber für meinen USB Fernanschluss über die Fritz Box verwendet, ging direkt, prima!
 
Thema:

Canon PIXMA IP3300 reagiert nicht unter Win 8

Sucheingaben

canon ip 3300 reagiert nicht

,

canon ip3300 funktioniert nicht mehr mit Windows

,

canon ip 3300 treiber windows 10

Canon PIXMA IP3300 reagiert nicht unter Win 8 - Ähnliche Themen

  • Drucker Canon Pixma MP210

    Drucker Canon Pixma MP210: Bei meinem Drucker Canon Pixma MP210 ist der Tintenauffangbehälter fast voll. Ich kann keine Druckvorhänge dadurch erledigen. Wie kann ich das...
  • Surface Book 2 (Windows 10 64bit): Canon Pixma MG5150 druckt nicht

    Surface Book 2 (Windows 10 64bit): Canon Pixma MG5150 druckt nicht: Hallo, Ich habe seit etwa zwei Wochen ein Surface Book 2 und wollte dies gerne mit meinem Drucker (Canon Pixma MG5150) verbinden. Nun kommt ein...
  • Scannen mit den Geräten: Canon Scan Lide 120 u. Canon Multifunktionsdrucker PIXMA TS 5050

    Scannen mit den Geräten: Canon Scan Lide 120 u. Canon Multifunktionsdrucker PIXMA TS 5050: Hallo Community! -Ich darf verweisen auf. --Scanner Lide 120 vom 3.11.2018, --Scannen mit "Fax u. Scan" vom 14.11.2018 u. nun...
  • Canon Drucker Pixma MG 5750

    Canon Drucker Pixma MG 5750: Wollte aus Outlook Mail eine Mail drucken. Doch das Gerät funkioniert absolut nicht.Es druck alles andere wunderbar, doch die Mail nicht. Ich...
  • Canon Pixma IP3300 druckt kein Schwarz mehr!!!!

    Canon Pixma IP3300 druckt kein Schwarz mehr!!!!: Hallo!!! Ich bin neu hier und habe seit kurzem ein Problem mit meinem Drucker! Wie schon erwähnt besitze ich einen Canon Pixma IP3300! Seit...
  • Ähnliche Themen

    Oben